Fujitsu zeichnet Schweizer Partner aus

Gruppenbild mit ausgezeichneten Fujitsu-Partnern (Bild: zVg)

Der japanische Elektronikriese Fujitsu zeichnete auch in diesem Jahr seine besten Vertriebspartner in der Schweiz mit den Partner-Awards aus. In Zürich wurden kürzlich in acht verschiedenen Kategorien die entsprechenden Awards überreicht. Das Spektrum reichte dabei vom Datacenter Partner über Wachstumspartner bis hin zum Certification Master.

Pfäffikon: Fujitsu Experience Day im Zeichen digitaler Welten

Louis Garnier, Head of Platform Business Fujitsu Central Europe (Bild: zVg)

Fujitsu Schweiz konnte zum Fujitsu Experience Day, der dieser Tage im Hotel Seedamm Plaza in Pfäffikon (SZ) über die Bühne ging, rund 150 Kunden und Partner begrüssen. Beim Experience Day, der an mehreren Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt wird, handelt es sich um die Nachfolge-Veranstaltung der Fujitsu Data- und Storage Days. Der Event, der mit dem Motto "Digitale Welten live erleben" überschrieben war, gilt als wichtigste Fujitsu-Partner-Veranstaltung des Jahres und soll unter anderem den Dialog mit dem Channel fördern.

Versuchsreihe von Fujitsu und Microsoft zur Kommerzialisierung privater 5G- und Edge-Computing-Dienste

Symbolbild: Adobe Stock

Fujitsu hat eine der ersten privaten 5G-Plattformen Japans in einer kommerziellen Umgebung aufgebaut und betrieben, indem es die hauseigene 5G-Technologie, einschliesslich Basisstationen und Anwendungen, mit Microsofts Azure Private 5G Core kombiniert hat. Die neue Plattform biete eine stabile Kommunikation und könne flexibel auf Netzwerk- und Anwendungslasten reagieren, ohne dass eine komplizierte Verwaltung oder Konfiguration erforderlich sei, teilt das Unternehmen dazu mit.

Japan: Superrechner warnt vor Wetterkapriolen

Teilansicht des neuen Supercomputers für Katastrophenprognosen (Foto: fujitsu.com)

Ein neuer Supercomputer von Forschern der Japan Meteorological Agency (JMA), Fujitsu und des Forschungsinstituts Riken soll Japan dabei helfen, Umweltkatastrophen durch extrem starke Regenfälle sechs Stunden vorher zu prognostizieren. Menschen könnten somit aus bedrohten Gebieten rechtzeitig evakuiert werden.

Fujitsu Schweiz mit neuem Account Manager Distribution

Kartick Visinelli (Bild: zVg)

Mit Kartick Visinelli hat Fujitsu Schweiz einen neuen Account Manager Distribution ernannt. In dieser Funktion soll der Neuzugang ab sofort die Betreuung aller Distributoren, die als zentrale Channel-Partner das Händlernetzwerk von Fujitsu in der Schweiz beliefern, verantworten, wie das Unternehmen auf Nachfrage wissen lässt.

Fujitsu kündigt mit Next-Generation Primergy M7 neue Server-Serie an

Fujitsu Primergy TX 2550 M7 (Bild: zVg)

Der japanische Elektronikriese Fujitsu hat mit den Next-Generation Primergy-M7-Servern eine neue Produktreihe angekündigt, die sämtlich die Intel Xeon Scalable Processor Platform-Technologie der vierten Generation nutzt. Durch die Nutzung von Techniken wie etwa der Intel Distribution des Openvino Toolkits zur Bereitstellung einer Deep Learning-Interferenz für hunderte vortrainierter Modelle, ebnen Primergy M7 Server den Weg für CPU-basierte KI-Operationen, betont Fujitsu in einer Aussendung dazu.

Nürburgring überwacht berüchtigte Nordschleife künftig mit 100 KI-unterstützten Kameras

Baustelle an der Norschleife des Nürburgringes (Bild: zVg)

Die Betreiber des deutschen Nürburgrines wollen die Sicherheit der berüchtigten Nordschleife mithilfe von HD-Kameraus und Künstlicher Intelligenz verbessern. Künftig sollen hundert KI-unterstützte HD-Kameras die "grüne Hölle" vor allem für die speziellen Touristenfahrten entsprechend entschärfen.

Studie: Bereitschaft zur Nachhaltigkeitstransformation und tatsächlicher Status klaffen auseinander

Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Eine von FT Longitude im Auftrag von Fujitsu durchgeführte Studie zeigt, dass Nachhaltigkeit für die befragten Unternehmen zwar oberste Priorität hat und dass sie sich bemühen, die drei Säulen der Nachhaltigkeitstransformation1 (SX) - Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft - zu verbessern, die Anzahl tatsächlich abgeschlossener, wichtiger Initiativen zur Nachhaltigkeitstransformation von Unternehmen jedoch verschwindend gering ist.

Fujitsu bringt eine neue Generation von Esprimo Mini-PCs

Fujitsu Esprimo (Bild: zVg)

POS, Empfangsbereiche bzw. Rezeptionen, Büros und andere Bereiche, bei denen die diskrete Platzierung von Rechnern erwünscht ist, nimmt Fujitsu mit der neuen Generation von Esprimo Mini-PCs ins Visier. Trotz ihrer geringen Grösse bieten die kleinen Kraftpakete eine Performance, wie sie in der Regel von "Grossen" erwartet wird.

Toyota setzt bei der Automobilproduktion auf den Quanten-inspirierten Digital Annealer von Fujitsu

Toyota-Produktionshalle in Tsutsumi (© Toyota)

Toyota setzt für die Automobilproduktion im Werk Tsutsumi der Toyota Motor Corporation in Japan ein neues Steuerungssystem ein, das die Quantum-inspirierte Digital Annealer-Technologie von Fujitsu nutzt. Das System, das die Produktionsprozesse bedarfsgerecht optimiere, soll künftig auch in weiteren Toyota Werken eingesetzt werden, um die Digitale Transformation von und Daten-basierte Entscheidungen bei Toyota voranzutreiben, heisst es in einer Aussendung dazu.

Seiten

Fujitsu abonnieren