Mobilezone eröffnet Shop mit Handy-Werkstatt im "Fressbalken" Würenlos

Geräte der Jusit-Schiene von Mobilezone (Bild: zVg)

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie ausgerichtete Mobilezone eröffnet am Samstag in der Autobahnraststätte Würenlos einen neuen Shop. Neben dem klassischen Sortiment verfügt der Shop auch über ein Sortiment gebrauchter Smartphones der Marke Jusit. Jusit bietet aktuelle Modelle von Apple, Samsung, Huawei und OPPO an. Diese Smartphones werden von Mobilezone zurückgenommen, überprüft, wiederaufbereitet und zurück in den Gerätekreislauf gegeben.

Mobilezone eröffnet in Schaffhauser Vorstadt Shop auf neuer Fläche

Mobilezone bietet in Schaffhausen auch Geräte aus der Jusit-Schiene an (Bild: Mobilezone)

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie fokussierte Mobilezone ist mit ihrem Shop in der Vorstadt in Schaffhausen von der Hausnummer 8 auf die gegenüberliegende Seite in das Gebäude Nummer 11 übersiedelt. Der neue Shop wartet mit einer wesentlich grösseren Flache auf und verfügt neben dem klassischen Sortiment auch über ein Sortiment der Marke Jusit.

Mobilezone mit Einbussen bei Umsatz und Gewinn

Mobilezone-Zentrale in Rotkreuz (Bild: zVg)

Vor allem wegen der Pandemie-bedingten Ladenschliessungen muss die Handyladenkette Mobilezone mit Hauptsitz in Rotkreuz für das vergangene Jahr Einbussen bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Konkret erwirtschaftete Mobilezone laut Mitteilung 2020 einen Umsatz von 1,24 Milliarden Franken, was einem Minus von 6,5 Prozent gegenüber dem Jahr davor gleichkommt. Der Betriebsgewinn (Ebit) brach sogar um 26,3 Prozent auf 44,0 Millionen Franken ein. Unter dem Strich blieb noch ein Reingewinn von 34,5 Millionen Franken übrig - 22,3 Prozent weniger als 2019.

Mobilezone abonnieren