Köpfe

T-Systems bestellt Louis Emery zum neuen Head of SI/DI

thumb

Der IT-Dienstleister T-Systems Schweiz hat Louis Emery zum neuen Head of SI/DI (Systems Integration/Digital Integration) bestellt. In diesr Position rapportiert Emery gemäss Mitteilung direkt an den Managing Director Stefano Camuso. Unter dem Nenner SI/DI fasst T-Systems das Projektgeschäft unter anderem zu Themen wie Big Data, IoT, SAP Hana, Datenmigration- und -historisierung sowie Softwarte Engineering und industriespezifische Lösungen zusammen.

Snap-CEO Spiegel mit 638 Millionen Dollar Jahressalär

thumb

Der Chef des Snapchat-Betreibers Snap, Evan Spiegel, hat im vergangenen Jahr eine Vergütung von 637,8 Mio. Dollar erhalten, die dritthöchste jemals an einen Firmenchef gezahlte Summe. Spiegels offizielles Jahresgehalt lag 2017 bei gerade einmal 98.000 Dollar, der Rest der Summe bestand aus aktienbasierten Bezügen.

Dominik Steiner übernimmt bei Alfapeople Schweiz das Ruder

thumb

Dominik Steiner übernimmt als neuer Geschäftsführer beim Microsoft Dynamics 365 Partner Alphapeople das Ruder in der Schweiz. Er folgt auf Hugo B. Kälin nach, der sich gemäss Mitteilung für ein Sabbatical entschieden habe. Der 44-jährige Steiner war davor in Führungspositionen bei Cognizant, Procad, Avanade und Avaloq tätig. Er hält einen Executive Master Business Information Technology der HSW Luzern.

ELO Digital Office Schweiz mit neuem Verkaufschef

thumb

Die auf Software für elektronisches Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Workflow-Management fokussierte ELO Digital Office CH hat mit Thorsten Herb einen neuen Head of Sales unter Vertrag genommen. In dieser Position ist er germäss Mitteilung für die Vertriebsaktivitäten und Business-Partner-Betreuung des Unternehmens verantwortlich.

Samsungs Ex-Technologiechef arbeitet für Google

thumb

Google hat sich den früheren Technologiechef von Samsung Electronics ins Haus geholt: Wie Injong Rhee selbst über das Karrierenetzwerk Linkedin mitteilte, leitet er nun das Geschäft mit dem Internet der Dinge, das die Vernetzung von Smartphones und Tablets aber auch Alltagsgegenständen wie Kühlschränken zum Ziel hat. Eine Sprecherin der Alphabet-Tochter Google bestätigte, dass Rhee nun für den Konzern arbeitet. Er sei der Cloudsparte zugeordnet. Details nannte sie nicht.

Infinigate ernennt Klaus Schlichtherle zum neuen CEO

thumb

Der pan-europäischer VAD (Value Added Distributor) für IT-Sicherheitslösungen mit Holding-Sitz im innerschweizerischen Rotkreuz, Infinigate, bringt mit Klaus Schlichtherle einen international erfahrenen Manager als CEO an die Spitze der Gruppe. David Martinez, Mitgründer und aktueller CEO / VR-Präsident, wolle künftig als Verwaltungsratspräsident die Expansion des Unternehmens vorantreiben, heisst es in einer Aussendung dazu.