Colt lanciert "Arbeitsplatz aus der Wolke"

thumb

Mit "Workspace as a Service" bietet Colt einen neuen Service an, der laut Mitteilung auf den wachsenden Bedarf vieler Unternehmen, ihren Mitarbeitern orts-, geräte- und zeitunabhängig Zugriff auf Geschäftsanwendungen und Daten zu gewähren, reagiere. Für die IT-Abteilung soll dies das IT-Management vereinfachen, zugleich aber die Sicherheit der Anwendungen und Informationen gewährleisten, so der Service-Provider.

Retarus partnert mit T-Systems

thumb

Messaging-Spezialist Retarus ist neuer Partner von T-Systems im Bereich "Dynamic Services for Collaboration" (DSC). Ziel der Zusammenarbeit sei es, eine hybride, beliebig skalierbare Cloud-Lösung zu schaffen, die eine zuverlässige Fax- und SMS-Kommunikation über die DSC-Plattform ermögliche.

VMware und Google machen bei Desktops as a Service gemeinsame Sache

thumb

Die US-IT-Granden VMware und Google wollen künftig im Bereich DaaS (Desktop as a Service) zusammenarbeiten, um Unternehmens-Desktops für die Mobile-Cloud-Ära fit zu trimmen. Die Anwender sollen fortan via Google Chromebook auf in der Cloud gehostete Windows-Desktops, -Anwendungen und Daten zugreifen können.

Der Mehrwert von Cloud-Lösungen

thumb

Im FHNW-Campus in Olten ist zum ersten Mal der "Cloud Use Cases Day" über die Bühne gegangen. Unter dem Motto "Dialog und Impulse" wurden Anwendungsfälle präsentiert und der Mehrwert von Cloud-Lösungen für Unternehmen erörtert. Die Tagung wurde von der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Kooperation mit den Verbänden SwissICT und EuroCloud Swiss durchgeführt.

Fabasoft richtet Business Cloud im Deltalis-Bunker in Attinghausen ein

thumb

Der international tätige österreichische Softwarehersteller und Cloud-Anbieter Fabasoft präsentierte heute vor Medienvertretern in Zürich die neue Fabasoft Cloud. Mit dem Cloud-Produkt für Business-to-Business Collaboration "Made in Europe" verspricht die börsennotierte Firma den Anwender-Unternehmen deutliche höhere Agilität bei gleichzeitger Senkung der IT-Kosten.

Aastra schnappt sich skandinavischen Cloud-Spezialisten Telepo

thumb

Mit Telepo hat Aastra einen skandinavien Anbieter von cloudbasierten, mandantenfähigen Lösungen für Unternehmenskommunikation übernommen. Die in Stockholm ansässige Telepo ist auf cloudbasierte Carrier-Grade-Lösungen auf Basis von Unified Communications ausgerichtet. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Seiten

Cloud abonnieren