KI zentrales Thema des Swiss Internet Governance Forum

Künstliche Intelligenz ist eines der Hauptthemen des Swiss IGF (Symbolbild: Pixabay/ Geralt)

Künstliche Intelligenz (KI) wird eines der Hauptthemen am diesjährigen Swiss Internet Governance Forum (Swiss IGF) sein, das am 13. Juni über die Bühne geht, wie die Organisatoren wissen lassen. Wie schon in den vergangenen Jahren konnte das Publikum auch für diese achte Ausgabe der Veranstaltung Themen vorschlagen. Diskutiert werden soll demnach u. a. über die Macht von Plattformen, Desinformation, digitale Partizipation sowie die Perspektiven für eine datenbasierte Gesellschaft und Wirtschaft.

Transform 2023 im Zeichen der künstlichen Intelligenz

Symbolbild: Pixabay/ Geralt

Im Rahmen der "Transform 2023" Konferenz des Instituts Public Sector Transformation der Berner Fachhochschule zum Thema "Künstliche Intelligenz im öffentlichen Sektor" haben heute Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung Anwendungen von künstlicher Intelligenz im öffentlichen Sektor präsentiert und über die Potenziale und Risiken der neuen Möglichkeiten diskutiert. Rund 200 Personen nahmen am Anlass im Berner Rathaus teil.

IT- und Business-Kongress "SAP Now" im Zürcher Kongresshaus

Symbolbild: SAP

Die ERP- und Cloud-Spezialistin SAP Schweiz führt ihre traditionelle Frühlingsgrossveranstaltung dieses Jahr als "SAP Now Zurich" durch. Unter dem Motto "Where future grows" ist am 25. und 26. April im Kongresshaus Zürich Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und das Live-Erlebnis neuer Lösungsansätze angesagt.

Mit "Cloud Leadership Day" und "Data & AI Leadership Day" stehen zwei neue Konferenzen in den Startlöchern

Bild: zVg

Google Cloud, NTT Data, Zühlke und Accenture begründen unter der Federführung von SwissQ/Xebia zwei neue Konferenzen in Zürich, nämlich den "Cloud Leadership Day" und den "Data & AI Leadership Day". Die eintägigen Konferenzen sollen gemäss Mitteilung wichtige Entscheidungsträger global tätiger Unternehmen in den Bereichen Cloud Computing sowie Data & KI in der Limmatstadt versammeln. Gemeinsam sollen sie über 800 Teilnehmer aus verschiedenen Branchen anziehen. Stattfinden sollen die beiden Konferenzen am 21. Juni 2023 gemeinsam im Arena Cinema in Zürich.

Swiss Cyber Security Days SCSD gehen erstmals in Bern über die Bühne

Symbolbild:Shutterstock

Die "Swiss Cyber Security Days" SCSD gehen in ihrer fünften Austragung am 20. und 21. September 2023 erstmals in Bern über die Bühne. Gastgeberin der zweitägigen Veranstaltung ist die Bernexpo mit ihrem Kongress- und Messestandort. Damit wird die schweizerische Hauptstadt für zwei Tage zum nationalen und internationalen Dreh- und Angelpunkt in Belangen Cyber und Wissenstransfer.

Swiss Telecommunication Summit rückt die Kommunikation von morgen in den Fokus

Symbolbild:AdobeStock

Wie die Kommunikation der Zukunft ("Future of Communication") aussehen könnte, steht im Fokus des diesjährigen Swiss Telecommunication Summit, der am 21. Juni im Kursaal Bern über die Bühne gehen wird. Hintergrund dazu ist, dass Internet, Smartphones und flächendeckende Vernetzung die Kommunikationsmöglichkeiten enorm beschleunigt und vervielfältigt haben, und zwar nicht nur zwischen Menschen, sondern zunehmend auch zwischen Dingen.

IT-Beschaffungskonferenz im Zeichen von Cloud, Recht und Nachhaltigkeit

Symbolfoto: Karlheinz Pichler

Am kommenden Donnerstag, dem 26. August, geht an der Universität Bern zum nunmehr bereits zehnten Male die IT-Beschaffungskonferenz über die Bühne. Bundesrätin Viola Amherd wird die Konferenz, zu der sich bislang rund 250 Teilnehmer angemeldet haben, mit einer Begrüssungssrede eröffnen. Danach folgen über 20 Vorträge und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen des öffentlichen Beschaffungswesens, unter anderem zu Cloud-Beschaffungen und nachhaltigen Beschaffungen.

Kongresse abonnieren