Prozessoren

Audi vergibt Speicherchip-Auftrag an Samsung

thumb

Der deutsche Automobilhersteller Audi hat den Elektronikriesen Samsung mit der Lieferung von Memory Chip-Produkten beauftragt. Für die Südkoreaner kommt der Auftrag gerade recht, ist er mit seinen Tochtergesellschaften doch schon seit Längerem auf der Suche nach einer lukrativen Kooperation mit einem Fahrzeugentwickler. Nähere finanzielle Details der Kooperation wurden vorerst noch nicht bekannt gegeben.

IBM: Chips aus Nanoröhrchen statt Silizium

thumb

Ein Forscher-Team von IBM hat einen entscheidenden Durchbruch für den Einsatz von Kohlenstoffnanoröhren anstelle von Silizium-Transistoren für den Bau zukünftiger Computerchips erzielt. Wissenschaftler am IBM Thomas J. Watson Research Center in den U.S.A demonstrierten eine neue Methode, mit der die elektrischen Kontakte von Transistoren aus Kohlenstoffnanoröhren ohne Leistungsverlust auf unter 10 Nanometer verkleinert werden können – eine Voraussetzung für die weitere Skalierung von Transistoren.

Intel lanciert neue Prozessor-Generation für Laptops

thumb

Intel hat die IFA genutzt, um mehrere Prozessoren vorzustellen: Die neue Skylake-Architektur hält nun auch bei den Laptop-CPUs Einzug. Skylake-Prozessoren versprechen vor allem eine rund um ein Drittel gesteigerte Grafik-Performance, ersten Tests zufolge soll die CPU-Performance hingegen nur moderat besser sein.