Trump bezieht Huawei in Handelsgespräche mit China ein

Verfasst von ictk am Fr, 24. Mai 2019 - 07:45
Will mit Chinas Regierung über Huawei reden: Donald Trump (Bild: Pixabay/GDJ)

Der US-amerikanische Regierungschef Donald Trump will in den Handelsgesprächen mit China auch über den Huawei-Konzern sprechen – und den Telekommunikationsausrüster sogar in das geplante Handelsabkommen aufnehmen. "Wenn wir einen Deal machen sollten, kann ich mir vorstellen, dass Huawei in irgendeiner Form und in irgendeinem...

Advertorial

Maximale Sicherheit im Cloud-Umfeld

Den Zugriff auf Cloud-Dienste regeln, Daten vor dem Upload in die Cloud verschlüsseln, Datenverluste kontrollieren, Einblicke in auffällige Nutzeraktivitäten erhalten – diese und weitere Möglichkeiten bietet die führende CASB-Lösung von Bitglass
Den Zugriff auf Cloud-Dienste regeln, Daten vor dem Upload in die Cloud verschlüsseln, Datenverluste kontrollieren, Einblicke in auffällige Nutzeraktivitäten erhalten – diese und weitere Möglichkeiten bietet die führende CASB-Lösung von Bitglass

Mit der "Cloud Access Security Broker"-Lösung (CASB) ermöglicht Bitglass Unternehmen jeder Branche und Grösse, bei der Nutzung von Cloud-Diensten Sicherheitsrichtlinien über die Grenzen der eigenen IT-Infrastruktur hinaus durchzusetzen.

Serbien kooperiert weiterhin mit Huawei

Verfasst von redaktion am Fr, 24. Mai 2019 - 05:28
Belgrad: Hier sollen 1000 Überwachungskameras von Huawei installiert werden (Bild: Pixabay/ HPGruesen)

Im von den USA begonnenen, weltweiten Streit über den Umgang mit Huawei rund um Zugang zu Märkten und Sicherheitsbedenken bleibt Serbien bei der Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekommunikationskonzern. Serbien wolle nicht zum "Kollateralschaden im Streit zwischen Google und Huawei" werden, sagte Handelsminister Rasim...

Telefonica schliesst Standorte in Deutschland

Verfasst von redaktion am Fr, 24. Mai 2019 - 05:23
Schliesst Standorte in Deutschland: Telefonica

Der spanische Mobilfunkanbieter Telefonica – Betreiber des Mobilfunkers O2 – schliesst seine Standorte in Köln, Frankfurt und Hannover. Damit will der Konzern nach eigenen Angaben die Organisationsstruktur seiner Standorte vereinfachen. Stellen sollen nach Unternehmensangaben nicht abgebaut werden. Das Unternehmen möchte...

Swiss Fibre Net: Internet-Zugang via Glasfaser für zwei Millionen Haushalte in fünf bis zehn Jahren

Verfasst von ictk am Do, 23. Mai 2019 - 14:41
Glaserfaser (Symbolbild: Daetwyler)

Das Gemeinschaftsunternehmen "Swiss Fibre Net" (SFN) will dafür sorgen, dass in fünf bis zehn Jahren für über zwei Millionen Haushalte in der ganzen Schweiz der Zugriff auf ein Produktangebot für Internet-Zugang und TV via Glasfaser möglich wird. Dazu konzentriere sich SFN primär auf die Integration von bestehenden FTTH-...

Salt mit weniger Umsatz und Gewinn

Verfasst von ictk am Do, 23. Mai 2019 - 13:50

Die drittgrösste Schweizer Mobilfunkanbieterin Salt muss für das erste Quartal des aktuellen Fiskaljahres einen Umsatzrückgang sowie deutlich weniger operativen Gewinn zur Kenntnis nehmen. Konkret gab der Umsatz im Vergleich zur selben Vorjahresperiode um 2,5 Prozent auf 245,7 Millionen Franken nach. Der bereinigte...