Robert Bertschinger neuer Geschäftsführer von Xing Schweiz

Robert Bertschinger (Bild: zVg)

Mit Robert Bertschinger hat das berufliche Online-Netzwerk Xing einen neuen Verantwortlichen für das Schweizer Geschäft unter Vertrag genommen. Zusammen mit dem lokalen Team in Zürich soll der 40-jährige Manager Unternehmen bei der Positionierung im digitalen Arbeitsmarkt unterstützen und das Thema New Work in der Schweizer Arbeitswelt weiter vorantreiben, teilt Xing mit.

Ironforge Consulting erweitert Geschäftsleitung

Die Ironforge-Geschäftsleitung: Roberto Santovito, Gianni Lepore und Rene Kanzig (© Ironforge)

Die auf ICT-Projektleitung und Consulting fokussierte Ironforge Consulting mit Sitz in Muri (BE) erweitert ihre Geschäftsleitung. Neu bekleidet demnach Roberto Santovito gemäss Mitteilung das Amt des Head of Business Services und wird damit auch Mitglied der Geschäftsleitung. Mit "Business Services" hat Ironforge ein neues Geschäftsfeld geschaffen, das Santovito aufbauen und leiten soll.

Lenovo hievt Schweizer an die Spitze seiner Data Center Group Emea

Giovanni Di Filippo (Bild: zVg)

Der chinesische ICT-Riese Lenovo hat den Schweizer Manager Giovanni Di Filippo zum President der Lenovo Data Center Group (DCG) für Europa, den Nahen Osten und Afrika (Emea) bestellt. Di Filippo soll die Geschäfte in dieser Region voran treiben und die Beziehungen zu Rechenzentrumspartnern und Kunden weiter ausweiten, heisst es in einer Aussendung dazu.

IBM-Chefin Ginni Rometty wirft das Handtuch

Tritt zurück: Ginni Rometty (Bild: Wikipedia/ Asa Mathat/ CC)

Die Chefin des IT-Urgesteins IBM, Ginni Rometty, hat ihren Rücktritt angekündigt. Ihr Nachfolger wird mit Wirkung zum 6. April Arvind Krishna, der sich bisher als Senior Vice President unter anderem um das Cloud-Geschäft kümmert. Die 62-jährige Rometty hatte als Nachfolgerin von Samuel J. Palmisano den Spitzenposten 2012 übernommen, sie soll bis zum Jahresende als geschäftsführende Vorsitzende bei IBM bleiben.

Volker Libovsky ist neuer Präsident des Forum Mobilkommunikation

Volker Libovsky, CTIO von Magenta Telekom, ist neuer Präsident des Forum Mobilkommunikation (FMK) 2020. Er wurde im Rahmen der alljährlichen Neubestellung von der Generalversammlung des FMK einstimmig gewählt. Er bezeichnete in einer ersten Stellungnahme nach seiner Wahl den raschen Ausbau den 5G-Netzes in Österreich als derzeit vordringliche Aufgabe der Branche.

Ex-Adnovum-CTO Tom Sprenger wird Technikchef bei Swisssign

Tom Sprenger (Bild: zVg)

Der Schweizer Trust Service Provider Swisssign Group ernennt den Ex-Technikchef von Adnovum, Tom Sprenger, per 1. März zum Chief Technology Officer des Unternehmens. Sprenger übernehme die Verantwortung für ein Team von hochspezialisierten IT-Fachleuten der beiden Bereiche "Digitale Identität – SwissID" und "Zertifikatsdienstleistungen", heisst es in einer Aussendung dazu.

Seiten

Köpfe abonnieren