CRM

Informatec und Calyps partnern im BI-Bereich

Tony Germini, CEO Calyps (l.) und Rino Mentil, CEO Informatec (Bild: zVg)

Informatec mit Sitzen in Muttenz und Zürich und Calyps aus Sion und Lausanne haben eine strategische Kooperation besiegelt, derzufolge die beiden Unternehmen ihre Business Intelligence-Produkte und ihre Qlik-Kompetenzen für KMU-, Enterprise- und Grosskunden bündeln und schweizweit anbieten wollen. Für Anwenderunternehmen entstehe damit ein starker BI-Partner für auf Qlik basierenden BI-Lösungen in der ganzen Schweiz, betonen die beiden Firmen in einer Aussendung dazu.

Digitales Marketing: Mensch vs. Maschine oder Bots gegen Bots?

Cover der Studie (zVg)

Die Digitalisierung des Marketings verweist auf eine neue Generation von intelligenten Maschinen, die als Roboter, Chatbots oder selbstlernende Algorithmen menschliche Aufgaben übernehmen. Eine neue Studie des Think Tank "Wire" in Zusammenarbeit mit BSI nimmt diese Entwicklungen ins Visier, stellt Szenarien zum digitalen Dialog auf und zeigt konkrete Handlungsfelder, um im Ringen um die Aufmerksamkeit der Kunden zu bestehen und die veränderten Aufgaben des Marketeers künftig zu gestalten.

Uni Zürich administriert Sprachkurse mit Scout

Bild: Universität Zürich

Für die Semesteranmeldungen zu den Sprachkursen an den beiden Hochschulen ETH und Universität Zürich fiel für das neue Studienjahr am 3. September der Startschuss. Erstmals erfolgt die Anmelde- und Kursadministration am Sprachenzentrum der UZH und der ETH Zürich nun über eine Individualentwicklung aus dem Hause BSI Business Systems Integration.

BSI programmiert Kundenportal für die Schweizerische Post

Die Oberfläche des von BSI für die Post entwickelten Portals (Bild: zVg)

Die Schweizerische Post lanciert ein neues Kundenportal für Geschäftskunden. Dieses soll einen ganzheitlichen Überblick über die laufenden Nachforschungen und Schadenfälle bieten. Die technologische Basis dafür stammt von der Schweizer CRM-Spezialistin BSI Business Systems Integration mit der BSI Portal-Lösung aus der Cloud.

BSI-Trendumfrage: Digitalisierung ändert vieles – und nichts

Symbolbild: Fotolia/Patpitchaya

Die Schweizer CRM-Spezialistin BSI nutzte ihren Auftritt an der Kölner DMexco Mitte September, an der 41'000 Besucher, 1'000 Aussteller und 500 Referenten partizipierten, zu einer Trendumfrage. Laut dem nun ausgewerteten Ergebnis zeigt sich, dass das Customer Experience Management bei den Marketing-Verantwortlichen zwar höchste Priorität habe, aber für ein durchgängiges Kundenerlebnis es noch klar an Integration fehle. Zudem bleibe auch im digitalen Zeitalter der Marketing-Fokus auf Neukunden; Loyalitäts- und Beschwerdemanagement spielen demnach eine untergeordnete Rolle.

Schober Information Group setzt auf Adunit-Plattform

Schober-Geschäftsführer Stephan Obwegeser (Bild: zVg)

Die Schober Information Group (Schweiz) und Adunit haben für den Schweizer Markt eine Kooperation gestartet, derzufolge Schober automatisierte Online-Marketing-Angebote für seine Kunden über die Plattform von Adunit abwickeln werde. Die beiden Unternehmen wollen künftig gemeinsam interessante Kombi-Lösungen angebieten, heisst es in einer Aussendung dazu.

171'000 registrierte Teilnehmer an der Salesforce Software-Konferenz "Dreamforce"

Salesforce Co-Gründer Harris Parker bei seiner Keynote (Bild: zVg)

Für die von 25. bis 28. September in San Francisco laufende Salesforce-Softwarekonferenz "Dreamforce" haben sich unglaubliche 171'000 Teilnehmer aus 83 Ländern sowie 10 Millionen Online-Zuschauer registriert. An diesem Event stellt Salesforce neue Integrations-, Produktivitäts- und KI-Plattformdienste sowie neue strategische Partnerschaften vor. In der vierten industriellen Revolution werde jeder ‘Trailblazer’ (Einzelpersonen und Unternehmen, die Salesforce nutzen) dazu befähigt, das volle Potenzial auszuschöpfen, verspricht Salesforce.

Salesforce und Apple besiegeln neue strategische Partnerschaft

Salesforce Trailhead auf iPhone XS (Bild: zVg)

Die CRM-Spezialistin Salesforce und die iPhone-Erfinderin Apple haben eine neue strategische Partnerschaft unterzeichnet, um "leistungsstarke, neue mobile Anwendungen und Kundenerlebnisse für Unternehmen zu ermöglichen", wie es in einer Aussendung dazu heisst. Beispielsweise sollen Unternehmen ihren Mitarbeitern künftig neue Inhalte von "Apple on Trailhead" bereitstellen können, damit sich diese weiterbilden und ihre Karriere vorantreiben können. Bei Trailhead handelt es sich um die kostenlose Online-Lernplattform von Salesforce.

Adobe legt 4,75 Milliarden Dollar für Cloud-Spezialistin Marketo auf den Tisch

Adobe Headquarters im kalifornischen San Jose

Worüber bereits spekuliert wurde, ist nun fix: Der US-amerikanische Software-Riese Adobe stärkt sein Cloud-Geschäft und übernimmt die Cloud-Marketing-Spezialistin Marketo vom Finanzinvestor Vista Equity Partners. Die Photoshop- und Adobe-Reader-Entwicklerin mit Zentrale im kalifornischen San Jose lässt sich den Kauf 4,75 Milliarden Dollar kosten. Vista hatte Marketo vor zwei Jahren für 1,8 Milliarden Dollar gekauft und von der Börse genommen.

Münchener Verein Versicherungsgruppe setzt deutschlandweit auf BSI Insurance

Logobild: BSI

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe setzt setzt seit kurzem deutschlandweit auf auf das Schweizer CRM-Produkt BSI Insurance als Agentursystem: Die Branchenlösung dient gemäss BSI-Mitteilung als zentrales Informationssystem und soll die Kundenbetreuung optimieren, eine gezielte Kundenansprache sowie ein durchgängiges Kundenerlebnis ermöglichen.