Events

Über 2200 Teilnehmer an den ersten nationalen Swiss Cyber Security Days

Eugene Kaspersky, CEO von Kaspersky Lab, an den Swiss Cyber Security Days (Bild: Veranstalter)

Das überraschte auch die Organisatoren: Mehr als 2200 Interessierte besuchten die Swiss Cyber Security Days (SCSD), die am 27. und 28. Februar im Forum Fribourg über die Bühne gingen. Bei der Veranstaltung mit Ausstellermesse und Referaten von rund 60 internationalen und nationalen Cracks aus Politik, Wirtschaft und Forschung standen die wachsenden Bedrohungen durch Cyberattacken im Zentrum.

DEX: Alles dreht sich um die Customer Journey

Symbolbild: Pixabay/Pexels

Am 11. April dreht sich in der Halle 622 Zürich (Therese-Giehse-Strasse 10, 8050 Zürich) alles um die Customer Journey. Unter dem Motto Marketing Reloaded widmet sich die neue Digital Marketing Konferenz DEX (Digital Experience), die vom Branchenverband IAB Switzerland organisiert wird, ganz der Customer Journey. Angesagt sind die neuesten Trends, aktuelle Themen und innovative Cases im Bereich des digitalen Marketings.

Customer Service Summit 2019: Was der smarte Customer Service tatsächlich bringt

Symbolbild: Fotolia/Patpitchaya

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren in den smarten Customer Service investiert, bieten ihren Kunden digitale Kanäle, Chats, Self Services an und nutzen Bots, Analytics, künstliche Intelligenz und Cloud-Plattformen sowie spezialisierte Servicepartner zur Automatisierung und Optimierung von Prozessen und Kundenerlebnissen. Was davon wirklich nutzbringend ist, soll neben vielen anderen Fragen am diesjährigen Yukondaylight Customer Service Summit erörtert und hinterfragt werden, der am 13. März in Zürich über die Bühne geht.

LED Forum 2019: Vom "Smart Lighting" zu hochauflösenden Daten

Symbolbild: LED Forum

Die Schwelle der Vernetzung der Objekte im Internet der Dinge hält auch bei der Beleuchtung zunehmend Einzug. Lichtpunkte sind für die Sammlung von Daten und Steuerung komplexer Systeme (in Gebäuden wie ausserhalb) prädestiniert. Die lückenlose Abdeckung der relevanten Lebensbereiche, die Platzierung in der Vogelperspektive und die elektrische Anbindung machen es möglich relevante Daten über Aktivitäten zu sammeln und davon abhängige Prozesse zu steuern.

Swissnexday im Zeichen der Blockchain-Technologie in der Schweiz und global

Der Swissnexday 2018 stand im Zeichen der Blockchain-Teechnologien (Symbolbild: Fotolia/Enzozo)

Am Swissnexday versammelten sich heute in Zürich rund 400 Interessierte aus Bildung, Forschung und Innovation, um sich dem Thema Blockchain zu widmen. Unter dem Titel "Connecting the blocks, unchaining the blockchain" bot der Anlass eine globale Sicht auf die Chancen und Herausforderungen einer Technologie, bei der die Schweiz ganz vorne mitspielt. Organisiert wurde der Swissnexday vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie Swissnex China.

BFH: Inno Talk über Augmented Reality im Anlagen- und Maschinenservice

Bild: Berner Fachhochschule (BFH)

In der Weiterbildung der Berner Fachhochschule geht am Freitag, den 14. Dezember, von 19.00-20.00 Uhr der nächste Inno Talk zum Thema "Augmented Reality im Anlagen- und Maschinenservice" über die Bühne. Als Referenten sind diesmal Daniel Diezi und Paul Ammann angesagt. Sie werden Potentiale und Herausforderungen von Augmented Reality an konkreten Praxisbeispielen aufzeigen.

Infrachain-Kongress in Bern: Blockchain für die öffentliche Verwaltung und Infrastruktur

Als Rednerin beim Infrachain-Kongress dabei: Isabella Brom von Vision& (Bild: Blockchain Association)

Im Berner "Stade de Suisse" geht am 3. Dezember mit der "Infrachain" erstmals eine Schweizer Blockchain-Konferenz für die öffentliche Verwaltung und Infrastruktur über die Bühne. Im Zentrum soll dabei laut Veranstalter der Austausch stehen – auch über Grenzen hinweg: Das Fürstentum Liechtenstein etwa werde Learnings aus seinem Blockchain-Gesetz präsentieren.