Wisekey befördert Ben Stump zum neuen Marketing- und Vertriebschef

Ernennt neuen Chief Revenue Officer: Wisekey (Bild: zVg)

Die auf Cybersecurity und Internet of Things (IoT) spezialisierte Genfer Wisekey mit Holding-Sitz in Zug hat Ben Stump zum Chief Revenue Officer befördert. In seiner neuen Funktion ist Stump laut Aussendung künftig weltweit für das Marketing und den Vertrieb von Wisekey verantwortlich.

Workfront ernennt Paige Erickson zur Emea-Geschäftsführerin

Paige Erickson (Bild: zVg)

Die auf Enterprise Work Management Software fokussierte Workfront hat Paige Erickson, die bisher als Head of Global Business Development agierte, zur Managing Direktorin für die Emea-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) ernannt. Erickson werde sämtliche Emea-Funktionen leiten, einschliesslich strategischer Planung, Vertrieb, Marketing und Costumer Experience, teilt das Unternehmen mit Zentrale in Lehi im US-Bundesstaat Utah via Aussendung mit.

Arbeitnehmervertreter Johann Eitner scheidet aus AMS-Verwaltungsrat aus

AMS Hauptsitz im steirischen Unterpremstätten (Bild: AMS)

Die an der Schweizer Börse gelistete österreichische Chipherstellerin AMS (Austria Micro Systems) gibt einen Abgang aus dem Verwaltungsrat bekannt. Der Vertreter der Arbeitnehmerschaft, Johann Eitner, werde per sofort aus dem Gremium ausscheiden, wie das Unternehmen verlauten lässt.

Hans C. Werner und Bernhard Kessler als Präsident und Vize des IIMT bestätigt

Dr. Hans C. Werner (Bild: zVg)

Im Rahmen der Sitzung des Institutsrates des IIMT (International Institute of Management in Technology) in Fribourg sind kürzlich Hans C. Werner (Leiter Group Human Resources Swisscom) zum Präsidenten und Bernhard Kessler (Partner Revendex) zum Vize-Präsidenten des IIMT wiedergewählt worden. Beide hatten ihre Funktion bereits inne und werden die Ämter gemäss Mitteilung für eine weitere Periode von vier Jahren bekleiden.

Neue Studiengangsleiter im IT-Bereich der FH St. Pölten

Die Abteilung für Informatik und Security der FH St. Pölten besetzt die Leitungsfunktionen neu. Für das Masterstudium "Applied Research and Innovation in Computer Science" konnte Michael Morten Steurer als neuer Studiengangsleiter gewonnen werden. Die Leitung des neuen Master Studiengangs "Cyber Security and Resilience", der im Herbst 2020 startet, übernimmt Simon Tjoa, der seit 2009 in verschiedenen Funktionen in Lehre und Forschung an der FH St. Pölten tätig ist.

Riet Cadonau Logitechs Wunschkandidat für Verwaltungsrat

Riet Cadonau (Bild: Dormakaba)

Die schweizerisch-amerikanische Computerzubehör-Spezialistin Logitech nominiert Riet Cadonau für den Verwaltungsrat. Der Konzern empfiehlt seinen Aktionären, den CEO (Chief Executive Officer) und VR-Präsident der auf Zutritts- und Sicherheitslösungen fokussierten Dormakaba an der kommenden Generalversammlung in den Verwaltungsrat zu wählen.

Canon Schweiz beruft Claudine Schmitz in die Geschäftsleitung

Claudine Schmitz (Bild: zVg)

Die Managerin Claudine Schmitz, die bereits seit Frühling 2019 Business Operations Director bei Canon (Schweiz) ist, ist vom Verwaltungsrat der Canon (Schweiz) in die Geschäftsleitung berufen worden. Schmitz verantwortet bei Canon auch weiterhin die Business Operations inklusive Supply Chain Management und leitet auch Initiativen wie das Projekt "Customer Experience Journey".

Beetroot holt Digitalisierungsspezialisten Raphael Frei an Bord

Raphael Frei (Bild: zVg)

Die auf digitale Arbeitsorganisation und strategische IT-Beratung ausgerichtete Beetroot mit Sitz im innerschweizerischen Sursee angelt sich mit Raphael Frei zur Verstärkung des Teams einen Digitalisierungsspezialisten. Frei war etliche Jahre stellvertretender Leiter Finanz- und Rechnungswesen bei der Leuthard Gruppe und zuletzt auch dessen CFO (Chief Finance Officer). Nebst den Finanzen zeichnet er bei Leuthard auch jahrelang für die IT verantwortlich.

Ispin forciert Servicegeschäft und erweitert Geschäftsleitung

Der neu inthronisierte Chief Managed Services Officer der Ispin: Reto Zeidler (Bild: zVg)

Die zur Cymbiq Group gehörende Cyber-Security-Spezialistin Ispin mit Sitz in Bassersdorf will ihren Fokus künftig verstärkt auf das Servicegeschäft verlagern. Im Zuge dieser Ausrichtung sowie infolge der Ernennung von Craig Fletcher zum CEO wird nun auch die Geschäftsleitung erweitert. Es wurde gemäss Mitteilung die Funktion eines "Chief Managed Services Officers" geschaffen und mit Reto Zeidler besetzt. Der Chief Delivery Officer, neu verantwortet von Andreas Rieder, sowie der Chief People Officer in der Zuständigkeit von Susanne Weislein rücken in die Geschäftsleitung auf.

Seiten

Köpfe abonnieren