Mobilezone wird Hauptsponsor des eSpengler Cups 2022

Symbolbild: Spengler Cup

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie ausgerichtete Mobilezone betätigt sich dieses Jahr als Hauptsponsor des eSpengler Cups. Ziel sei es gemäss Mitteilung, neue Kundengruppen zu erreichen. Im Durchführungsjahr 2021 verzeichnete der eSpengler Cup den Angaben zufolge rund 43'000 Zuschauer, 850 Spielerinnen und Spieler nahmen am Event teil. Gregor Vogt, Director Marketing & Customer Engagement, konstatiert: "Das Thema E-Sports erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Menschen der Generation Z. Diesen möchten wir den Brand Mobilezone näherbringen."

Bund gibt Migration von Sicherheitsfunknetz Polycom auf neue Generation frei

Polycom-Basisstation bei Erstfeld im Kanon Uri (© Free use)

Nachdem die Lieferfirma Atos mit Unterstützung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS) die bestehenden Pendenzen und Mängel am Funknetz Polycom sukzessive abarbeiten und fehlende Funktionaliäten dazufügen konnte, hat der Bund nun die schweizweite Migration ("Mass-Rollout") auf die neue Generation freigegeben. Sämtliche Antennenstandorte aller Kantone und des Bundes könnten nun bis Ende 2024 vollständig modernisiert werden, heisst es in einer Aussendung dazu.

Fujitsu Schweiz verleiht erstmals Value-For-You-Awards

V.l.n.r.: Ivan Carlesso (Fujitsu Schweiz, Regional Sales Manager), Sandra Castelli (Marketing Business Partner Fujitsu Schweiz und Österreich), Massimiliano Riva (CEO Soplink), Tim Deutschmann (Head of Platform Business Fujitsu Schweiz)

Im Rahmen ihres diesjährigen Partner Summits in Lugano hat Fujitsu in der Schweiz erstmals die Awards "Value For You" für die "erfolgreichsten Partner im Geschäft mit marktgerechten Produktkonfigurationen" vergeben, wie es in einer Aussendung heisst. Geehrt wurden damit jene Partner, die am meisten Umsatz beim Verkauf von vorkonfigurierten Geräten wie Lifebook Notebooks, Esprimo Desktop PCs oder Primergy Servern erzielen konnten.

Migros Bank setzt beim personalisierten Marketing auf BSI

Bildquelle:Hotz Brand Consulting

Um das Marketing und den Vertrieb besser zu verzahnen und Kampagnen entsprechend organsieren und steuern zu können, setzt die 1958 gegründete Migros Bank künftig auf die Customer Suite der in Baden domizilierten CRM-Spezialistin BSI und ersetzt mit deren System auch die Eigenentwicklung für das Customer Relationship Management (CRM).

Swiss Fibre Net gewinnt Rümlang und Schwyz als neue Netzwerkpartner

Swiss Fibre Net holt Rümlang und Schwyz an Bord (Bild: zVg)

Swiss Fibre Net (SFN), ein Gemeinschaftsunternehmen lokaler Energieversorger und Kabelnetzbetreiber, konnte mit Rümling und Schwyz zwei neue Netzwerkpartner an Bord holen. Damit zählt SFN mittlerweile bereits 43 aktive Partner. Die Erschliessungen erlauben Telekomanbietern den Zugang zum offenen SFN-FTTH-Netz.

Schweizer Ferienwohnungen werden grossteils online gebucht

Ferienwohnungen in der Schweiz werden hauptsächlich über Plattformen wie Airbnb gebucht (Bild: Pixabay)

In Schweizer Ferienunterkünften wurden im letzten Jahr 6,3 Millionen Übernachtungen über Online-Buchungsplattformen wie Airbnb, Booking.com oder Tripadvisor gebucht. Dies geht aus einer experimentellen Statistik des europäischen Statistikamts Eurostat hervor. Das wären 84 Prozent aller Logiernächte in Ferienunterkünften, die das Schweizer Bundesamt für Statistik BFS 2021 gezählt hat. Im Gegensatz zu den Eurostat-Daten sind in der BFS-Statistik keine Daten zu Ferienhäusern, -wohnungen und Zimmern in ansonsten privat genutzten Gebäuden erfasst.

Boll stockt Belegschaft deutlich auf

Die themengerecht gekleideten neuen BOLL-Mitarbeitenden am diesjährigen Boll Channel Happening (BCH22)

Der IT-Security-Distributor Boll mit Hauptsitz in Wettingen und Niederlassungen in Le Mont-sur-Lausanne und Ulm (D) konnte seine Belegschaft in den vergangenen zwei Jahren deutlich aufstocken. Konkret hat der laut Eigendefinition "zwischenzeitlich grösste und bedeutendste VAD für Cybersecurity- und Networking-Lösungen in der Schweiz" in diesem Zeitraum 27 neue Leute eingestellt. Demnach hat sich die Mitarbeiterzahl des inhabergeführten Unternehmens innert zweier Jahre auf total 65 Mitarbeitende fast verdoppelt.

Knowbe4 zeichnet Netcloud mit Emea-Award für Security Service aus

Bild: zVg

Knowbe4, bekannt für ihre Plattform für Sicherheitsschulungen und Phishing-Simulationen, hat im Rahmen ihres KB4-CON Emea Virtual Summit 2022 die Partner-Awards verliehen. Dabei konnte die in Winterthur domizilierte Netcloud die Auszeichnung als "Emea Top Product Attach Partner" (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) mit nach Hause nehem. Die Trophäe zeichne Marketinginnovation, Vordenkerrolle und die Vermittlung des Bewusstseins für Cybersicherheit aus, heisst es in einer Mitteilung dazu.

Mobilezone rüstet Belegschaft der schweizerischen Post mit Smartphones aus

Gewinnt die Post als Kunden: Mobilezone (Bild: zVg)

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie fokussierte Mobilezone mit Zentrale in Rotkreuz konnte eine Ausschreibung der Schweizerischen Post gewinnen und wird einen Teil der Belegschaft des Konzerns künftig mit Smartphones und Zubehörartikel beliefern. Gemäss einer Aussendung des an der schweizerischen Börse SIX kotierten Unternehmens seien der Post in den letzten Wochen bereits rund 20'000 Smartphones sowie passendes Zubehör zugestellt worden.

Uber-Schweiz plant zweigleisiges Anstellungsmodell

Logobild: Uber

Der General Manager von Uber Schweiz, Jean-Pascal Aribot, hat für den Online-Fahrdienstvermittler nun ein neues Anstellungs-Modell vorgestellt. Demnach sollen die Fahrer künftig entweder über eine Partnerfirma angestellt werden und so auch Sozialleistungen zahlen, oder weiterhin selbstständig und "unabhängig" fahren.

Seiten

Schweiz abonnieren