Cyberlink holt Verstärkung für das Product Management Team

Max Wellenhofer (Bild: zVg)

Der Schweizer Managed Service Provider Cyberlink holt Max Wellenhofer zur Vestärkung des Product Teams an Bord. Wellenhofer soll fortan im Austausch mit der Geschäftsführung sowie dem Vertriebs- und Engineering Team das gesamte Produktportfolio in den Bereichen Cloud und Connectivity verantworten, heisst es in einer Aussendung dazu. Als Senior Product Manager umfasse sein Aufgabengebiet den gesamten Lifecycle von der Produktentwicklung bis zum Phase-out.

Inventx mit neuem Geschäftsbereich "Insurance Services & Solutions"

Daniel Wenger (Bild: zVg)

Die Graubündner Finanz-IT-Spezialistin Inventx hat mit "Insurance Services & Solutions" aus der Taufe gehoben. Mit der Leitung der neuen Sparte wurde der Ex-CMO der Adcubum, Daniel Wenger, betraut. Als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung zeichne Wenger für den weiteren Aufbau des neuen Geschäftsfeldes verantwortlich, heisst es in einer Aussendung des Unternehmens mit Zentrale in Chur.

Sabine Bendiek wechselt von Microsoft zu SAP

Sabine Benediek (Bild: Microsoft)

Europas grösster Softwarekonzern SAP hat die bisherige Chefin von Microsoft Deutschland, Sabine Bendiek, als neues Vorstandsmitglied unter Vertrag genommen. Die 54-Jährige werde ab Anfang 2021 neue Personalchefin und Arbeitsdirektorin, teilte der deutsche Konzern mit. Bendiek sei für zunächst drei Jahre in den Vorstand berufen worden. Sie sei künftig für die Personalstrategie von SAP verantwortlich.

Proffix Software mit neuem Leiter Vertrieb und Marketing

Renato Wyss (Bild: zVg)

Die in Wangs domizilierte Proffix Software verstärkt seine fünfköpfige Geschäftsleitung mit dem Marketing- und Vertriebsspezialisten Renato Wyss. Mit ihm wolle die auf KMU-Software fokussierte Herstellerin gemäss Mitteilung die Marktposition im Schweizer Markt weiter stärken und die Digitalisierung der Geschäftsprozesse in Schweizer KMUs zusammen mit einem starken Vertriebspartnernetz unterstützen.

Gründer von Make it noble heuern bei Softwareone an

Logo: Softwareone

Die Gründer des auf Microsoft-Cloud-Lösungen ausgerichteten Berner Unternehmens "Make it noble", Marcel Zehner, Philipp Witschi und Christian Greuter, haben bei der in Stans (Nidwalden) domizilierten Softwareone angeheuert. Insgesamt wechseln vier von den acht bei Make it noble beschäftigten Microsoft-Spezialisten zu den Nidwaldern. Make it noble selber werde die Pforten schliessen, heisst es.

Peppino Giarritta wird "Beauftragter Digitale Verwaltung Schweiz"

Peppino Giarritta (Bild: Kanton Zürich)

Der Bundesrat und der Leitende Ausschuss der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK) haben Peppino Giarritta zum Beauftragten von Bund und Kantonen für die Digitale Verwaltung Schweiz (DVS) ernannt. Aktuell ist Giarritta Leiter der Hauptabteilung Digitale Verwaltung und E-Government der Staatskanzlei des Kantons Zürich. Er soll die neu geschaffene Funktion gemäss Mitteilung am 1. März 2021 antreten.

Der Zusammenhang zwischen Datenmanagement und Geschäftserfolg

Daten werden für das Geschäft immer wichtiger, doch jedes zweite Unternehmen hat mit dem Datenmanagement zu kämpfen, so eine neue IDC-Studie, die im Auftrag von Rubrik durchgeführt wurde. Achim Freyer, Regional Director Central and Eastern Europe bei Rubrik, analysiert die Problematik der Datenflut in digitalisierten Unternehmen und zeigt Strategien auf, sie in den Griff zu bekommen.

Huawei Schweiz beruft Doron Zimmermann zum Chief Cybersecurity Officer

Doron Zimmermann (Bild: zVg)

Mit dem promovierten Doron Zimmermann hat Huawei Schweiz einen neuen Cyber-Security-Spezialisten unter Vertrag genommen. Zimmerman, der gemäss Mitteilung auf ein breites Netzwerk und langjährige Führungserfahrung in vergleichbaren Positionen verweisen könne, wird demnach künftig direkt an Wang Haitao, CEO von Huawei Schweiz, rapportieren.

Markus Mattmann neuer Commvault-Chef für die Schweiz und Österreich

Markus Mattmann (Bild: Commvault)

Die auf Daten- und Informationsmanagement in Cloud- und On-premises-Umgebungen ausgerichtete Commvault beruft Markus Mattmann per 1. September zum Regional Director für die Schweiz und Österreich. Mattmann soll küftig von Zürich aus die Sales-Teams leiten und an Rafal Slowinski, Area Vice President Central Eastern Europe bei Commvault, berichten, heisst es in einer Aussendung dazu.

Seiten

Köpfe abonnieren