SCSD: Schweiz bei Cybersicherheit zwar im Rennen, bei echten Innovationen aber hintennach

Bild: SCSD/WEF

Die dritte Ausgabe der Swiss Cyber Security Days (SCSD) ist am Donnerstag Abend gemäss den Veranstaltern erfolgreich zu Ende gegangen. Die nationale Plattform für Cyber Security habe online mehr als 1.800 Personen live zusammengebracht und so unzählige Interaktionen zwischen Experten, Dienstleistern und Teilnehmern geschaffen. "Die Schweiz ist im Bereich Cybersicherheit zwar im Rennen, hinkt aber bei der Ausbildung von Ingenieuren und bei echten Innovationen hinterher. Künstliche Intelligenz wird eine wichtige Rolle spielen," lautet das Fazit der SCSD-Macher.

SCSD abonnieren