Köpfe

Intel zieht AMD-Chefarchitekt Raja Koduri an Bord

thumb

Mit Raja Koduri wechselt der ehemalige Chef des Grafik-Bereichs von AMD zum Chip-Riesen Intel. Koduri soll dort der neuen Grafiksparte "Core and Visual Computing" vorstehen. Zudem wird er Senior Vice President. Koduri soll aber nicht nur die Weiterentwicklung der integrierten Grafikprozessoren verantworten, sondern auch High-End-Grafik- und Rechenkarten für verschiedene Anwendungsbereiche wie Künstliche Intelligenz (AI), Visualisierung oder Bildverarbeitung entwickeln, lässt Intel verlauten.

SAP-Mitgründer Hasso Plattner verkauft Millionen-Euro-Aktienpaket

thumb

Hasso Plattner will sich über Nacht von einem mehr als 360 Millionen Euro schweren Aktienpaket des Softwareriesen trennen: Die Investmentbank UBS hat den Auftrag, 3,75 Millionen SAP-Anteilsscheine aus dem Besitz von Plattner zu verkaufen. Das Paket entspricht 0,3 Prozent an SAP und hat zum Xetra-Schlusskurs vom Montag von 99,55 Euro einen Wert von 373 Millionen Euro. Die Aktien werden mit einem Abschlag von maximal zwei Prozent angeboten.

Forschungschefin Dugan verlässt Facebook

thumb

Die für ambitionierte Forschungsprojekte wie die direkte Verbindung zwischen Gehirn und Computer zuständige Facebook-Managerin Regina Dugan verlässt das Online-Netzwerk. Sie wolle sich einem neuen Projekt widmen, schrieb Dugan in einem Facebook-Beitrag, ohne Details zu nennen. Sie werde noch bis Anfang kommenden Jahres bei Facebook bleiben.

US-Manager Adel B. Al-Saleh wird neuer CEO von T-Systems

thumb

Die Grosskundensparte der Deutschen Telekom, T-Systems, erhält mit dem US-Amerikaner Adel Al-Saleh einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Der 53-jährige Manager werde per 1. Januar 2018 den Chefsessel der IT-Dienstleistungssparte von Rheinhard Clemens übernehmen und wie dieser auch Mitglied des Telekom-Vorstandes werden, teilt die Deutsche Telekom mit.

Andrew House verlässt Sony

thumb

Sony-Interactive-Entertainment-Chef Andrew House verlässt nach 27 Jahren den Multimediariesen Sony. Die Führung der Sparte, die vor allem das Playstation-Angebot umfasst, übernimmt die bisherige Nummer zwei John Kodera. House wird noch bis zum Ende des Jahres als Direktor bleiben, um die Übergabe abzuwickeln.

CIO Award 2017 geht an Swissport-IT-Chef Christoph Kleinsorg

thumb

Dem Group CIO der Flughafen-Servicegesellschaft Swissport, Christoph Kleinsorg, ist im Rahmen des 6. Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit gestern Abend in Zürich der Award 2017 für den besten CIO (Chief Information Officer) verliehen worden. Die CIOs von Amcor Group, Huber+Suhner, Lombard Odier Investment Managers, der Stadt Zürich und von Visilab wurden als Top CIOs 2017 ausgezeichnet. Vergeben wird der Swiss CIO Award alljährlich vom Weiterbildungsunternehmen Confare in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen EY.

Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

thumb

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach Widerstand von Investoren Pläne für eine neue Aktienstruktur zur Sicherung seines Einflusses im Konzern aufgegeben. Die Einführung einer zusätzlichen Anteilsklasse ohne Stimmrechte sei abgeblasen worden, teilte der Unternehmer mit. Zuckerberg hatte eigentlich sicherstellen wollen, dass er trotz massiver Aktienverkäufe nicht die Kontrolle über das Online-Netzwerk verliert. Er und seine Frau Priscilla Chan haben angekündigt, im Laufe ihres Lebens fast ihre gesamte Facebook-Beteiligung für wohltätige Zwecke zu spenden.