Parashift unterzeichnet Partnerschaft mit Bolten IT Solutions

Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Das auf KI-gesteuerte Dokumentenverarbeitung fokussierte Schweizer Deep-Tech-Unternehmen Parashift mit Sitz in Sissach bei Basel hat eine Partnerschaft mit der im südtirolerischen Bruneck domizilierten Bolten IT Solutions besiegelt. Das 2023 gegründete Startup Bolten IT ist schwerpunktmässig auf Dokumentenmanagement im Gesundheitswesen ausgerichtet.

The I-Engineers setzt auf IDP Platform von Parashift

Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Die auf Softwarelösungen für das Gesundheitswesen ausgerichtete The I-Engineers setzt künftig im Bereich Dokumentenmanagement auf die Parashift IDP Platform. Parashift mit Sitz in Sissach bei Basel ist Anbieterin für Software zur Klassifizierung von Dokumenten und die Extraktion von Daten auf der Grundlage von maschinellem Lernen. Durch diese Partnerschaft wird The I-Engineers gleichzeitig zum Gold-Partner von Parashift. Die Zusammenarbeit soll die Dokumentenmanagementprozesse im Gesundheitswesen verbessern, lassen die beiden neuen Partner dazu wissen.

KI-basierte Dokumentenextraktion von Parashift nun auch auf der D.Velop-Plattform verfügbar

Parashift und D.Velop unterzeichnen Partnerschaft (Symbolbild: Pixabay/ Mohamed Hassan)

Dias auf KI-basierte Dokumentenextraktion ausgerichtete Schweizer Unternehmen Parashift mit Sitz in Sissach und der deutsche Plattform-Anbieter für Software zur Digitalisierung von dokumentenbezogenen Geschäftsprozessen D.Velop haben eine enge Zusammenarbeit besiegelt. Hintergrund dazu ist, dass D.Velop im Rahmen seiner "Documents Intelligence Strategie" seinen mehr als 13.350 Unternehmenskunden und Millionen Privatanwendern künftig Deep Learning- und Large Language-Ansätze bereits im Standard direkt nutzbar machen will.

Schweizer Parashift IDP jetzt im M-Files Solution Catalog verfügbar

Logobild: Parashift

Die Parashift-Plattform für Intelligent Document Processing (IDP) ist neu im M-Files Solution Catalog verfügbar. Die Kunden der Dokumenten-Management-Spezialistin M-Files mit Hauptsitz im texanischen Austin können damit ab sofort auf die Funktionen von Parashift für die automatische Datenextraktion aus allen Arten von Dokumenten zugreifen.

BSI und Parashift besiegeln Technologiepartnerschaft

Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Das Deep-Tech-Unternehmen Parashift mit Sitz in Sissach hat eine Technologiepartnerschaft mit der auf CRM- und CX-Software fokussierten Badener BSI bekannt gegeben. Da die BSI ein starkes Standbein im Bankensektor habe, verkürze die Integration der KI-Technologie von Parashift in die Lösungen von BSI für die im Finanzbereich tätigen Unternehmen die Verarbeitung der täglich zu Hundertschaften anfallenden komplexen und unstrukturierten Dokumente markant.

Arcplace und Parashift bringen Swarm Learning ins Input Management

Symbolbild: Pixabay

Die auf Dokumentenmanagement und Archivierung ausgerichtete Schweizer IT-Dienstleisterin Arcplace hat eine Partnerschaft mit Parashift unterzeichnet. Parashift entwickelt Machine Learning-basierte Software zur Extraktion von Daten aus Dokumenten. Unternehmen sollen durch diese Zusammenarbeit Zugang zu Extraktionstechnologien für Dokumente erhalten, die in Verbindung mit lokalen Validierungs-Services von Arcplace in der Schweiz eine End-to-End-Automatisierung des Input Management ermöglichen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Parashift abonnieren