US-Softwarehersteller Salesforce kauft Datenanalyse-Spezialisten

Übernimmt Tableau Software: Salesforce (Bild: Hauptsitz in San Francisco. Foto: Salesforce)
Übernimmt Tableau Software: Salesforce (Bild: Hauptsitz in San Francisco. Foto: Salesforce)

Der US-Softwarehersteller Salesforce will sich mit einem milliardenschweren Zukauf bei der Datenanalyse verstärken: Salesforce übernimmt den Anbieter Tableau Software, der vor allem auf die grafische Darstellung grosser Datenmengen spezialisiert ist. Tableau wird dabei insgesamt mit 15,3 Milliarden Dollar bewertet – ein Aufpreis von mehr als 40 Prozent auf den Börsenwert vor dem Übernahmeangebot.

Salesforce bezahlt den Kaufpreis in eigenen Aktien. Es ist der bisher grösste Zukauf des Software-Konzerns. Investoren waren nicht überzeugt von dem Deal: Die Salesforce-Aktie fiel um gut fünf Prozent. Die Software von Tableau wird auch von vielen Medienhäusern verwendet, um Daten zu visualisieren.