Die Bayerische setzt bei der Maklerbetreuung auf BSI CRM

Die Bayerische führt BSI CRM ein (Bild: Die Bayerische)

Auch die Bayerische wird im Vertrieb ihrer Versicherungs- und Finanzdienstleistungen von unabhängigen Maklern deutschlandweit unterstützt. Um diese Vermittler entsprechend zu betreuen, setzt die mittelständische Versicherung mit Zentrale in München auf die neue Version von BSI CRM. Der Software-gestützter Gesamtprozess soll dabei Synergien schaffen.

Auch Basler Versicherungen Deutschland setzen auf BSI CRM

Sitz der Basler Versicherungen in Bad Homburg (Bild: Karsten Ratzke/ CCO 1.0)

Neben der Schweizer Mutter sowie der Schwestergesellschaft in Liechtenstein setzen nun auch die Basler Versicherungen Deutschland in der Betreuung ihrer Vertriebspartner auf die CRM-Lösung der Badener BSI. Nach einer gründlichen Evaluation habe man sich für BSI CRM im Broker Relationship Management (BRM) sowie im Contact Center entschieden, heisst es seitens der Basler. Rund 150 Mitarbeitende aus dem Vertrieb und den Sparten betreuen demnach jetzt rund 4 000 Vertriebspartner aus dem Exklusiv- und Maklervertrieb in BSI CRM.

Accenture übernimmt CRM- und CX-Spezialistin Maihiro

Maihiro-Geschäftsführer Uwe May (Bild: Screenshot)

Accenture übernimmt die auf CRM (Customer Relationship Management) und CX (Customer Experience) ausgerichtete deutsche Maihiro mit Sitz in Ismaning. Als Einheit innerhalb von Accenture soll Maihiro, die auch SAP Gold Partner ist, künftig die Basis für das CX-Geschäft zunächst im DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie perspektivisch für Europa bilden und den Kurs der letzten 20 Jahre ortsetzen.

Cloud-CRM-Spezialistin Salesforce legt umsatzmässig um ein Drittel zu

Salesforce mit kräftigem Wachstumsschub (Bild: Salesforce)

Der auf Cloud-Software fokussierte US-Konzern Salesforce konnte im dritten Quartal des Fiskaljahres 2019/2020 seinen Umsatz massiv steigern. Konkret kamen die Erlöse in der Berichtsperiode auf 4,51 Milliarden US-Dollar zu liegen. Dies entspricht einem Plus um ein Drittel im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum.

Generali-Tochter Envivas führt BSI CRM ein

Symbolbild: BSI

Die Envivas Krankenversicherung, ein 100-prozentiges Tochter-Unternehmen der Generali Deutschland und Partnerin der Techniker Krankenkasse, umsorgt Kunden künftig mit Hilfe der Schweizer Lösung BSI CRM. Im neuen Servicecenter in Leipzig sollen künftig 50 Contact-Center-Agenten die Cloud-Lösung für die optimierte telefonische Betreuung von Interessenten und Neukunden nutzen, teilt BSI mit. Der hohe Grad an Integration soll dabei für positive Mitarbeiter- und Kundenerlebnisse, hohe Transparenz und Effizienz sorgen, heisst es.

CRM: KI und Marketing Automation von der Realität der Datensilos eingebremst

Symbolbild: Fotolia/ Patpitchaya

Die in Baden domizilierte CRM-Spezialistin BSI nutzte das diesjährige Swiss CRM Forum, das unter dem Motto "Künstliche Intelligenz im CRM-Bereich" stand, erneut, um die dort versammelte geballte Expertendichte zu den Trends in der Kundenbeziehungspflege und Künstlicher Intelligenz (KI) in Verbindung mit CRM zu befragen. Die Umfrage untermauert das grosse Interesse an KI im Kontext des Kundenbeziehungsmanagements: Zwei Drittel der Experten gaben an, dass sie davon ausgehen, KI könne sie in ihrem beruflichen Alltag entlasten und unterstützen.

CRM-Spezialistin Salesforce überaus optimistisch

Überaus optimistisch: Salesforce (Bild: Salesforce)

Die auf CRM as a Service fokussierte Salesforce mit Sitz in San Francisco überrascht die Marktexperten mit einem überraschend grossen Optimismus. Im laufenden Quartal sei mit einem Umsatz von 4,44 bis 4,45 Milliarden Dollar zu rechnen, so das US-Unternehmen. Analysten hatten bisher nur mit 4,18 Milliarden Dollar gerechnet. Salesforce hob zudem die Prognose für den Erlös im gesamten Geschäftsjahr auf bis zu 16,9 Milliarden US-Dollar an.

BSI rollt CRM-Lösung aus der Cloud bei BPN aus

Symbolbild: BPN

Die seit zwanzig Jahren tätige schweizerische Stiftung BPN hat es sich mit Teams in Nicaragua, Ruanda, Georgien, Kirgisien und der Mongolei zur Aufgabe gemacht, die lokalen mittelständischen Firmen zu stärken - mit Hilfe der Ausbildung motivierter UnternehmerInnen, die wachsen und für Beschäftigung sorgen wollen. Für die Betreuung der Spendenden, Unternehmenspaten und UnternehmerInnen nutzt BPN künftig laut Mitteilung die konfigurative CRM-Lösung von BSI aus der Cloud in fünf Sprachen.

Gothaer professionalisiert Partnervertrieb mit Broker Relationship Management (BRM) Lösung von BSI

Gothaer Zentrale in Köln (Bild: Gothaer/ Rolf Heinrich)

Gothaer geht mit einem zentralen Informations- und Steuerungstool des Partnervertriebs live. Damit setzt das Versicherungsunternehmen mit Zentrale in Köln neben der Endkundenbetreuung nun auch in der Vertriebspartnerbetreuung auf die Schweizere BSI als CRM-Partner.

Seiten

CRM abonnieren