CIO/CEO/CFO

Helmut Krasnik wird neuer IT-Chef von CKW

Von Axel Springer zu CKW: Helmut Krasnik (Bild: zVg)

Helmut Krasnik wird Anfang des neuen Jahres die neue Stelle des CIO (Chief Information Officer) bei der Luzerner CKW antreten. Krasnik kommt direkt von Axel Springer, wo er als Group CIO bei der Ringier Axel Springer Media und Managing Director Corporate Digital Platforms tätig war. Er war dort mitverantwortlich für den Umbau des klassischen Print-Verlages in ein digitales Medienhaus.

Telecom Italia feuert CEO Amos Genish

Feuert ihren Chef: Telecom Italia (Logo:TI)

Nach monatelangem Hin und Her muss der Chef der angeschlagenen Telecom Italia (TIM), Amos Genish, nun doch seinen Hut nehmen. Am Dienstag gab der italienische Telekomkonzern bekannt, Genish werde das Unternehmen verlassen. Bereits am Sonntag will sich die Führungsspitze treffen, um einen Nachfolger zu benennen. Genish war erst im vergangenen Jahr zu dem früheren Staatsmonopolisten gestossen, der sich mitten im Umbruch befindet und unter den Dauerstreitigkeiten der Anteilseigner Vivendi und dem Fonds Elliott leidet.

Andrei Baronov ab sofort alleiniger CEO von Veeam

Ab sofort alleiniger CEO von Veeam: Andrei Baronov (Bild: zVg)

Die auf Datensicherungs-, Katastrophenwiederherstellungs- und Virtualisierungsmanagement fokussierte Veam Software mit Zentrale in Baar krempelt ihre Führungsmannschaft um. Gemäss Mitteilung übernimmt Firmen-Mitbegründer und bisheriger Co-CEO Andrei Baronov ab sofort die Aufgaben als alleiniger CEO. Peter McKay, der andere bisherige Co-CEO, werde das Unternehmen verlassen, heisst es.

Christof Zogg wird CEO von Starticket

Christof Zogg (Bild: zVg)

Bei dem zum Medienkonzern Tamedia gehörenden Ticketing-Unternehmen Starticket übernimmt der 47-jährige Christof Zogg per Anfang 2019 die CEO-Funktion. Zogg war zuvor während vier Jahren als Director Digital Business für die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) tätig. In seiner Funktion verantwortete er unter anderem die Neuentwicklung der digitalen Touchpoints SBB Mobile und SBB.ch und verdreifachte in dieser Zeit den digitalen Ticketabsatz. Er leitete dabei ein 50-köpfiges Team aus digitalen Technologie-, Sales- und Marketing-Spezialisten.

Worldpay-Co-CEO Philip Jansen wird neuer Chief Executive von BT

Designierter neuer BT-CEO Philip Jansen (Bild: zVg)

Der 51-jährige Manager Philip Jansen, der derzeit beim Zahlungsdienstleister Worldpay noch als Co-CEO amtet, soll beim britischen Telekommunikationskonzern BT Group künftig das Ruder übernehmen. Er soll am 1. Januar 2019 als Executive Director in den Verwaltungsrat von BT einziehen und nach einer Übergabephase am 1. Februar die Funktion des Chief Executive von Gavin Patterson übernehmen, teilt das Unternehmen mit.

Patrick Bajard neuer CEO von Atos Schweiz

Patrick Bajard, neuer CEO von Atos Schweiz. (Bildquelle: Atos)

Die auf digitale Services ausgerichtete Atos hat Patrick Bajard zum neuen CEO von Atos Schweiz berufen. In dieser Rolle verantwortet er gemäss Mitteilung neben dem Geschäft von Atos Schweiz auch die Division "Systems Integration, Digital Transformation and Consulting" für die Region Zentral- und Osteuropa (Central & Eastern Europe). Für diese Division war er zuvor auch als Senior Vice President Business & Platform Solution CEE zuständig. Der frühere CEO Eric Krapf habe Atos verlassen, heisst es.

Wisekey angelt sich Hans Schwab als CIO

Der neue CIO von Wisekey: Hans J. Schwab (Bild: WEF/Twitter)

Das Genfer Krypto-Unternehmen Wisekey hat Hans Schwab zum Informationschef bestellt. Dieser bringe mehr als 30 Jahre technologische Erfahrung sowie beste internationale Beziehungen mit sich, wie es in einer Aussendung sinngemäss heisst. Zudem sei er Gründer und Co-Gründer einer ganzen Reihe von Unternehmungen gewesen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit sei dabei die Entwicklung von Anwendungen zur Bekämpfung von Fälschungen, illegalem Handel und Betrug gewesen.

Eric Saracchi als Schweizer CIO des Jahres ausgezeichnet

Eric Saracchi, CIO von Firmenich (Bildquelle: Firmenich)

Der Eric Saracchi, der CIO des Genfer Duftstoffherstellers Firmenich, ist im Rahmen des 7. Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit gestern Abend in Zürich als bester Chief Information Officer der Schweiz ausgezeichnet worden. Neben Saracchi wurden Dominique Schmid (St. Claraspital), Jens Paul Berndt (Homegate), Makus Fuhrer (Post Finance), Konrad Zöschg (Flughafen Zürich) und Oksana Näser (Rickmers Shipmanagement GmbH) als Top CIOs mit entsprechenden Awards bedacht.