ETH-Spinoff 9T Labs stellt Carbon-Teile mit dem 3D-Drucker her

Verfasst von Fügemann/pte am Sa, 21. Juli 2018 - 08:37

Forscher des ETH-Zürich-Spinoffs 9T Labs haben einen 3D-Drucker entwickelt, der Bauteile aus Carbon herstellen kann. Damit wollen sie dem widerstandsfähigen Verbundwerkstoff endgültig zum Durchbruch verhelfen. Das potenzielle Anwendungsspektrum ist riesig: Flugzeuge, Formel-1-Rennwagen, Mountainbikes, aber auch Roboter,...

Deutsche Ermitller decken europaweites Online-Betrugsnetzwerk auf

Verfasst von ictk am Fr, 20. Juli 2018 - 19:57

Ermittlern in Deutschland ist es gelungen, ein europaweites Netzwerk von Internetkriminellen auszuhebeln. Den derzeit 15 Beschuldigten wird vorgeworfen, durch betrügerische Onlinebestellungen Waren im Wert von mehr als 18 Millionen Euro ergaunert zu haben, teilten das Landeskriminalamt Sachsen (LKA) und die federführende...

Advertorial

Kaspersky Security Awareness – Kurse zur Cybersicherheit

thumb

Bei der Mehrheit der Cybervorfälle spielt der Faktor Mensch eine Hauptrolle. Die vermehrte Sensibilisierung der User für Cybergefahren ist folglich ein Gebot der Stunde – und mit der interaktiven Security-Education-Plattform von Kaspersky Lab erstmals einfach und effektiv möglich.

Comcast streicht im Bieterkampf um Fox die Segel

Verfasst von ictk am Fr, 20. Juli 2018 - 10:32

Der US-amerikanische Kabelkonzern Comcast mit Zentrale in Philadelphia (Pennsylvania) hat im Wettbieten mit Disney um grosse Teile von Rupert Murdochs Medienimperium 21st Century Fox das Handtuch geworfen. Das Unternehmen verfolge die Übernahme von Fox nicht länger und konzentriere sich stattdessen auf den britischen...

Microsoft mit kräftigem Gewinnwachstum

Verfasst von redaktion am Fr, 20. Juli 2018 - 10:29

Microsoft hat Umsatz und Gewinn dank seines brummenden Cloud-Geschäfts kräftig gesteigert: Im vierten Geschäftsquartal (bis Ende Juni) legte der Überschuss im Jahresvergleich um knapp zehn Prozent auf 8,9 Milliarden Dollar zu, die Erlöse stiegen um mehr als 17 Prozent auf 30,1 Milliarden Dollar. Die Erwartungen der Analysten...

Datenerfassungspanne legt Flugverkehr in Belgien lahm

Verfasst von ictk am Fr, 20. Juli 2018 - 07:39

Der belgische Luftraum musste am Donnerstagnachmittag aufgrund einer technischen Panne vorübergehend gesperrt werden. Als Grund dafür nannte ein Sprecher der Flugsicherung Belgocontrol ein Problem mit der Datenerfassung der Flugpläne. Das Problem konnte später behoben und der Luftraum schrittweise wieder geöffnet werden.

EU sieht Gemalto-Kauf durch Thales kritisch

Verfasst von redaktion am Fr, 20. Juli 2018 - 06:08

Die europäischen Wettbewerbshüter sehen Insidern zufolge die 4,8 Mrd. Euro schwere Übernahme des niederländischen Chipherstellers Gemalto durch den französischen Rüstungskonzern Thales kritisch: Am 23. Juli will die EU-Kammission eine vertiefte Überprüfung des Zukaufs einleiten. Thales habe sich geweigert, Zugeständnisse zu...

SAP im Steigflug dank Cloud-Geschäft

Verfasst von redaktion am Do, 19. Juli 2018 - 09:34

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat im zweiten Quartal dank eines guten Cloud-Geschäfts kräftig zugelegt und sich erneut höhere Ziele für das Gesamtjahr gesetzt. 2018 soll der Umsatz währungsbereinigt um 6 bis 7,5 Prozent steigen und zwischen 24,975 und 25,3 Mrd. Euro liegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. SAP...

Cloud-Geschäfte beflügeln IBM

Verfasst von redaktion am Do, 19. Juli 2018 - 08:28

Der weltgrösste IT-Dienstleister IBM hat Gewinn und Umsatz dank seiner Geschäfte mit Sicherheitssoftware und Cloud-Computing gesteigert: Für das zweite Quartal wies der Konzern am Mittwoch einen Umsatzanstieg von fast vier Prozent auf 20 Milliarden Dollar aus. Mehr als die Hälfte der Erlöse machen neue Geschäftsfelder aus...

Ebay senkt Jahresprognose

Verfasst von redaktion am Do, 19. Juli 2018 - 08:19

Ebay streicht seine Jahresprognose zusammen: Nach hohen Ausgaben für Werbung und die Entwicklung attraktiverer Internetseiten nimmt der Online-Händler nur noch Umsätze von 10,75 bis 10,85 Milliarden Dollar ins Visier. Bisher hatte sich der Amazon-Rivale 10,9 bis 11,1 Milliarden Dollar zugetraut.