Pure Storage und VMware wollen Anwendungen und Infrastrukturen beschleunigen

VMware und Pure Storage vertiefen Zusammenarbeit (Symbolbild: Pixabay/Geralt)

Pure Storage und VMware haben eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines neuen Pure Validated Design (PVD) besiegelt. Ziel sei es gemäss Mitteilung, Unternehmen eine komplette Lösung für die Bereitstellung von geschäftskritischen, datenintensiven Workloads in der Produktion auf VMware Tanzu bereit zu stellen.

Pure Storage abonnieren