Mega-Launch: IBM lanciert über 50 neue Server- und Speicherprodukte für IT-Infrastrukturen

thumb

IT-Riese IBM hat in seiner bislang grössten Ankündigung dieses Jahres mehr als fünfzig neue und verbesserte Server- und Speichersysteme präsentiert. Diese sollen die Anwenderunternehmen dabei unterstützen, aus der meist grossen Fülle ihrer Daten Geschäftsentscheidungen schneller abzuleiten und rasch neue IT-Services bereitzustellen, wenn sich entsprechende Geschäftschancen auftun.

Windows Server 8 soll ohne GUI betrieben werden

Im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz Build stellte Microsoft auch den kommenden Windows Server vor. Der "Windows Server 8", so der vorläufige Codename, kommt mit über 300 Neuerungen daher. Dazu zählen u.a. neue Management-Werkzeuge, diversen Erweiterungen am Active Directory , die Integration von DNSsec und NFS 4.1, sowie eine neue Version der Virtualisierungslösung Hyper-V.

Seiten

Server abonnieren