Serge Frech verlässt ICT-Berufsbildung Schweiz

Kehrt ICT-Berufsbildung Schweiz per Ende Jahr den Rücken: Serge Frech (Bild: zVg)

Zu einem Wechsel kommt es an der Spitze von ICT-Berufsbildung Schweiz. Serge Frech habe sich nach rund sechs Jahren als Geschäftsführer dazu entschieden, sein Amt per Ende Jahr abzugeben und sich in einer Auszeit neu zu orientieren, heisst es in einer Aussendung dazu sinngemäss. Der Vorstand habe die Suche nach einer geeigneten Nachfolge eingeleitet.

Spitch holt Axel Conradi ins DACH-Verkaufsteam

Axel Coradi (© Spitch)

Die auf Conversational AI-Lösungen ausgerichtete Spitch mit Hauptsitz in Zürich hat Axel Conradi als neuen Pre-Sales Manager ins DACH-Verkaufsteam (Deutschland, Österreich,Schweiz) berufen. Conradi ist laut Mitteilung in Deutschland ansässig und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von technischen Pre-Sales-Engagements, Architektur-, Design- und Beratungsunterstützung in unterschiedlichen Branchen.

Epson ernennt neuen Europa-Chef

Takanori Inaho (© Epson)

Epson hat mit Takanori Inaho einen neuen Europa-Chef ernannt. Inaho folgt Yoshiro Nagafusa nach, der sich gemäss Mitteilung in den Ruhestand verabschiedete. Takanori Inaho kommt aus den eigenen Reihen. Den Angaben nach ist er bereits seit mehr als 33 Jahren bei, japanischen Unternehmen tätig, das weltweit zu den grössten Herstellern von Druckern, Scannern, digitalen Fotoapparaten, integrierten Schaltkreisen, Projektoren, Registrierkassen, Industrierobotern und LCD-Komponenten zählt.

Volker Sommer neuer DACH- und Osteuropa-Chef von Varonis

Volker Sommer (Bild: Weissenbach PR)

Volker Sommer zeichnet bei der auf Cybersicherheit fokussierten Varonis Systems als neuer Regional Sales Director künftig für die Agenden des Unternehmens im deutschsprachigen Raum und Osteuropa verantwortlich. In dieser Position soll Sommer gemäss Mitteilung die strategische Geschäftsentwicklung von Varonis in der Region vorantreiben und das weitere Wachstum vorcieren. Dabei sollen das lokale Team weiter verstärkt sowie die Channel- und Partnerbeziehungen vertieft und ausgebaut werden, heisst es in der Aussendung weiters.

José Jiménez neuer Sales Manager bei Peoplefone

José Jiménez (Bild: zVg)

Der 53-jährige Verkaufsprofi José Jiménez verantwortet bei Peoplefone als Sales Manager ab sofort die neu lancierten Produkte "Mobile" und "Internet". Der Manager verfügt den Angaben zufolge über langjährige Erfahrung im Mobilebereich für Geschäftskunden. Mit der Ernennung zum Sales Manager soll Jiménez vor allem das Wachstum des Schweizer Telekommunikationsanbieters in den neuen Bereichen beschleunigen, heisst es.

T&N holt Daniel Bertschinger als neuen Vertriebschef an Bord

Daniel Bertschinger (Bild: zVg)

Mit Daniel Bertschinger hat der ICT-Dienstleister T&N einen neuen Vertriebsverantwortlichen für die Schweiz unter Vertrag genommen. Bertschinger bringe langjährige Führungs- und Sales-Erfahrung im B2B-Bereich mit, heisst es in einer Aussendung dazu. Die letzten zwanzig Jahre war der 45-Jährige bei Swisscom in verschiedenen Vertriebspositionen tätig, zuletzt als Sales Director für die Online-Verzeichnisplattformen der Swisscom Directories.

René Dönni Kuoni designierter neuer stellvertretender Direktor des Bakom

René Dönni Kuoni (Bild: Bakom)

René Dönni Kuoni ist zum neuen stellvertretenden Direktor des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) designiert worden. Er soll sein neues Amt am 1. November antreten. Ab diesem Zeitpunkt werde er zudem die Leitung der Abteilung Konzessionen und Frequenzmanagement übernehmen, heisst es in einer Aussendung des Bundesrates dazu. Kuoni tritt die Nachfolge von Philippe Horisberger an, der sich dann in den Ruhestand verabschieden werde.

At Rete mit neuem Head of Cyber Security

Christoph Pfister (Bild: zVg)

Das Schweizer IT-Beratungsunternehmen At Rete mit Sitz in Zürich hat mit Christoph Pfister einen neuen Head of Cyber Security und Senior Consultant unter Vertrag genommen. Laut Mitteilung bringe der Neuzugang mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen IT, Medien und Finanzdienstleistungen mit sich. Den Infos zufolge arbeitete Pfister in den letzten Jahren als CIO und Senior Technology Strategy Consultant von finanzmarktregulierten SaaS und IT-Service-Providern und leitete komplexe Cloud Migrations- sowie Go-to-Market Projekte und Programme.

Kathrin Aehling neue Chefin für Channel & Marketing DACH bei Schneider Electric

Kathrin Aehling (Bild: zVg)

Schneider Electric legt Channel und Marketing künftig zusammen. Kathrin Aehling übernimmt das dadurch neu entstandene Amt des Vice President Channel & Marketing für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Neben ihren bisherigen Aufgaben Channel Management und eCommerce übernimmt sie in der Folge nun auch den Bereich Marketing. In diesem ist sie Nachfolgerin von Christine Beck-Sablonski, die als Vice President Strategy Governmental Affairs künftig in die globale Unternehmensorganisation wechselt.

Seiten

Köpfe abonnieren