Verfasst von Markus Kessler/pte am 16.04.2012 - 01:32

Online-Händler Amazon hat angekündigt, sein Trade-in-Angebot in den USA auch auf CDs auszuweiten, berichtet die Huffington Post. Künftig können User neben Büchern, Videospielen, DVDs und Elektronik auch gebrauchte CDs an Amazon schicken. Für Scheiben in gutem Zustand sollen Nutzer zwei bis drei Dollar in Form von Gutschriften erhalten, vermuten Analysten.

Verfasst von ictk am 16.04.2012 - 01:20

Als erste Bibliothek im Aargau bietet die Stadtbibliothek Baden die Ausleihe von elektronischen Medien über das Internet an. Erhältlich sind E-Books, E-Papers, Hörbücher und Filme. Ab dem 17. April soll die neue Dienstleistung funktionieren.

Advertorial

Daten und Transaktionen mobiler Anwender sind am besten geschützt, wenn die Schutzmechanismen direkt in die einzelnen Apps integriert sind. Die RASP-Technologie von VASCO macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Verfasst von ictk am 16.04.2012 - 01:16

Der US-amerikanische IT-Riese IBM kauft die sich in Privatbesitz befindliche kanadische Software-Firma Varicent Software. Varicent, deren Hauptsitz sich in Toronto befindet, wurde im Jahre 2003 gegründet. Über den Kaufpreis wurde nichts verlautet.

Verfasst von ictk am 16.04.2012 - 01:12

Hewlett-Packard (HP) hat eine öffentliche Betaphase für seinen ersten Public-Cloud-Dienst angekündigt. Der Startschuss dafür fällt am 10. Mai. Interessierte können sich ab sofort online anmelden (www.hpcloud.com/sign_up).

Verfasst von ictk am 16.04.2012 - 01:08
 pic

Seit Anfang des Jahres können bei der amerikanischen Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (Icann) regionale Internetadressen reserviert werden. Der Basler Regierungsrat hat beschlossen, das Kürzel «.basel» nicht zu reservieren.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 15.04.2012 - 08:41

Eine App namens "Win8 Metro Testbed" des Unternehmens Splashtop vereint zwei sonst kaum kompatible Welten miteinander. Sie bringt die Consumer Preview von Microsoft Windows 8 auf Apples iPad. Dabei setzt das Tool auf eine Streaminglösung via WLAN und ermöglicht den Nutzern des Tablets aus Cupertino damit den Test des kommenden Betriebssystems auf Basis einer Touchoberfläche.

Verfasst von ictk am 15.04.2012 - 08:05

Die Cloud-Computing-Plattform Anbieterin Akamai, die auf Managed Service-Lösungen zur Beschleunigung von Videoinhalten, dynamischen Transaktionen und Unternehmensanwendungen über das Internet fokussiert ist, erweitert ihr Portfolio um zwei neue Lösungen für die mobile Internet-Nutzung.

Verfasst von Dieter N. Unrath/pte am 14.04.2012 - 07:37

Die chinesischen Hersteller von Tablets ohne Markennamen, sogenannter Whitebox-Geräte, intensivieren ihre Exporte. Die Produzenten haben ihre Lieferungen um drei Mio. Geräte pro Monat erhöht, wie das Marktforschungsunternehmen eMedia Asia informiert. 2012 sollen insgesamt 50 Mio. Geräte ins Ausland versendet werden. Zum Vergleich: 2011 wurden nur 14 Mio. Tablets verschifft.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 14.04.2012 - 07:21

Das US-Unternehmen Backupify hat Berechnungen zum finanziellen Wert von Usern und nutzergenerierten Inhalten in sozialen Medien angestellt. Dabei wurde der geschätzte Wert eines sozialen Netzwerks durch die Zahl der User geteilt oder der Jahresumsatz durch die Zahl der Nutzergenerierten Einträge dividiert. Experten sehen solche Milchmädchenrechnungen allerdings eher skeptisch.

Verfasst von ictk am 13.04.2012 - 14:42

Die Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom übernimmt die Télémeyrin. Cablecom hat einer Aussendung zufolge die Anteile der Stadt Meyrin sowie von der Genfer Kantonalbank gekauft und ist damit nun neu alleinige Besitzerin.