Die IT-Abteilung wird zum Service Provider

thumb

IT-Abteilungen stehen immer stärker vor der Herausforderung, nicht nur als Kostenfaktor sondern als Service Provider oder besser noch als Partner betrachtet zu werden. Die Einführung von IT Service Management verspricht genau dies. Doch ist dies wirklich ein Erfolgsgarant? Was bedeutet es wirklich, Service Provider zu sein?

Die Wertschöpfungskette im Griff haben

thumb

Eine enge Kooperation und weitgehende Integration von Ausrüstern, Dienstleistern und Zulieferern gehört heute in vielen Branchen zum Alltag. Die Prozesskette aus Planung, Beschaffung, Herstellung und Auslieferung gestaltet sich immer komplexer. Mit Business Intelligence lässt sich die Supply Chain Performance besser steuern und optimieren.

Outsourcing-Erfolg ist kein Selbstläufer

thumb

Wann ist Outsourcing erfolgreich? Ganz selbstverständlich erwarten Unternehmen optimale Effekte von einer IT-Auslagerung, zugleich vernachlässigen sie oft kritische Erfolgsfaktoren. Ihnen fehlt intuitives Risikobewusstsein. Nachfolgend 15 Grundregeln für erfolgreiches Outsourcing.

Der Weg zur „Managed IT-Infrastruktur“

thumb

Cloud Computing und Managed Services verändern nicht nur den Bezug von IT-Ressourcen. Sie beeinflussen auch stark die Aufgaben der Unternehmens-IT. Zu klären gilt es, was sich in den Unternehmen und den IT-Abteilungen ändern muss, damit der versprochene Nutzen des Cloud Computing auch wirklich realisiert werden kann.

Auf Kunden zentriert und mobil

thumb

Die jüngsten Zahlen von Abacus Research belegen eindrücklich: Die Nachfrage der helvetischen KMU nach ERP-Lösungen (Enterprise Resource Planning) ist nicht nur ungebrochen, sondern im vergangenen Jahr sogar klar gestiegen. Wie der in Wittenbach-St.Gallen domizilierte Platzhirsch im Deutschschweizer KMU-ERP-Geschäft berichtet, konnte er 2010 sage und schreibe 2400 kleine und mittelgrosse Unternehmen als Neukunden gewinnen.

Nicht jeder ist reif für die Cloud

thumb

Das Potenzial von Cloud Computing schätzen Analysten wie etwa Gartner ähnlich hoch ein wie das der industriellen Revolution. Allerdings gibt es heute wie damals auch Irrwege und Misserfolge: Unternehmen gehen ein hohes Risiko ein, wenn sie Cloud Computing ohne die notwendigen Voraussetzungen nutzen.

Seiten

Hintergrund abonnieren