Prozessoren

Mobil-Chip-Markt wächst 2014 langsamer

thumb

Der weltweite Markt für mobile Application-Prozessoren wird 2014 voraussichtlich langsamer wachsen als bisher angenommen, prognostiziert der taiwanesische Branchendienst Digitimes. Nachdem im vergangenen Jahr die Lieferungen um 43 Prozent auf 1,32 Mrd. angestiegen waren, sollen sie dieses Jahr nur um 23 Prozent zulegen.

Mobile-Boom lässt Umsätze von Dialog Semiconductor sprudeln

thumb

Der auf Tablet-PCs und Smartphone fokussierte deutsche Chip-Entwickler Dialog Semiconductor hat ein hammermässiges viertes Quartal hinter sich. Die Nachfrage aus dem Bereich Mobile Systems war derart gross, dass die vor wenigen Wochen überarbeitete Prognose schon wieder obsolet ist. Der Zielumsatz wurde deutlich übertroffen, wie den Unternehmensangaben zu entnehmen ist.

Avago macht 6,6 Mrd. Dollar locker und übernimmt Speicher-Chiphersteller LSI

thumb

Eine weitere Konsolidierung findet in der Speicher-Chipbranche statt. Der in Singapur ansässige Chiphersteller Avago Technologies verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Speicher-Chiphersteller LSI für 6,6 Mrd. US-Dollar in bar.

Intel darf auf Fortschritte im Tablet-Markt hoffen

thumb

Die US-amerikanische Chip-Herstellerin Intel versucht seit geraumer Zeit im Mobile-Chipmarkt stärker Fuss zu fassen. Hierfür hatte das Unternehmen unter anderem seine Bay Trail-T Prozessoren in Stellung gebracht. Marktbeobachter rechnen nunmehr damit, dass Intel in 2014 rund 30 Millionen Tablet-Prozessoren ausliefern wird, wie der Branchendienst Digitimes berichtet.

Boom bei Chips für Haushaltsgeräte

thumb

Der Absatz von Chips für Haushaltsgeräte soll sich nach Einschätzung der Marktforscher von IHS kräftig steigern. Während der Markt für Chips im Bereich Major Home Appliances laut IHS im Jahr 2012 um 6,8 Prozent zulegte, rechnet man im neuen Report "Major Home Appliances - World - 2013 Edition" für 2013 mit Zuwachsraten von rund zwölf Prozent und einem Jahresumsatz weltweit von 2,6 Mrd. US-Dollar.

Wachstumsschub auf dem Leiterplattenmarkt im September 2013

thumb

Im September 2013 wuchs der Umsatz der Leiterplattenhersteller gegenüber dem gleichen Monat im Vorjahr um 10,6 Prozent. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems in Deutschland. Kumuliert entsprachen die Verkäufe in den ersten drei Quartalen dieses Jahres demnach exakt dem Niveau des Jahres 2012.