Technologieausblick: Die Schweiz sollte auf IoT, Connected Machines und maschinelles Lernen setzen

Technologien nach volkswirtschaftlicher Bedeutung für die Schweiz (Grafik: SATW)

Im vierten "Technology Outlook" der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW beurteilen Fachleute das Potenzial von 45 vielversprechenden Technologien und Anwendungsgebieten. Die Top-Technologien aus volkswirtschaftlicher Sicht sind hierzulande Internet of Things, Connected Machines und Analyse von Big Data. Bei der vorhandenen Forschungskompetenz sind es maschinelles Lernen, Point-of-Care-Diagnostik sowie punktgleich auf dem dritten Rang 5G-Anwendungen und Photovoltaik.

SATW abonnieren