Glasfaser

Oberengadin: Nach Pontresina schliesst UPC auch Samedan ans eigene Glasfaser-Kabelnetz an

Bis Ende 2019 will die Kabelnetzbetreiberin UPC im Zuge ihres Investitionsprogrammes "Autostrada", das 2016 lanciert wurde, knapp ein Drittel des Oberengadins mit seinem Glasfasernetz verbunden haben. Neben Pontresina ist UPC zu diesem Zweck nun auch mit der Gemeinde Samedan eine Glasfaser-Kooperation eingegangen. Dazu baut Samedan ihre Rohranlagen so aus, dass UPC diese dazu nutzen kann, um die eigenen Glasfaserkabel in jede Liegenschaft einzuziehen, teilte das Unternehmen mit.