Avaloq mit Ex-Crealogix-Manager als neuem Verkaufschef für die Region Greater China

Pascal Wengi (Bild: zVg)

Die auf digitale Banking-Lösungen, Kernbankensoftware und Vermögensverwaltungstechnologie fokussierte Avaloq hat mit Pascal Wengi einen neuen Head of Sales für die Region Greater China. Wengi werde seinen Sitz in Hongkong haben, teilt das Schweizer Unternehmen dazu mit.

Julian Assange erneut im Visier von US-Justizbehörden

Neue Anklage gegen Assange in den USA und immer wieder Proteste für seine Freilassung (Bild: Demo in London, ICT)

Die US-Justiz hat eine neue Anklage gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange erlassen: Das Justizministerium in Washington teilte mit, gegen den 48-Jährigen werde von einer breiteren Verschwörung beim Hacken von Computern als bisher ausgegangen. Demnach hätten Assange und andere Menschen dafür rekrutiert, Netzwerke zu hacken, damit Wikileaks davon profitiere. Allerdings würden zu den bisher 18 Anklagepunkten gegen Assange keine weiteren hinzugefügt.

Markus Messerer kehrt Competec-Gruppe den Rücken

Markus Messerer (Bild: zVg)

Prominenter Abgang bei der Competec-Gruppe: Markus Messerer, Bereichsleiter B2B und zudem auch CEO der Alltron wird das Unternehmen per Ende Jahr verlassen, wie es in einem Communiqué dazu heisst. Der Austritt erfolge spätestens bis Ende Jahr. Bis zu seinem Austritt werde Messerer aber weiterhin als Bereichsleiter fürs B2B-Geschäft und in der Rolle als CEO von Alltron verantwortlich zeichnen. Die Competec-Unternehmensleitung werde bald mit der Suche nach einer Nachfolgelösung starten.

Homegate mit neuer Marketingchefin

Janina Hopfer (Bild: Homegate)

Die zur TX Group gehörende Onlineplattform Homegate hat mit Janina Hopfer eine neue Marketingleiterin unter Vertrag genommen. Die diplomierte Betriebswirtin übernimmt laut Mitteilung ab sofort die Verantwortung für das gesamte Marketing von Homegate, wobei sie einen speziellen Fokus auf die Marken- und Marketingstrategie sowie auf die Ausrichtung der internen und externen Kommunikation zu richten habe.

Igel beruft Vertriebsspezialisten zum neuen Country Manager Schweiz

Bruno Heimerl (Bild: zVg)

Die auf Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces ausgerichtete Igel holt mit Bruno Heimerl einen Vertriebsspezialisten als neuen Country Manager für die Schweiz an Bord. Heimerl soll das Wachstum im Schweizer Markt weiter ausbauen, teilt Igel via Aussendung mit. Ausserdem werde man Partnerschaftsmodelle mit Managed-Service- sowie Internet-Service-Providern in der Schweiz initialisieren.

Peter Hermann ist neuer Country Manager bei Netapp Austria

Der Cloud-Spezialist Netapp ernennt Peter Hermann zum Country Manager in Österreich. Hermann blickt auf rund 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche zurück. Er war lange Jahre bei Microsoft in verschiedenen Vertriebspositionen tätig, zuletzt als Director Public Sector und danach als Enterprise Partner Group Lead. Seine letzte Station war bei VMware, wo er die letzten 4 Jahre den Lead für den Public Sector innehatte.

Gabriele Kotsis neue Präsidentin der Association for Computing Machinery (ACM)

Mit Gabriele Kotsis wurde eine renommierte österreichische Informatik-Forscherin zur Präsidentin der Association for Computing Machinery (ACM) gewählt, die eine der weltweit größten Einrichtungen für informatische Bildung und Wissenschaft ist. Trotz der starken Dominanz von US-Forschern setzte sich Kotsis gegen die ebenfalls nominierte Google-Vizepräsidentin Elisabeth Churchill durch.

Jim Keller kehrt Intel den Rücken

Jim Keller (Foto: Intel)

Chiphersteller Intel verliert seinen Chip-Chefentwickler. Jim Keller wechselte im April 2018 von Tesla zu Intel, um dort die Prozessorsparte auf Vordermann zu bringen. Keller verweilt typischerweise wenige Jahre bei einem Unternehmen, um dort Designteams aufzubauen und die Fundamente für neue Architekturen auszuarbeiten, bevor er neue Projekte in Angriff nimmt.

Seiten

Köpfe abonnieren