Mobilezone erweitert Partnerschaft mit Planzer

Bild: Pflanzer

Mobilezone baut die seit Jahren bestehende Partnerschaft mit dem Transport- und Lagerlogistikunternehmen Planzer mit Hauptsitz in Dietikon aus. Durch die Zusammenarbeit können die Mitarbeitenden von Planzer privat Mobilabos von Swisscom sowie Zubehör und Smartphones zu speziellen Konditionen beziehen. Nun liefert Mobilezone zudem 2'000 Samsung-Smartphones an Planzer, die vom Fahrpersonal der Transportfirma genutzt werden.

Mobilzone unterzeichnet Partnerschaft mit Swiss Tennis

Symbolbild: Pixabay/Hans Dietmann

Mobilezone hat eine Partnerschaft mit Swiss Tennis besiegelt. 50'000 lizenzierte Tennisspieler erhalten dadurch gemäss Mitteilung online via einem individuell zugeschnittenen Kundenportal und in mehr als 120 Mobilezone-Shops Zugang zu vergünstigten Mobilabos von Talktalk (talktalk.ch). Zur Auswahl stehen den Infos zufolge vier verschiedene Abos.

Mobilezone verlagert Second Life-Geschäft nach Rotkreuz

Mobilezone-Hauptsitz in Rotkreuz (Bild: zVg)

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie fokussierte Mobilezone organisiert ihr Reparatur- und Second Life-Geschäft neu und holt es nach Rotkreuz. Damit soll in Gehdistanz zum Mobilezone-Hauptsitz ein Service Hub für Instandhaltung, Reparatur und Refurbishing von Mobilgeräten entstehen, heisst es in einer Aussendung dazu. "Mobiletouch" wird demnach umbenannt und künftig unter der Marke "Mobilezone reload" geführt.

Globus mietet Smartphones für Belegschaft bei Mobilezone

Mobilzone beliefert Globus mit Handys für die Belegschaft (Bild: zVg)

Die auf Mobil- und Festnetztelefonie fokussierte Mobilezone mit Sitz in Rotkreuz konnte Globus als Kunden für die Dienstleistung "Device as a Service" an Land ziehen. Ab sofort stellt Mobilezone der Belegschaft von Globus rund 2000 Samsung-Smartphones und entsprechendes Zubehör im Mietmodell zur Verfügung.

Mobilezone baut Zubehör-Eigensortiment "Itstyle" aus

Verpackungen für Itstyle-Produkte (Bild: zVg)

Die in der Mobil- und Festnetztelefonie tätige Mobilzeone verkauft unter der Marke "Itstyle" seit rund sechs Jahren Smartphone-Hüllen, Ladekabel, Kopfhörer und weiteres Zubehör. Nun erweitert das Unternehmen mit Zentrale in Rotkreuz das bestehende Angebot mit einer Basic- und einer Premium-Linie. Mit dem Ausbau des Angegots wolle man auf die vielfältiger werdenden Kundenbedürfnisse eingehen.

Mobilezone baut Geschäftsleitungen in der Schweiz und Deutschland um

Kommt in die Geschäftsleitung von Mobilezone Schweiz: Ruben Lehmann (Bild:HMD)

Bei Mobilezone kommt es im ersten Quartal 2022 zu Veränderungen in den Geschäftsleitungsgremien in der Schweiz und in Deutschland. In der Schweiz stösst Ruben Lehmann zu Mobilezone, in Deutschland sollen Sascha Hancke und Mathias Sieg künftig die Geschäftsleitung verstärken. Jens Barth, Chief Digital Officer der Gruppe, werde das Unternehmen per 30. April 2022 verlassen, teilt das Unternehmen via Aussendung mit.

Mobilezone plant Aktienrückkauf

Bild: zVg

Die in der Mobile- und Festnetztelefonie tätige Mobilezone mit Holding-Sitz in Rotkreuz plant den Rückkauf von maximal 781'213 Aktien auf einer zweiten Handelslinie der Schweizer Börse zum Zweck der Kapitalherabsetzung. Das seien bis zu 1,74 Prozent des Aktienkapitals, teilte Mobilezone via Aussendung mit. Basierend auf dem Schlusskurs der Aktie vom Dienstagabend von 12,94 Franken entspräche dies einem Rückkaufpreis von rund 10,1 Millionen Franken.

Mobilezone: Gebrauchte Smartphones erreichen Marktanteil von einem Prozent

Mobilzone verkauft seit einem Jahr gebrauchte Smartphones (Bild: Mobilezone)

Die auf Mobil- und Festnetz-Telefonie fokussierte Mobilzone verkauft seit einem Jahr gebrauchte und wiederaufbereitete Smartphones an. Mittlerweie stamme fast eines von 100 verkauften Smartphones im Markt aus Occasion, teilt das Unternehmen via Aussendung mit.

Seiten

Mobilezone abonnieren