Partner Summit 2020: Cisco schwört Channel-Community auf die Zukunft ein

Chairman und CEO Chuck Robbins bei seiner Rede am Cisco Partner Summit Digital 2020 (Bild: zVg)

Wie praktische alle anderen IT-Grossveranstaltungen geht auch der 25. Cisco Partner Summit dieses Jahr rein virtuell über die Bühne. Unter dem Motto "Future Ready" startete er gestern früh und dauert bis Donnerstag Abend. Insgesamt haben sich mehr als 10.000 Partner aus 149 Ländern für diesen Event registriert. Die virtuellen Sessions und Ankündigungen sollen Partnern neueste Business- und Technologie-Einblicke bieten. Neben Ankündigungen zu einem vereinfachtem Partnerprogramm stehen auch neue Software-Lösungen und Security-Innovationen auf der Agenda.

Authesis wird Vertriebspartner von Trend Micro

Partnert mit Trend Micro: Authesis (Logobild: Authesis)

Der japanische IT Sicherheitsanbieter Trend Micro und das Schweizer Beratungsunternehmen Authesis mit Sitz in Zug haben einen Partnerschaftsvertrag besiegelt, demzufolge Authesis künftig die Security-Lösung der Japaner mitvermarktet und implementiert. Das Zuger Unternehmen unterstützt gemäss Mitteilung seit 2003 national und international tätige Grosskunden und KMU‘s bei digitalen Transformationen. Erst im letzten Jahr hat sich Authesis dazu entschieden, sein Portfolio um den Bereich Cyber Security zu erweitern.

Palo Alto Networks zeichnet Omicron als "Partner of the Year 2020" der Region Alps aus

Bei Omicron in Wallisellen wird die Verleihung des Awards gefeiert (Bild: zVg)

Die auf Cybersecuritiy fokussierte Palo Alto Networks hat der Walliseller IT-Sicherheitsdienstleisterin Omicron den "Partner of the Year Award 2020" in der Region Alps verliehen. Die Auszeichnung werde an Partner verliehen, welche sich durch ausserordentlichen Kundensupport und exzellente Projektumsetzung hervorheben, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Trend Micro befördert ITpoint in den Gold-Status

Von Trend Micro in den Gold-Partnerstatus gehoben: ITpoint professional (Logo: ITpoint)

Trend Micro hebt die Rotkreuzer IT-Dienstleisterin ITpoint Systems in den Gold-Partnerstatus. Damit würdige der japanische IT-Sicherheitsanbieter die bisherigen Leistungen des Innerschweizer Unternehmens und lege gleichzeitig den Grundstein für eine noch intensivere Zusammenarbeit, heisst es in einer Aussendung dazu.

Computacenter wird Apple Authorized Reseller und Service Provider

Bild: Computacenter/ Apple

Die ICT-Dienstleisterin Computacenter vertreibt ab sofort das gesamte Apple-Sortiment in der Schweiz und bietet auch die entsprechenden Serviceleistungen dazu an. Kunden haben damit die Möglichkeit, die Produkte und Lösungen von Apple kennenzulernen und zu testen. Als autorisierter Apple Reseller und Service Provider bietet Computacenter ausserdem Services und Support für alle Apple-Produkte im hauseigenen Repair Center.

Red Hat befördert Netcloud zum Advanced Business Partner

Bild: zVg

Die Schweizer Systemintegratorin Netcloud mit Zentrale in Winterthur und weiteren Niederlassungen in Bern und Basel steigt zum Red Hat Advanced Business Partner auf. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren vor allem auf die beiden Red-Hat-Bereiche Openshift und Ansible spezialisiert. Dabei unterstützt Netcloud ihre Kunden gemäss Mitteilung bei der Integration der Container-Plattform Openshift, um Applikationen zu entwickeln und bereitzustellen sowie Container-Plattformen zu betreiben.

Netapp ernennt Schweizer Systemintegratoren zu "Star-Partnern"

Marcel Hüls (Bild: zVg)

Die US-amerikanische cloud- und datenorientierte Softwareanbietern Netapp hat in der Schweiz "Star-Partner" erkoren. Dies ist die höchste von vier Statusstufen, in welche die hierzulande über 120 zertifizierten Partnerunternehmen von Netapp unterschieden werden. BNC mit Hauptsitz in Bern, die Itris One in Spreitenbach und die Netcloud in Winterthur sind kürzlich von der zweithöchsten Stufe ("Platinum-Partner") zur höchsten Stufe aufgestiegen – ein Status, den sie als einzige Netapp-Partner in der Schweiz erreicht haben.

Boll erhält Distributionsrechte für Endpoint-Security-Lösungen von Panda Software

Lion Blue (Bild: Panda Software)

Der in Wettingen und Le Mont-sur-Lausanne beheimatete IT-Security-Distributor Boll erhält mit sofortiger Wirkung die Distributionsrechte für die Endpoint-Security-Lösungen der spanischen Firma Panda Software in der Schweiz. Panda ist im vergangenen Juni von der US-amerikanischen IT-Sicherheitsspezialistin Watchguard Technologies übernommen worden.

Microsoft kürt Schweizer Partner des Jahres 2020

Bild: zVg

Microsoft Schweiz hat den "Partner of the Year Award Event" erstmals rein virtuell durchgeführt, um die Partner des Jahres auszuzeichnen. Die Veranstaltung wurde live aus dem MBC im Hauptsitz in Wallisellen gestreamt. Bei der technischen Durchführung wurde das lokale OCP-Team von Microsoft Schweiz durch die Experten von Seervision unterstützt, einem jungen Schweizer Unternehmen im Microsoft Startup Programm, das mit KI-Technologie und in Kombination mit Roboter-Kameras die professionelle Bewegtbildproduktion erneuert.

Seiten

Channel abonnieren