IPhone-Drosselung: Sammelklage erfolgreich, aber reich wird niemand

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 18:22
Apple zahlt 25 Dollar pro Nase (Bildquelle: Apple)

Die aufgrund der iPhone-Drosselung in den USA gegen Apple eingereichte Sammelklage war erfolgreich und Apple hat in den Vereinigten Staaten damit begonnen, Schadenersatz auszuzahlen. All jene, die sich durch die iPhone-Drosselung benachteiligt fühlten, können eine Zahlung von 25 US-Dollar beantragen, das sind gerade einmal...

Großbritannien schließt Huawei vom 5G-Ausbau aus

Verfasst von inuit/hk am Di, 14. Juli 2020 - 16:10

Großbritannien folgt den Forderungen der USA und schließt den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei vom 5G-Aufbau aus. Das hat heute der britische Digitalminister Oliver Dowden angekündigt. Ab 2027 dürfe es keine 5G-Technik von Huawei mehr in den britischen Netzen geben. Zusätzlich tritt mit Jahresende ein Einkaufsverbot in...

25 Jahre MP3-Format

Verfasst von inuit/hk am Di, 14. Juli 2020 - 15:45

Am 14. Juli 1995 haben deutsche Forscher das MP3-Format erfunden - nicht in Kalifornien, sondern im fränkischen Erlangen. Das hat die Übertragung von Musik im Internet überhaupt erst ermöglicht und die Musikindustrie für immer verändert. Forscher am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen einigten sich darauf, die...

Canon Schweiz beruft Claudine Schmitz in die Geschäftsleitung

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 15:36
Schweiz      Köpfe
Claudine Schmitz (Bild: zVg)

Die Managerin Claudine Schmitz, die bereits seit Frühling 2019 Business Operations Director bei Canon (Schweiz) ist, ist vom Verwaltungsrat der Canon (Schweiz) in die Geschäftsleitung berufen worden. Schmitz verantwortet bei Canon auch weiterhin die Business Operations inklusive Supply Chain Management und leitet auch...

SAP und Siemens partnern bei Unternehmenssoftware

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 12:56
Partnert mit SAP: Siemens (Bild: Siemens)

Siemens und SAP wollen ihre Software zur Planung und Steuerung von Prozessen in Unternehmen künftig miteinander verbinden. Damit solle ein digitaler Faden über den gesamten Produktlebenszyklus von der Entwicklung über die Produktion bis zum Vertrieb und zur Buchhaltung entstehen, um die Fertigung zu optimieren, wie der...

Alibaba-Mitgründer Jack Ma reduziert sein Aktienanteil

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 10:43
Verkaufte ein Teil seinere Alibaba-Aktien: Mitgründer Jack Ma (Bild: World Economic Forum)

Der Mitgründer des chinesischen Technologiekonzerns Alibaba, Jack Ma, hat seinen Anteil an dem Amazon-Konkurrenten im vergangenen Jahr auf 4,8 Prozent von zuvor 6,2 Prozent reduziert. Gemessen am aktuellen Aktienkurs hat Ma dadurch mehr als acht Mrd. Dollar eingenommen, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht.

Salt und WWF künden gemeinsames Mobilfunkangebot an

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 10:22
Salt unterstützt den WWF (Bild: Salt)

Mit "WWW Swiss" haben Salt und die Umweltschutzorganisation WWF (World Wide Fund For Nature) ein gemeinsames Mobilfunkangebot lanciert. Dieses besteht aus dem "Swiss" Handy-Abo von Salt zum Spezialtarif von CHF 39.95 statt CHF 59.95. Vor allem aber unterstützt Salt den WWF Schweiz mit einem Beitrag von CHF 10.- pro Monat und...

Langsameres Wachstum für Huawei im ersten Halbjahr 2020

Verfasst von ictk am Di, 14. Juli 2020 - 10:05
Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Der chinesische Elektronik-Konzern Huawei hat seinen Umsatz im Jahresvergleich in der ersten Jahreshälfte 2020 um 13,1 Prozent auf 454 Milliarden Yuan, umgerechnet etwa 60 Milliarden Franken, gesteigert. Das sind rund 53 Milliarden Yuan mehr als noch im letzten Jahr. Das gab Huawei in einer sehr kurzen Mitteilung bekannt....

Flut an fragwürdigen Inhalten auf Pinterest versteckt

Verfasst von Haas/pte am Di, 14. Juli 2020 - 07:49
Pinterest: Versteckt schädliche Inhalte (Foto: pixabay.com)

Die US-Fotocommunity Pinterest verbirgt viele schädliche Inhalte wie Verschwörungstheorien oder sexualisierte Bilder von jungen Mädchen. Die Plattform löscht solchen Content nicht, sondern richtet ihre Suchergebnisse so aus, dass solcher Content im Prinzip verschwindet. Dennoch hat die Online-Publikation "Onezero" mehrere...