Channel

Amanox Solutions von AWS als APN Rising Star of the Year ausgezeichnet

Amanox Mitgründer und CTO Matthias Imsand (Mitte) anlässlich der Verleihung des APN Rising Star of the Year Awards, flankiert von Peter Fuchs, AWS Global and Strategic Alliances Lead DACH (links) sowie Diana Coso, AWS General Manager Partner DACH-Region (rechts)

Im Rahmen der diesjährigen Vergabe der DACH APN Partner Awards von Amazon Web Services in Frankfurt ist die in Bern domizilierte Cloud-Lösungsanbieterin Amanox Solutions mit dem "APN Rising Star of the Year" Award ausgezeichnet worden. AWS würdige damit das markante Geschäftswachstum von Amanox im vergangenen Jahr, heisst es in einer Aussendung dazu. Darüber hinaus würden damit auch Amanox‘ Investitionen in AWS-Schulungen sowie -Zertifizierungen anerkannt.

Roomz streckt seine Fühler nach Grossbritanien aus

Roomz-Display (Bild:zVg)

Roomz, das ehemalige Schweizer Startup mit Sitz in Fribourg und bekannt für sein gleichnamiges digitales Display für Raumreservierungen, streckt seine Fühler nach Grossbritannien aus und kann mit der Midwich Group einen namhaften Distributor für den UK-Markt und Irland an Land ziehen. Damit setzen die Fribourger ihren Expansionskurs fort. Schon bislang werden die Roomz-Lösungen neben dem Schweizer Heimmarkt auch in Deutschland, Österreich, Holland, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Afrika vertrieben.

United Security Providers zeichnet Abraxas als "Partner of the Year" aus

Bild: Abraxas

Im Rahmen des mittlerweile dritten "Partner Rooftop Summits", den United Security Providers am gestrigen Donnerstag durchführte, vergab das Unternehmen mit Zentrale in Bern erstmals den Titel "Partner of the Year". Zugesprochen wurde die mit 25'000 Franken dotierte Auszeichnung der auf öffentliche Verwaltungen fokussierten Abraxas Informatik.

Zibris wird Distributorin für die Netstream-Cloud

Zibris wird exklusive Distributorin für die Netstream-Cloud (Logo: Zibris)

Die Cloud-Lösungen von Netstream sollen künftig nur noch via Channel verkauft werden. Als exklusive Distributionspartnerin hat sich die Zürcher Cloud-Anbieterin die Luzerner Zibris ausgesucht. Den direkten Verkauf von Cloud-Lösungen überlasse man damit Microsoft, Google, AWS, Swisscom und Co, teilt Netstream mit. Die Partnerschaft mit Zibris soll sowohl Resellern als auch Endkunden klare Vorteile bringen, heisst es.

Check Point zeichnet Schweizer Partner des Jahres aus

BNC ist Cyber Security Partner of the Year: Cyber Security Partner of the Year: V.l.n.r.: Sonja Meindl (Check Point), Laurent Riedo, Markus Huber, Martin Buck, Michael Schmidt (alle BNC) und Lukas Fischer (Check Point)

Check Point Software Technologies (Switzerland), die hiesige Niederlassung des global tätigen Cybersecurity-Anbieters, hat vor kurzem bereits zum vierten Mal die Schweizer Partner des Jahres ausgezeichnet. 2019 kamen die BNC Business Network Communications sowie Microsoft Schweiz in die Ränge.

Boll unterzeichnet Partnerschaft mit Alcatel-Lucent Enterprise

Der Schweizer IT-Security- und Open-Networking-Distributor Boll Engineering mit Zentrale in Wettingen hat ein Partnerschaftsabkommen mit Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) unterzeichnet. Gemäss Mitteilung ist Boll ab sofort Value-Added-Distributor von ALE und vertreibt deren WLAN- und Switch-Lösungen im Schweizer Markt.

Boll expandiert nach Europa

Sitz von Boll Deutschland im Global IT-Gebäude in Ulm (Bild: zVg)

Der Schweizer IT-Security Distributor Boll mit Sitzen in Wettingen und Le Mont-sur-Lausanne erweitert seinen geografischen Wirkungskreis. Dazu hat der Value Added Distributor die "Boll Europe GmbH" mit Sitz in Ulm gegründet. Laut Thomas Boll, CEO und Gründer von Boll Engineering, haben unterschiedliche Aspekte zur Neugründung der eigenständigen Unternehmung in Deutschland geführt.

Eset erweitert Channel-Team im B2C-Bereich

Claudia Müller (Bild: zVg)

Der europäische IT-Sicherheitshersteller Eset treibt seine Aktivitäten im Channel weitere voran. Damit reagiere man auf die steigende Nachfrage und Entwicklung, insbesondere im B2C-Bereich in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Neu sollen daher ab sofort Claudia Müller im Innendienst und Michael Spies im Aussendienst den B2C-Channel-Bereich unterstützen, heisst es. Die erfahrenen Vertriebsprofis sollen gemeinsam mit Stefan Heitkamp, Channel Account Manager B2C, die Partner in der DACH-Region noch enger und effektiver betreuen, heisst es.

Fujitsu startet Bewerbungsphase für Innovation Awards

Symbolbild: Fujitsu

Fujitsu hat den Startschuss für die Bewerbungsphase für die diesjährigen Select Innovation Awards 2019 abgefeuert. Ab sofort und bis zum 10. September um 12:00 Uhr können alle Fujitsu Select Expert Partner wiederum Projekte einreichen, bei denen sie durch digitale Co-creation und den Einsatz neuester Technologien einen spürbaren Mehrwert für ihre Kunden geschaffen haben. Die Gewinner werden auf dem Fujitsu Forum 2019, das vom 6. bis 7. November in München stattfindet, bekannt gegeben.

Eset mit eigenem Distribution Manager für die DACH-Region

Eset-Distribution-Manager für die DACH-Region: Christoph Preetz (Bild: zVg)

Der IT-Security Hersteller Eset mit Zentrale im slowakischen Pressburg hat Christoph Preetz zum Distribution Manager für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt. In dieser Funktionen verantworte er sämtliche Channel-Aufgaben, von der Verkaufsunterstützung bis zu Events, heisst es. Gleichzeitig schaltet das das IT-Security-Unternehmen auch einen weiteren Eset Lizenzshop frei, und zwar für den Grossverteiler Also. Beide Massnahmen seien Teil der der Sales Offensive 2019, die bereits Ende letzten Jahres gestartet worden sei, teilt Eset mit.