Samsungs Lee Jae-yong anlässlich des koreanischen Befreiungstags auf Bewährung frei

Vorzeitig aus dem Knast entlassen: Lee Jae-yong (Bildquelle:Wikipedia/KBS/ CC BY-SA 2.0)

Sieben Monate nach seiner erneuten Verurteilung wegen Korruption darf der Erbe des Samsung-Firmenimperiums, Lee Jae-yong, vorzeitig das Gefängnis verlassen. Der 53-jährige Vizevorsitzende des Smartphone-Marktführers Samsung Electronics komme anlässlich des Befreiungstags am 15. August zusammen mit mehr als 800 anderen Strafgefangenen unter Bewährungsauflagen frei, teilte Südkoreas Justizminister Park Beom-kye mit.

Startup Anapaya erweitert Verwaltungsrat mit Branchenschwergewichten

Sitzt nun ebenfalls im Verwaltungsrat des Zürcher Startups Anapaya: Olaf Swantee (© Sunrise)

Nach einer weiteren Finanzierungsrunde mit 6,8 Millionen Schweizer Franken für Scion-basierte Internetkommunikationslösungen erweitert das Zürcher Startup Anapaya seinen Verwaltungsrat mit ein paar Branchen-Schwergewichten. Neu ziehen Andreas Meyer, Olaf Swantee und Gonpo Tsering in den Verwaltungsrat ein. Sie ergänzen gemäss Mitteilung die bisherigen Verwaltungsräte David Basin, Peter Müller, Adrian Perrig und Präsident Pascal Rialland.

Moritz Tybus wird neuer Partner & Managing Director bei Kearney

Moritz Tybus (Bild: zVg)

Die internationale Unternehmensberatung Kearney will mit dem neu gewählten Partner und Managing Director Moritz Tybus seine Kompetenz im Beratungsbereich "Telekommunikation, Medien und Hightech" in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausweiten. Insgesamt seien weltweit 31 neue Partnerinnen und Partner ernannt worden, teilt das Unternehmen mit.

Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Julian Assange (Zeichnung: Hafteh7/Pixabay)

Ein Gericht hat dem Wikileaks-Gründer Julian Assange die ecuadorianische Staatsbürgerschaft entzogen. Bei der Verleihung der Staatsbürgerschaft an den gebürtigen Australier 2017 seien verwaltungsrechtliche Fehler gemacht worden, berichtete die Zeitung "El Comercio" unter Berufung auf ein Verwaltungsgericht in der Hauptstadt Quito. Assanges Anwalt Carlos Poveda kündigte an, Rechtsmittel gegen die erstinstanzliche Entscheidung einzulegen.

Workday mit neuem Country Manager für die Schweiz

Frédéric Alran (Bild: zVg)

Die auf Enterprise-Cloud-Anwendungen für das Finanz- und Personalwesen fokussierte Workday hat mit Frédéric Alran einen neuen Country Manager für die Schweiz ernannt. Alran kommt von SAP, wo er über 16 Jahre lang in verschiedenen Positionen tätig war, zuletzt von 2017 bis 2021 als Managing Director für die französischsprachigen Länder in Afrika. Davor leitete er von 2013 bis 2016 als Director Romandie das SAP-Team der französischsprachigen Schweiz.

Huawei EBG Schweiz stockt Account Management auf

Daniel Gustavsson (Bild: zVg)

Die Enterprise Business Group, Huaweis Sparte für Unternehmenskunden, hat mit Daniel Gustavsson einen zusätzlichen Account Manager unter Vertrag genommen. Mit ihm will der Technologieausrüster gemäss Mitteilung die Segmente Medtech, Healthcare, Hospitality & Tourismus anvisieren. Gustavsson hat in den vergangenen fünf Jahren als Vertriebsverantwortlicher bei Oracle den Hospitality-Sektor, zuletzt im gesamten DACH-Raum, verantwortet.

Reto Vogt designierter neuer Chefredaktor von Inside-IT und Inside-Channels

Reto Vogt (Bild: zVg)

Bei den Schweizer ICT-Branchen-Plattformen Inside-IT.ch und Inside-Channel.ch kommt es zu einem Wechsel in der Chefredaktion. Ab ersten September stehen die beiden Medienportale unter der Leitung von Reto Vogt. Vogt folgt Marcel Gamma nach, der die Redaktion seit 2016 geleitet hat und nun eine neue Herausforderung annehmen wolle, wie es in einer Hausmitteilung von Inside-IT.ch heisst.

Seiten

Köpfe abonnieren