Bernmobil automatisiert Tramradreifenwartung mit Machine Learning

Ein Siemens Combino XL in Bern (Bild: Kevin B./ CC BY-SA 4.0)

Das auf Business Intelligence (BI), Data Warehousing, Data Science und Big Data fokussierte IT-Beratungshaus IT-Logix hat bei Bernmobil die Erstellung von Auswertungen des täglich gemessenen Verschleisses der Radreifen der Trams automatisiert. Um die Kontrolle der Daten zu erleichtern, habe man darüber hinaus Regeln für Toleranzgrenzen implementiert, sodass automatisch Alarm ausgelöst werde, wenn Handlungsbedarf bestehe, teilt IT-Logix via Aussendung mit.

In der Schweiz nutzt bereits jeder Zehnte eine Smartphone-Bank

Symbolbild: Fotolia/Zerbor

In der Schweiz nutzt bereits jede zehnte Person eine Smartphone-Bank. Solche Banken, synonym auch oft als Neobanken, Fintech-Banken, Mobile-Banken oder auch Challenger-Banken bezeichnet, werden zwar bislang erst als Zweit- und Drittbanken genutzt, könnten künftig jedoch den etablierten Banken den Rang als Hausbank ablaufen, wie eine neue Studie der Hochschule Luzern (HSLU) darlegt.

Wachstum ungebrochen: Zehn Jahre Servicenow in der Schweiz

Hier fand das Servicenow World Forum 2022 statt: The Circle Convention Center am Flughafen Kloten (Bild: The Circle)

Die US-amerikanische Servicenow mit Sitz im kalifornischen Santa Clara ist vor allem für ihre Cloud-Plattform "Now" bekannt, mit der Unternehmen manuelle Arbeitsweisen durch digitale ersetzen können. Genau zehn Jahre sind es her, dass das Unternehmen in der Schweiz eine Niederlassung eröffnete. Als Alain Badoux vor sechs Jahren die Leitung des helvetischen Teams übernahm, verfügte die Firma hierzulande über ein Büro mit zwei Tischen und vierzehn Angestellten.

Die günstigsten Handy-Abos und Prepaid-Angebote in der Schweiz

Symbolbild: Fotolia/Pixelrain

Der neueste Handy-Tarif-Vergleich von Dschungelkompass.ch und dem Konsumentenschutz zeigt: Die Rabatte im November, rund um den "Black Friday", sind oft attraktiv, aber nicht einmalig. Auch unter dem Jahr gibt es immer wieder vorteilhafte Angebote. Bei der unlimitierten Nutzung in der Schweiz ist derzeit das Handy-Abo "Gomo", eine Marke von Salt, für 9.95 Franken klar am günstigsten. Es folgen die Abos von Digitec, Mucho, Wingo, Yallo, Swype, Quickline und Digital Republic für rund 20 Franken.

Nachwuchs-Robolympics: Wenn Roboter gegeneinander antreten

Bis zur letzten Minute wurde an den Robotern gearbeitet  (© OST)

Bei den Robolympics der OST (Ostschweizer Fachhochschule) treten Roboter gegeneinander an. Über 80 Schülerinnen und Schüler aus Oberstufe und Kantonsschulen haben am vergangenen Samstag am OST-Campus in Rapperswil ihre selbstgebauten Roboter in verschiedenen Disziplinen über die Startlinie rollen lassen und viel Begeisterung für Technik gezeigt.

Elke Eckstein und Karin Sonnenmoser neu im Verwaltungsrat von U-Blox

Bild: U-Blox

Der in Thalwil domizilierte Hersteller von Halbleiter-Bausteinen, U-Blox, hat die anfangs Jahr vakant gewordenen Plätze im Verwaltungsrat aufgefüllt. Im Zuge einer ausserordentlichen Generalversammlung haben die Aktionäre Elke Eckstein und Karin Sonnenmoser ins Gremium gewählt und damit das siebenköpfige Organ komplettiert.

Boll Engineering besiegelt Partnerschaft mit Claroty

Symbolbild: iStock

Der Schweizer IT-Security-Distributor Boll Engineering mit Niederlassungen in Wettingen, Le Mont-sur-Lausanne und Ulm (D) hat mit dem international tätigen Unternehmen Claroty eine Distributionsvereinbarung besiegelt. Dadurch erhalte Boll die Vertriebsrechte für den DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) für die Claroty-Gesamtlösung zur Prävention gegen Cyberattacken im industriellen Umfeld beziehungsweise im Bereich Operational Technology (OT).

Wisekey erwartet für IoT-Halbleitersparte 2023 ein 40-prozentiges Wachstum

Bild:Wisekey

Die Schweizer Cybersecurity-Spezialistin Wisekey mit Sitz in Genf erwartet für das laufende Jahr im Bereich IoT-Halbleiter einen Umsatz in der Höhe von rund 22,7 Millionen US-Dollar. Dies entspreche einem Plus von 34 Prozent gegenüber Vorjahr, so die Westschweizer. Dieser Wachstumstrend soll sich im nächsten Jahr sogar noch verstärken, so das Unternehmen.

Seiten

Schweiz abonnieren