Stadt Playstations, XBox und Grafikkarten kommen Paw Patrol, Lego und Airpods unter den Christbaum

Symbolbild: Digitec Galaxus

Das Suchverhalten der Online-Shopper von Digitec und Galaxus ist normalerweise ein gutes Indiz dafür, was an Weihnachten unter den Christbäumen liegen wird. Doch dieses Jahr gilt das nur bedingt. Für die Bescherung fehlen dieses Jahr nämlich gemäss dem Schweizer Online-Händler etliche Playstation 5, Xbox Series X und RTX-3080-Grafikkarten. Dafür kämen Lego, Playmobil, iPhones, Airpods und Spielzeug mit Pokémon- oder Paw-Patrol-Lizenz verstärkt zum Zuge.

Digitec Galaxus rüstet fürs Weihnachtsgeschäft technisch und personell auf

Digitec Galaxus nimmt eine vierte Verpackungsmaschine in Betrieb (Bild: zVg)

Der zum Migros-Konzern gehörende Online-Händler Digitec Galaxus rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft und nimmt zu diesem Zweck eine weitere Verpackungsmaschine in Betrieb. Ausserdem wurden mehrere Hundert Aushilfen eingestellt. Damit sei man bereit für die Schnäppchentage und fürs anschliessende Festtagsgeschäft, heisst es in einer Aussendung dazu.

Digitec Galaxus gewinnt fast 800'000 Neukunden in einem Jahr

Impression aus dem Lager (Bild: Digitec Galaxus)

Mit der Corona-Pandemie ist der Einkauf im Internet für viele alltäglich geworden: So konnten etwa die Online-Plattformen Galaxus und Digitec in den letzten zwölf Monaten über 770'000 Neukunden dazugewonnen. Besonders Frauen kaufen gemäss Mitteilung heute mehr in den beiden Onlineshops ein.

Mobile-Shopping per Handy trotz Home Office weiter im Vormarsch

Symbolbild: Digitec Galaxus

Zwar haben die Corona-Wellen die Menschen kurzzeitig verstärkt an die Computer zurückgebracht, am grundsätzlichen Siegeszug des Mobile-Shoppings tut dies aber offensichtlich keinen Abbruch, wie eine aktuelle Studie der Schweizer Online-Händler von Digitec und Galaxus belegt.

Digitec Galaxus abonnieren