Channel

Cisco zeichnet Ispin als Emear-"Transformation/Innovation" Partner of the Year aus

Ispin nimmt in Las Vegas die Cisco-Auszeichnung entgegen (Bild: zVg)

Die auf Cyber Security ausgerichtete Ispin mit Zentrale in Bassersdorf zählt europaweit und darüber hinaus ab sofort zu den besten Cisco Partnern. Denn im Rahmen des diesjährigen Global Partner Summit in Las Vegas hat Cisco den Award "Transformation/Innovation Partner of the Year 2019" für die gesamte Emear-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Russland) verliehen.

Fujitsu setzt Partner-Beirat für Central Europe neu auf

Ordnet Channel-Partnergremium neu: Fujitsu (Bild: zVg)

Fujitsu hat einen neuen Beirat für die Partner in der Region Central Europe – und diesen auch gleich mit einem neuen Namen versehen. Fortan sei der "Circle of Experts" das zentrale Gremium für die Wahrnehmung der Interessen des Channels, teilt der Konzern mit. Die Partner hätten in der Vergangenheit zahlreiches Feedback an Fujitsu gegeben. Aufgrund der Basis dieses Inputs sei die Vertretung und das Sprachrohr der Channelpartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz neu aufgesetzt worden, heisst es.

Cisco Schweiz verleiht Partner Awards 2019

Cisco und seine Ausgezeichneten (Bild: zVg)

Gleich in 17 Kategorien hat die Netzwerkspezialistin Cisco Schweiz ihre diesjährigen Partner Awards verliehen. Für Roman Schmid, Director Partner Organization & Commercial / SMB bei Cisco Schweiz, stelle die enge Zusammenarbeit mit den Partnern der Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg dar, wie es in einer Aussendung dazu heisst. Gerade bei der Einführung neuer Technologien würden die Partner als Trusted Advisor eine zentrale Rolle beim Kunden spielen, so Schmid.

Elca wird Vertriebspartner von Opencell

Elca partnert künftig mit Opencell (Logo: Elca)

Die Schweizer IT-Dienstleisterin Elca hat eine Partnerschaft mit dem französischen Softwarehersteller Opencell unterzeichnet. Opencell hat eine agile Monetarisierungsplattform (AMP) entwickelt, die den gesamten Prozessablauf vom Angebot bis hin zur Bezahlung abdecken und die Marktreife komplexer abonnement-, event- oder nutzungsbasierter Angebots- und Geschäftsmodelle (B2B2X) beschleunigen soll, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Studerus neu exklusiver Schweiz-Distributor für Voip-Hersteller Fanvil

Voip-Anlage von Fanvil (Bild: zVg)

Der Value-Added-Distributor Studerus mit Sitz in Schwerzenbach ist neu exklusiver Vertreter und Distributor in der Schweiz für die Voip-Produkte (Voice over IP) des Herstellers Fanvil. Fanvil ist ein international tätiger Voip-Desktop-Telefon-Hersteller und bietet unter anderem SIP-basierte Lösungen wie Türsprechstellen, Hoteltelefone und Tischtelefone.

SAP Schweiz verstärkt sich im Partnergeschäft

Ronny Schuh (Bild: zVg)

Mit dem 38-jähringe Ronny Schuh hat SAP Schweiz einen neuen Head of Channel Management unter Vertrag genommen. In dieser Funktion berichtet Schuh künftig an Simon Hammer, Leiter der Schweizer SME & Global Partner Organization (GPO) und Mitglied der Geschäftsleitung bei SAP Schweiz. Durch die personelle Verstärkung wolle man die für Partner und KMU zuständige Organisation weiter ausbauen, teilt SAP mit. Schuh tritt die Position mit sofortiger Wirkung an.

Amanox Solutions von AWS als APN Rising Star of the Year ausgezeichnet

Amanox Mitgründer und CTO Matthias Imsand (Mitte) anlässlich der Verleihung des APN Rising Star of the Year Awards, flankiert von Peter Fuchs, AWS Global and Strategic Alliances Lead DACH (links) sowie Diana Coso, AWS General Manager Partner DACH-Region (rechts)

Im Rahmen der diesjährigen Vergabe der DACH APN Partner Awards von Amazon Web Services in Frankfurt ist die in Bern domizilierte Cloud-Lösungsanbieterin Amanox Solutions mit dem "APN Rising Star of the Year" Award ausgezeichnet worden. AWS würdige damit das markante Geschäftswachstum von Amanox im vergangenen Jahr, heisst es in einer Aussendung dazu. Darüber hinaus würden damit auch Amanox‘ Investitionen in AWS-Schulungen sowie -Zertifizierungen anerkannt.

Roomz streckt seine Fühler nach Grossbritanien aus

Roomz-Display (Bild:zVg)

Roomz, das ehemalige Schweizer Startup mit Sitz in Fribourg und bekannt für sein gleichnamiges digitales Display für Raumreservierungen, streckt seine Fühler nach Grossbritannien aus und kann mit der Midwich Group einen namhaften Distributor für den UK-Markt und Irland an Land ziehen. Damit setzen die Fribourger ihren Expansionskurs fort. Schon bislang werden die Roomz-Lösungen neben dem Schweizer Heimmarkt auch in Deutschland, Österreich, Holland, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Afrika vertrieben.

United Security Providers zeichnet Abraxas als "Partner of the Year" aus

Bild: Abraxas

Im Rahmen des mittlerweile dritten "Partner Rooftop Summits", den United Security Providers am gestrigen Donnerstag durchführte, vergab das Unternehmen mit Zentrale in Bern erstmals den Titel "Partner of the Year". Zugesprochen wurde die mit 25'000 Franken dotierte Auszeichnung der auf öffentliche Verwaltungen fokussierten Abraxas Informatik.