Armando Seixas (Bild: zVg)

Bechtle beruft einen langjährigen Manager aus den eigenen Reihen zum neuen Geschäftsführer der IT-E-Commerce-Tochter Bechtle Direct Schweiz. Nach zwölf Jahren an der Spitze von Bechtle Direct Portugal wechselt Armando Seixas zum Schweizer IT-Direktanbieter mit Standorten in Dübendorf und Morges.

In Portugal habe Seixas das Geschäft von Bechtle Direct seit 2009 aufgebaut und im Markt für KMU- und Public-Kunden etabliert, heisst es. Als Geschäftsführer in der Schweiz folgt der 53-Jährige nun Mario Düll nach, Bereichsvorstand IT-E-Commerce DACH bei Bechtle, der das Unternehmen seit 2015 leitet.

Seixas, ein gebürtiger Portugiese mit exzellenten Deutschkenntnissen, war vor seinem Eintritt in die Bechtle Gruppe in leitenden Funktionen in der Textilbranche sowie für das portugiesische Geschäft bei der SSI Schäfer Gruppe tätig. Bis zum Jahresende 2021 bleibe er zusätzlich Geschäftsführer von Bechtle Direct Portugal, verlege seinen Lebensmittelpunkt jedoch in Richtung Schweiz, teilt das Unternehmen mit.



Der Online-Stellenmarkt für ICT Professionals