Cisco zeichnet Ispin als Emear-"Transformation/Innovation" Partner of the Year aus

Ispin nimmt in Las Vegas die Cisco-Auszeichnung entgegen (Bild: zVg)
Ispin nimmt in Las Vegas die Cisco-Auszeichnung entgegen (Bild: zVg)

Die auf Cyber Security ausgerichtete Ispin mit Zentrale in Bassersdorf zählt europaweit und darüber hinaus ab sofort zu den besten Cisco Partnern. Denn im Rahmen des diesjährigen Global Partner Summit in Las Vegas hat Cisco den Award "Transformation/Innovation Partner of the Year 2019" für die gesamte Emear-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Russland) verliehen.

Die Partnerschaft zwischen Cisco und Ispin sei eine von Erfolg geprägte Zusammenarbeit, erklärte dazu David Meads, Vice President, Emear Partner Organisation bei Cisco. Dank tiefem Kundenverständnis sowie der Vielfalt an interdisziplinärem Know-how habe Ispin mit einem Finanzkunden den weltweit ersten auf dem Open Pay 2.0 Modell von Cisco basierenden "UCS-on-demand" und "Network-on-demand" Managed Service Deal abgeschlossen und so ihre Innovationskraft unter Beweis gestellt, bekundete Meads.

"Im Dienste unserer Kunden neue Wege zu bestreiten ist unser Anspruch. Die strategische Partnerschaft mit Cisco spielt für uns eine zentrale Rolle und der Erfolg bestärkt uns in unserer Philosophie, nur mit ausgewählten und technologisch führenden Anbietern zusammenzuarbeiten," kommentiert Matthias von Arx, Chief Commercial Officer von Ispin, die Auszeichnung.