Workday beruft Christopher Knörr zum neuen Group Vice President für die DACH-Region

Christopher Knörr (Bild: zVg)

Die auf ERP-Software aus der Cloud ausgerichtete Workday hat Christopher Knörr zum neuen Group Vice President für die DACH-Region ernannt. In dieser Position zeichnet er gemäss Mitteilung fortan für die Umsetzung der Geschäftsstrategie für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlich. Zusammen mit seinem Führungsteam in DACH, bestehend aus Uta Ernst-Diarra, Managing Director Deutschland, und Frederic Alran, Managing Director für Österreich und die Schweiz, sei Knörr künftig für das Erreichen der Wachstumsziele von Workday in der Region zuständig, heisst es.

SAP Schweiz baut Teppichetage personell um

Neuer Head Midmarket und Partner Organisation: Robert Kehrli (Bild: zVg)

SAP Schweiz nimmt einen grösseren Umbau in der Führungsetage vor. Die Leitung der für KMUs und Partner zuständigen Geschäftseinheit übernimmt neu Robert Kehrli per 1. August. Einen Wechsel gibt es auch bei der Rolle des Chief Technology Officer, die Alexander Finger bereits am 1. Juli übernommen hat. Ganz neu geschaffen wurde die Position des Chief Sustainability Officer. Besetzt wurde sie mit Sebastian Kaczynski.

TXOne Networks mit neuem Team für die DACH-Region

Logo: TXOne Networks

Die auf ICS- und Industrial-IoT-(IIoT)-Sicherheitslösungen fokussierte TXOne Networks mit Hauptsitz im taiwanesischen Taipeh hat ein neues Vertriebs- und Technikteam für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) auf die Beine gestellt. Mit Klaus Stolper als Sales Director DACH und Jasmin Steinhoff als Principal Sales Engineer DACH wolle man nicht nur die Präsenz im wichtigen deutschsprachigen Markt ausbauen, sondern auch das gesamte Europa-Team stärken, lässt das Unternehmen via Aussendung wissen.

McKinsey Schweiz ernennt Michael Steinmann zum neuen Managing Partner

Michael Steinmann (Bild: zVg)

Die Unternehmens- und Strategieberaterin McKinsey hat mit Michael Steinmann einen neuen Managing Partner für die Schweiz ernannt. Steinmann löst damit im Rahmen der üblichen Rotation Felix Wenger ab, der die Position seit 2016 innehatte und gemäss Mitteilung weiterhin als Senior Partner im Schweizer Büro von McKinsey tätig bleiben werde.

Logitech will Verwaltungsrat mit drei neuen Mitgliedern auffrischen

Will Verwaltungsrat aufmischeln: Logitech (Bildquelle: Logitech)

Die schweizerisch-amerikanische Computer-Zubehör-Spezialistin Logitech will ihren Verwaltungsrat personell aufmischeln. Neu sollen Frankie Ng (Chef von SGS), Sascha Zahnd (Verwaltungsrat von Valora und früherer Vize-Chef Emea bei Tesla) sowie Christopher Jones (Produktchef von Amperity) das Gremium neu beleben. Diese drei Nominierten sollen an der kommenden Generalversammlung des Technologiekonzerns am 14. September in Lausanne gewählt werden, wie das Unternehmen wissen lässt.

Stiftung Startfeld wählt OST-Professorin Agathe Koller in den Stiftungsrat

Agathe Koller (Bild: zVg)

Die Stiftung Startfeld, das Finanzierungsorgan der Startup-Förderung Startfeld, komplettiert den Stiftungsrat mit Prof. Agathe Koller. Mit Koller sollen vor allem die Kompetenzen in den Bereichen Robotik und Technologien gestärkt werden, heisst es in einer Aussendung dazu.

Samsung Schweiz mit neuer Communications Managerin

Vivienna Doka (Bild: Samsung)

Vivienne Doka verstärkt bei Samsung Schweiz ab sofort das Corporate Communications Team von Samsung. Als Mediensprecherin und Communications Managerin ist sie gemäss Mitteilung fortan zuständig für die Positionierung von Samsung in der Schweizer Medienlandschaft. Doka bringt laut den Infos mehrjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Kommunikationsberatung mit.

Google Cloud mit neuem Managing Director für die Schweiz und Österreich

Roi Tavor (Bild:Twitter/Tavor)

Google Cloud hat mit Roi Tavor einen neuen Managing Director für die Alps Region ernannt. Tavor soll ab sofort vom Zürcher Google Sitz aus die Google Cloud Teams in der Schweiz und in Österreich leiten und das Wachstum von Googles Cloud Geschäft in der Region vorantreiben.

Richard Beständig wechselt von Erni zu BBV

Richard Beständig (Bild: zVg)

Mit Richard Beständig hat die in Luzern domizilierte BBV Software Services einen neuen Business Area Manager für den Bereich Shoring unter Vertrag genommen. Beständig folgt Alan Ettlin nach, der diese Funktion abgebe, aber weiterhin für die BBV Consultancy sowie das neugegründete Unternehmen Essentis in den Bereichen Visions- und Strategieentwicklung sowie Kultur und Ethik tätig sein werde.

Seiten

Köpfe abonnieren