Köpfe

Schweizer Blockchain-Startup Concordium holt Ex-Nato-Generalsekretär an Bord

Steigt bei Concordium ein: Anders Fogh Rasmussen (Bild: Fabio Pozzebom/ABr/ CCO)

Das im innerschweizerischen Baar domizilierte Blockchain-Startup Concordium hat sich den ehemaligen dänischen Ministerpräsidenten und Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen als strategischen Berater geangelt. Rasmussen war von 2001 bis 2009 Ministerpräsident Dänemarks und von 1998 bis 2009 Vorsitzender der liberal-konservativen Venstre-Partei. Von 2009 bis 2014 war er Generalsekretär des westlichen Verteidigungsbündnisses Nato.

BBV führt neuen Geschäftsbereich "Finance & Banking" ein

Georgios Lambrinidis (Foto: BBV)

Das Schweizer Software- und Beratungsunternehmen BBV Software Services hat mit "Finance & Banking" einen neuen Geschäftsbereich eingeführt. Geleitet wird die neue Sparte von Georgios Lambrinidis als Business Area Manager und Stefan Häberling als Service Unit Manager, wie das Unternehmen mit Zentrale in Luzern mitteilt.

NEC Display Solutions mit neuem Regional Sales Manager für die Schweiz

Georg Blunschi (Bild: zVg)

Neuzugang im Vertriebsteam der DACH-Organisation (Deutschland, Österreich, Schweiz) von NEC Display Solutions Europe: Mit Georg Blunschi hat das Unternehmen einen neuen Regional Sales Manager für die Schweiz unter Vertrag genommen. Zusammen mit den lokalen Partnern soll Blunschi die Position von NEC auf dem Schweizer Display- und Projektorenmarkt forcieren, heisst es in einer Aussendung dazu.

Lenovo Schweiz holt Arnold Marty als neuen Managing Director an Bord

Arnold Marty (Bild: zVg)

Lenovo hat die Ernennung von Arnold Marty zum Managing Director Lenovo PCSD (PC and Smart Devices) Schweiz bekannt gegeben. Marty, zuletzt Deputy CEO bei der Meier Tobler Group in Nebikon, werde das Amt am 1. April antreten und künftig an Mirco Krebs, General Manager und Territory Leader Lenovo PCSD Group DACH, berichten, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Inventx holt Banken-IT-Schwergewicht Urs Halter an Bord

Urs Halter (Bild: zVg)

Die Finanz-IT-Spezialistin Inventx mit Zentrale in Chur holt Urs Halter in die Geschäftsleitung. Der Ex-CIO der St. Galler Kantonalbank, der auf reichlich Erfahrung mit Avaloq-Einführungen zurückgreifen kann, soll ab 1. Juni bei den Graubündnern gemäss Mitteilung den Bereich Technology Services & Solutions führen.

Ericsson Schweiz holt neuen Account Manager für Swisscom-Projekte an Bord

Kenneth Ong (Bild: Ericsson)

Kenneth Ong wechselt von Huawei zu Ericsson Schweiz, um als Key Account Manager Swisscom künftig die strategische Zusammenarbeit mit Swisscom zu managen. In dieser Funktion zeichnet er laut Mitteilung unter anderem für die Weiterentwicklung der strategischen Partnerschaft und die Entwicklung des 5G-Netzes mit Swisscom verantwortlich.

Suppliance Schweiz mit neuer Geschäftsführerin

Mertin Schönherr (Bild: Suppliance)

Die auf das Management von Firmen im Bereich ICT Supply Management fokussierte Suppliance hat Mertin Schönherr zur neuen Geschäftsleiterin befördert. Schönherr hatte schon seit einem Jahr die Stellverterfunktion inne und ist bereits seit 2014 für das in Zürich domizilierte Unternehmen tätig. Alexander Galman, der bisherige Chef, hatte den Führungsposten bis Ende 2018 inne und amtierte gleichzeitig auch als Verwaltungsratspräsident. Laut den Angaben soll Galman auch weiterhin dem Verwaltungsrat angehören.

FFHS mit neuem Departementsleiter E-Didaktik

Markus Dormann (Bild: zVg)

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) hat mit Markus Dormann einen neuen Leiter für das Departement E-Didaktik ins Boot geholt. In dieser neugeschaffenen Funktion verantwortet Dormann laut Mitteilung die Qualität der Onlinekurse, die Weiterentwicklung und Umsetzung digitaler Angebote sowie die methodisch-didaktische Schulung von Dozierenden und ist erste Ansprechperson für Kooperationsprojekte mit Hochschulen und Partnern.