Digital Festival Zürich im Zeichen von "Open up"

Impression vom Digital Festival 2018 (Bild: DIFE)

Im Schiffbau sowie im Technopark Zürich gehen vom 17. bis 20. September wiederum das Digital Festival sowie der Hackzurich über die Bühne. Unter dem Motto "Open up" geben sich hier die wichtigsten Macher und Entscheidungsträger ein Stelldichein. Das angekündigte Programm umfasst mehr als 30 Keynotes, 40 interaktive Labs und 15 Sessions. Gerade in schwierigen Zeiten seien Inspiration, ein breites Netzwerk und Ideen, die in der Praxis Bestand haben, wichtig, betonen die Organisatoren.

Umstrukturierungskosten bescheren Crealogix rote Zahlen

Sieht rot: Crealogix (Logo: Crealogix)

Die auf digitales Banking fokussierte Schweizer Software-Firma Crealogix konnte den Gesamtnettoumsatz der Gruppe im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 im Vergleich zum Jahr davor um 1,7 Prozent auf 103,7 Mio. Franken erhöhen (Anstieg von 3,9 Prozent in Lokalwährungen). Dabei wurde gemäss Mitteilung ein operatives Ergebnis (bereinigtes Ebitda) von 2,4 Mio. Franken erzielt, - ohne Berücksichtigung von Einmalkosten für die Umstrukturierungsmassnahmen.

Topsoft Consulting formiert sich neu

Cyrill Schmid (Bild: zVg)

Das Schweizer Beratungsunternehmen im Bereich Business Software Topsoft Consulting hat sich neu formiert. Künftig will Topsoft Conulting gemäss Mitteilung einem Kanzleimodell folgen und die besten Fachberater für verschiedene Anwendungsbereiche engagieren. Für die Leitung des Consultingteams zeichnet Inhaber und CEO Cyrill Schmid verantwortlich. Ziel sei es, die bestehenden Ressourcen weiter auszubauen und zu einem umfassenden Netzwerk zu formieren, heisst es im Communiqué dazu.

US-Bank Elevations Credit Union setzt auf Software von Temenos

Die Genfer Bankensoftware-Spezialistin Temenos kann einen weiteren Erfolg in den USA verbuchen. Neu setzt auch die amerikanische Elevations Credit Union auf die Cloud-Technologie der Schweizer Bankensoftware-Entwicklerin. Das US-Kreditinstitut wolle mit der Infinity-Technologie von Temenos ihren Online- und Mobile-Service auf ein neues Niveau anheben, lassen die Genfer verlauten.

Microsoft kürt Schweizer Partner des Jahres 2020

Bild: zVg

Microsoft Schweiz hat den "Partner of the Year Award Event" erstmals rein virtuell durchgeführt, um die Partner des Jahres auszuzeichnen. Die Veranstaltung wurde live aus dem MBC im Hauptsitz in Wallisellen gestreamt. Bei der technischen Durchführung wurde das lokale OCP-Team von Microsoft Schweiz durch die Experten von Seervision unterstützt, einem jungen Schweizer Unternehmen im Microsoft Startup Programm, das mit KI-Technologie und in Kombination mit Roboter-Kameras die professionelle Bewegtbildproduktion erneuert.

Orell Füssli forciert Digitalbereich

Désirée Heutschi, neue Leiterin Unternehmensentwicklung der Orell Füssli Gruppe (Bild: zVg)

Bei der Orell Füssli Gruppe übernimmt Désirée Heutschi den Bereich Strategie- und Innovationsprojekte sowie den Aufbau digitaler Geschäftsfelder. Heutschi stösst noch im September zur Gruppe, die im Verlagswesen, im Druck und Buchhandel tätig ist und wird ihre neuen Aufgabenfelder gemäss Mitteilung per 1.1.2021 übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Daniel Broger an, der sich entschieden habe, Orell Füssli zu verlassen, um sich neuen Projekten zu widmen.

Umwelt- und Datenaspekte sollen in der Digitalpolitik des Bundes mehr Raum erhalten

Der Bund setzt für die digitale Schweiz neue Schwerpunkte (Symbolbild: Adobestock)

Der Bund setzt für die digitale Schweiz neue Schwerpunkte. Unter anderem sollen Umwelt- und Datenaspekte in der Digitalpolitik künftig mehr Raum erhalten. Um dies zu ermöglichen, hat der Bundesrat heute die aktualisierte Strategie "Digitale Schweiz" verabschiedet.

Berner Fachhochschule bietet neu MAS-Studiengang in Cyber Security an

Symbolbild: Shutterstock

Die Berner Fachhochschule BFH bietet neu den Studiengang Master of Advanced Studies (MAS) in Cyber Security an. Mit diesem Angebot reagiere man auf den zunehmenden Bedarf an Security-Spezialistinnen und -Spezialisten, heisst es in einem Communiqué dazu. Der MAS Cyber Security dauert fünf Semester und besteht aus vier Certificate of Advanced Studies (CAS) und der Master-Thesis.

Alltron führt ab sofort auch LG Electronics Information Displays im Portfolio

Logo: LG

Nebst Unterhaltungselektronik, Haushalts- und Mobilgeräten führt Alltron ab sofort auch das Professional-AV-Sortiment von LG in seinem Lösungsportfolio. Damit distribuiert Alltron erstmals auch LG-Produkte aus den Bereichen Hotel TV, Digital Signage und LED Walls an Fachhändler, Integratoren und Installateure.

Seiten

Schweiz digital abonnieren