Nutanix mit neuem Director of Global Accounts für Emea

Thomas Rollin (Bild: zVg)

Das auf Enterprise Cloud Computing ausgerichtete US-Unternehmen Nutanix mit Hauptsitz im kalifornischen San José (USA), hat mit Thomas Rollin einen Director of Global Accounts für die Emea-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) ernannt. Zuvor war Rollin 16 Jahre bei Netapp in führender Position für Vertriebsförderung und Kundenzufriedenheit verantwortlich.

BSI verstärkt sich im Branchenfokus Banking mit René Konrad

René Konrad (Bild: zVg)

Mit dem Manager René Konrad hat die Schweizer CRM-Spezialistin BSI hat einen Digitalisierungsexperten an Bord geholt, der zuvor Mitglied der Geschäftsleitung des IT Providers Ti&M war. In der Rolle des Community Managers Banking soll der Informatik-Ingenieur gemäss Mitteilung die Banking Community von BSI in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Zukunft zu führen.

Nutanix mit neuem Director of Global Accounts für Emea

Das auf Enterprise Cloud Computing ausgerichtete US-Unternehmen Nutanix mit Hauptsitz im kalifornischen San José (USA), hat mit Thomas Rollin einen Director of Global Accounts für die Emea-Region ernannt. Zuvor war Rollin 16 Jahre bei Netapp in führender Position für Vertriebsförderung und Kundenzufriedenheit verantwortlich.

Kanton Zürich wählt neue Datenschutzbeauftragte

Designierte neue Datenschützerin im Kanton Zürich: Dominika Blonski (Bildquelle: Kanton Zürich)

Mit der Juristin Dominika Blonski hat der Zürcher Kantonsrat eine neue kantonale Datenschutzbeauftragte gewählt. Blonski folgt Bruno Baeriswyl nach, der gemäss Mitteilung Ende April 2020 altershalber zurücktreten werde. Bei der Abstimmung setzte sich die 37-jährige Zürcherin knapp gegen ihren Kontrahenten, den SBB-Datenschutzbeauftragten Claudius Ettlinger, durch.

Interxion Schweiz mit neuem Sales Manager

Pascal Sahli (Bild: zVg)

Die auf Cloud- und Carrier-neutrale Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation fokussierte Interion hat mit Pascal Sahli einen neuen Sales & Business Development Manager unter Vertrag genommen. Sahli übernimmt das Amt gemäss Mitteilung per 1. Januar von Hans Jörg Denzler, der diese Funktion bisher zusätzlich zu seiner Rolle als Managing Director der Interxion (Schweiz) innehatte.

Ex-T-Systems-Schweiz-Chef Stefano Camuso übernimmt Führungsfunktion bei Vinci Energie

Stefano Camuso (Bild: zVg)

Vinci Energies hat sich mit Stefano Camuso den ehedemen Schweiz-Chef von T-Systems geangelt und ihn mit der künftigen Leitung der zusammengeführten Töchter Axians (ICT-Dienstleistungen) und Actemium (Elektro- und Automatisierungstechnik für die Industrie) betraut. Camuso soll die Führung des solcherart neu entstandenen Managementbereichs "ICT & Automation" ab 1. Februar 2020 übernehmen.

HP Schweiz baut Geschäftsleitung um

Neuer Sales Director für das PC-Geschäft von HP Schweiz: Mauro Salomon (Bild: zVg)

Bei HP Schweiz kommt es zu Veränderungen in der Geschäftsleitung. Mit Mauro Salomon hat das Unternehmen einen neuen Sales Director für das PC Geschäft ernannt. Salomon übernimmt die Aufgabe von Frank Blockwitz, der in einem nächsten Karriereschritt innerhalb von HP in die Rolle des Country Manager Print Services & Solutions wechsle, wie HP mitteilt. Als Mitglied der Geschäftsleitung berichtet Salomon direkt an Adrian Müller, Managing Director der HP Schweiz. Auch Frank Blockwitz bleibt in seiner neuen Aufgabe Mitglied der Geschäftsleitung von HP Schweiz.

Guido Kamann neuer Direktor von Capgemini Schweiz

Leitet neu die Schweiz-Geschäfte von Capgemini: Guido Kamann (Bild: zVg)

Der 54-jährige Manager Guido Kamann ist von Capgemini zum neuen Direktor für die Geschäftseinheit in der Schweiz ernannt worden. Kamann kommt aus den eigenen Reihen, er steht schon seit vielen Jahren in Diensten des Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmens. In seiner neuen Rolle folgt der promovierte Manager Deepankar Khiwani nach, der gemäss Mitteilung neue Aufgaben innerhalb der Capgemini-Gruppe übernehme.

Rücktritte der Google Gründer Larry Page und Sergey Brin

Larry Page und Sergey Brin entspannen sich auf bunten Bällen nach einer Büro-Party (Bild: Google)

Google-Mitgründer Larry Page hat seinen Rücktritt als Vorstandschef beim US-Internetriesen Alphabet bekannt gegeben. Zum Nachfolger wurde Sundar Pichai gekürt, der bereits der Alphabet-Tochter Google vorsteht. Dies gab der Grosskonzern am Dienstag nach US-Börsenschluss im kalifornischen Mountain View bekannt. Pichai werde künftig sowohl als Vorstandschef von Alphabet als auch von Google amtieren, heisst es.

Seiten

Köpfe abonnieren