Storage

Exadrive DC100: Nimbus Data lanciert SSD mit 100 TByte-Speicher

thumb

Die US-amerikanische Speicherspezialistin Nimbus Data hat die weltweit erste Enterprise-SSD (Solid State Drive) mit einer Speicherkapazität von 100 TByte lanciert. Erste Modelle sollen bereits im kommenden Sommer ausgeliefert werden. Bei der Entwicklung habe man das Augenmerk weniger auf Geschwindigkeit, als auf Kapazität und Effizienz gelegt, lässt das von Thomas Isakovich 2006 gegründete und geführte Privatunternehmen verlauten.

Qnap lanciert neue NAS-Reihe für KMU

thumb

Die auf Netzwerklösungen für Filesharing und Virtualisierung spezialisierte taiwanesische Qnap hat mit der Serie TVS-x73e eine leistungsfähige NAS-Reihe für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) lanciert. Adressiert werden insbesondere KMUs, die beispielsweise eine private Cloud für Anwendungen wie Hochgeschwindigkeitsdatentransfer, Sicherung, Wiederherstellung, Virtualisierung, Medienwiedergabe und Grafikanzeige nutzen wollen.

Tintri lanciert dritte Generation ihres Automatisierungs-Toolkits

thumb

Die auf Enterprise-Cloud-Plattformen fokussierte Flash-Speicher-Anbieterin Tintri hat Version 3.1 ihres Automation Toolkits lanciert. Unternehmen sollen damit erweiterte Funktionen und Unterstützung bei der einfachen und flexiblen Automatisierung von Arbeitsabläufen beim Betrieb von All-Flash-Speichersystemen erhalten, vespricht das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Mountain View.

Die beste Cloud ist in der Cloud

thumb

Alles wie gehabt, also internes Rechenzentrum, wohl abgewogenes Outsourcing mit einem der klassischen Provider ("ohne Risiko") für einen nicht so wichtigen Teil der IT-Infrastruktur, oder – schon etwas gewagteres Neuland – eine "private Cloud", also die Einführung von externen Praktiken? Oder gleich der Sprung ins absolute Neuland mit "public" oder – etwas vorsichtiger – mit "hybrid" Cloud?

Netapp kombiniert Rechen- und Speicherleistung in "Hyper Converged Infrastructure" System

thumb

Die auf Datenspeicherung und Datenmanagement fokussierte Netapp hat mit Hyper Converged Infrastructure (HCI) ein Scale-out-Cluster-System angekündigt, das Rechen- und Speicherleistung in Vier-Knoten-Bausteinen zusammenführt, die sich nach Baukastenart ergänzen lassen. HCI basiert auf Solidfires All-Flash-Technik, verfügt über einen hohen Automationsgrad und sei daher einfach in Betrieb zu nehmen und zu verwalten.

Pure Storage mit KI-basiertem Analytik-Dienst für das Performance Management

thumb

Die auf All-Flash-Plattformen fokussierte Pure Storage mit Zentrale im kalifornischen Mountain View hat mit Pure1 Meta einen Analytik-Dienst für das Performance-Management vorgestellt. Laut den Angaben setzt dieser auf der KI-Engine (künstliche Intelligenz) Meta auf und liefert eine globale prädiktive Intelligenz durch die Erfassung und Analyse von über einer Billion Array-Telemetrie-Datenpunkten pro Tag. Unternehmen sollen mit Hilfe des neuen Dienstes sowohl die Kapazität als auch Performance vorhersagen können, versprechen die Kalifornier.