Verfasst von ictk am 30.10.2012 - 16:47

Adobe hat Mark Zablan zum neuen President für Europa, den Nahen Osten und Afrika (Emea) ernannt. In dieser Position, organisatorisch angesiedelt in den Adobe Worldwide Field Operations, wird Zablan laut Mitteilung direkt an den Senior Vice President Matt Thompson berichten.

Verfasst von ictk am 30.10.2012 - 16:36

Jörg Ackermann, Director Sales & Customer Service, verlässt nach zehn Jahren bei OKI Schweiz zum 31. Dezember das Unternehmen. Der Sales-Profi war 2002 von Graphax zu OKI gewechselt und hat seitdem den Vertrieb des Druckerspezialisten geprägt, zuerst als Key Account Manager und später als Verkaufsleiter.

Advertorial

Daten und Transaktionen mobiler Anwender sind am besten geschützt, wenn die Schutzmechanismen direkt in die einzelnen Apps integriert sind. Die RASP-Technologie von VASCO macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Verfasst von APA/ictk am 30.10.2012 - 15:22
 pic

Chip-Hersteller AMD geht einen neuen Weg, um gegen den großen Rivalen Intel zu bestehen. Die Nummer zwei im Prozessoren-Markt will künftig auch Server-Chips auf Basis von Technologie des britischen Entwicklers ARM bauen. Damit solle unter anderem die Energieeffizienz von Lösungen fürs Cloud-Computing verbessert werden, erklärte AMD am Montag.

Verfasst von APA/ictk am 30.10.2012 - 13:07
 pic

Der kleinste der vier deutschen Mobilfunknetzbetreiber O2 kann sich bei der anstehenden Modernisierung der Netze eine Zusammenarbeit etwa mit dem Rivalen E-Plus vorstellen. "Die Zukunft ist, dass wir mehr miteinander arbeiten. Die Investitionen sind in unserer Branche enorm", sagte Vorstandschef Rene Schuster der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag auf dem Frankfurter Börsenparkett. Dort wird die Aktie der Telefonica Deutschland Holding am Dienstag erstmals gehandelt. "Momentan gibt es aber keine Gespräche", betonte Schuster.

Verfasst von ictk am 30.10.2012 - 11:41

Unternehmen, die SAP im Einsatz haben, können das Framework Hadoop künftig mit vorhandenen Business-Analytics- und Datawarehouse-Umgebungen integrieren. Hierfür sorgen ein Big-Data-Bundle sowie eine herstellerübergreifende Marktstrategie.

Verfasst von am 30.10.2012 - 11:00

Mit Aclado.ch hat die schweizweit erste massgeschneiderte Onlineplattform, die ausschliesslich der Vermarktung von Geschäftsimmobilien dient, den Betrieb aufgenommen. Das Portal deckt einer Aussendung zufolge vorerst die Deutschschweiz ab, eine Integration der Westschweiz soll in Kürze folgten.

Verfasst von Peter Oslak/pte am 30.10.2012 - 08:52

Eine Augmented-Reality-Kampagne der Times of India sorgt in der Zeitungsbranche derzeit für Aufsehen und gibt Ausblick auf den technologischen Wandel der Industrie. Das Start-up Atria Convergence Technologies (ACT) hat für einen Internetanbieter eine Anzeige entwickelt, die dem Leser über sein Smartphone zusätzliche Informationen über das Produkt einblendet.

Verfasst von ictk am 30.10.2012 - 08:29

Mit dem 43-jährigen Jörg Säurich hat Avaya einen neuen Managing Director für
die Schweiz und Österreich unter Vertrag genommen. Der Dozent für Wissens- und Informationsmanagement an der HTW Chur wird seine Position laut Mitteilung per 1. Dezember antreten und direkt an Chris de Jongh, Area Sales Leader Northern & Eastern Europe, berichten.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 30.10.2012 - 08:12

Die spanische Telefongesellschaft Telefonica hat den Preis für die Aktien ihrer deutschen Tochter auf 5,60 Euro je Aktie festgesetzt. Insgesamt hätten 258,75 Millionen Anteilscheine (einschliesslich 33,75 Mio. mehr-zugeteilte Aktien im Zusammenhang mit der Greenshoe-Option) einen Käufer gefunden, so das Unternehmen.

Verfasst von ictk/it-times am 30.10.2012 - 01:10

Der US-Netzwerkausrüster Riverbed Technology mit Hauptsitz im kalifornischen San Francisco will den Traffic-Management-Spezialisten Opnet Technologies für 993 Mio. US-Dollar aufkaufen und damit seine Marktstellung gegenüber Konkurrenten stärken. In diesem Zusammenhang ist Riverbed bereit, 36,55 US-Dollar in bar zuzüglich 0,2774 eigene Aktien im Tausch für eine Opnet-Aktie zu bieten.