SAP verlängert Vertrag von Finanzvorstand Luka Mucic um weitere fünf Jahre

Luka Mucic (Bild: SAP)

SAP verlängert den Vertrag von Finanzvorstand Luka Mucic um weitere fünf Jahre bis Ende März 2026 verlängert hat. Die bisherige Vertragslaufzeit des Geldverwalters hätte Ende März 2021 geendet. Der 48-jährige Manager ist seit Juli 2014 Mitglied des Vorstands des grössten europäischen Software-Unternehmens und als Finanzvorstand unter anderem für den Finanzbereich und die administrativen Bereiche des Unternehmens verantwortlich. Er startete seine berufliche Laufbahn bei SAP im Jahr 1996 in der Rechtsabteilung.

Teradata Schweiz mit neuem Country Manager

Peter Stadler (Bild: zVg)

Mit Peter Stadler hat die auf Cloud-Analytik fokussierte Teradata einen neuen Country Manager für die Schweiz erhalten. Gemäss Mitteilung verfüge Stadler über mehr als 20 Erfahrung als Manager in der IT-Branche. So hatter er vor seinem Eintritt bei Teradata laut Mitteilung etwa beim Softwareunternehmen Opentext verschiedene Führungspositionen inne – zuletzt als VP Enterprises Sales. In dieser Funktion zeichnete er für die Märkte in Griechenland, Italien, Malta, Österreich, der Schweiz und Zypern verantwortlich.

Zoom ruft Ex-Sicherheitschef von Facebook zur Hilfe

Zoom holt sich Security-Unterstützung aus der Branche (Bild: Zoom)

Der Videokonferenz-Dienst Zoom holt sich nach Kritik an seinen Sicherheitsvorkehrungen Unterstützung aus der Branche. Unter anderem verpflichtete die Firma den ehemaligen IT-Sicherheitschef von Facebook, Alex Stamos, als Berater. Ausserdem wurde ein beratendes Gremium mit Experten unter anderem von Netflix, Uber und der Spielefirma Electronic Arts gegründet, wie Zoom-Chef Eric Yuan bekanntgab.

Computacenter Schweiz stellt Geschäftsstelle in St. Gallen unter neue Leitung

Valentina Osta (Bild: zVg)

Der IT-Generalunternehmer Computacenter hat Valentino Osta die Leitung seiner neu eröffneten Geschäftsstelle in St. Gallen übertragen. Osta war zuvor fast neun Jahre als Geschäftsführer des IT System-Hauses Bechtle Schweiz tätig und bringe entsprechend technisches und strategisches Knowhow mit sich sich.

Adesso Schweiz holt Spezialisten für Digitale Transformation ins Management

Dominik Bischof (Bild: zVg)

Die IT-Dienstleisterin Adesso Schweiz hat mit Dominik Bischof einen Fachspezialisten auf dem Gebiet der digitalen Transformation von industriellen Betrieben verpflichtet. Bischof, der langjährige Erfahrung in der Automatisierung industrieller Anlagen mitbringe, hat laut Mitteilung als neues Geschäftsleitungsmitglied die Führung der Line of Business Manufacturing Industries übernommen. In seiner Funktion konzentriere er sich darauf, Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen, heisst es.

Nora Lawender neue Geschäftsführerin von NTT Austria

NTT Austria, Teil des globalen Technologiedienstleiters NTT, stellt das Management-Team neu auf und ernennt Nora Lawender (40) mit Wirkung vom 1. April 2020 zur neuen Geschäftsführerin, sie folgt damit Jürgen Horak nach. Ihr Team umfasst Nadja Huber (Finance), Roman Oberauer (Technical Services und Go to Market) und Mirela Linaric (Support Services und Managed Services). Eva-Maria Huysza (Human Resources und Communications) kehrt nach ihrer Karenz wieder zurück und übernimmt zusätzlich den Bereich Unternehmenskommunikation.

Nomasis erweitert Management-Team

Leitet neu den Verkauf und das Marketing bei Nomasis: Pascal Meyer (Bild: zVg)

Die auf mobile IT-Infrastrukturen fokussierte Nomasis mit Sitz in Langnau am Albis erweitert ihr Führungsteam rund um Philipp Klomp und Martin Blattmann um eine zusätzliche Management-Ebene: Erik Baier, seit 2013 als Mobile Security Consultant bei Nomasis tätig, leitet gemäss Mitteilung neu den Bereich Operations (Support und Engineering) und das Consulting. Pascal Meyer, der seit 2016 als Key Account Manager im Unternehmen ist, übernimmt die Leitung Verkauf und Marketing.

GGA Maur holt Alessio Rustici in die Geschäftsleitung

Alessio Rustici (Bild: zVg)

Die regionale Kommunikationsspezialistin GGA Maur hat mit Alessio Rustici ein neues Mitglied in ihrer Geschäftsleitung. Gemäss Mitteilung soll Rustici die Leitung des Bereichs Finance & Controlling übernehmen. Er folgt Daniel Bechter nach, der das Unternehmen verlassen habe, um eine neue Herausforderung in einem multinationalen Konzern anzunehmen.

Bechtle mit neuem Bereichsvorstand IT-E-Commerce für die DACH-Region

Mario Düll (Bild: zVg)

Das IT-Systemhaus Bechtle erweitert sein Führungsteam mit Mario Düll. Der langjährige Geschäftsführer von Bechtle Direct in Deutschland sowie in der Schweiz übernimmt gemäss Mitteilung zum 1. April die neu geschaffene Stelle des Bereichsvorstands IT-E-Commerce für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). In seiner neuen Funktion soll er die Aktivitäten der Direktvertriebssparte mit den beiden Marken Bechtle Direct und ARP länderübergreifend steuern sowie die Vernetzung von IT-E-Commerce- und Servicegeschäft weiter ausbauen, heisst es.

Cisco stellt Partnergeschäft im Emear-Raum unter neue Führung

Elisbeth de Dobbeleer (Bild: zVg)

Die Netzwerk-Ausrüsterin Cisco hat mit Elisabeth De Dobbeleer eine neue Chefin für ihre Partnerorganisation für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Russland (Emear) ernannt. Die Managerin übernehme dieses Amt mit sofortiger Wirkung, teilt Cisco mit. Bislang war sie Vice President und Deputy General Counsel für Cisco Emear.

Seiten

Köpfe abonnieren