Verfasst von ictk/afp am 24.06.2012 - 07:06

Wegen des Streits mit Grossbritannien um einen Asylantrag des Wikileaks-Gründers Julian Assange hat Ecuador seine Botschafterin aus London zurückgerufen. Botschafterin Ana Alban werde zu Konsultationen einbestellt, da es sich „um eine sehr ernste Angelegenheit" handle, sagte der ecuadorianische Präsident Rafael Correa bei einer Radioaufzeichnung in Quito.

Verfasst von ictk am 24.06.2012 - 06:12

Die Verzeichnisanbieter Local.ch übernimmt die Localina. Damit werde es Local.ch möglich, ihren utzern im Zuge einer Restaurantsuche, online einen Tisch im Restaurant direkt über die Suchplattform zu reservieren, heisst es in einer Aussendung dazu.

Advertorial

In Zeiten zunehmender Cyberkriminalität ist der Wissensstand der Mitarbeitenden entscheidend für die Abwehr von Angriffen aus dem Internet – nicht nur in der IT-Abteilung, sondern für die gesamte Belegschaft.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 23.06.2012 - 07:02

Ein Trojaner namens "Milicenso" hat zu einer regelrechten Papierflut in Büros rund um die Welt geführt. Der seit 2010 bekannte Schädling verursacht als Nebenwirkung des Befalls eine endlose Auftragsschlange bei angeschlossenen Druckern, die seitenweise wirre Inhalte zu Papier bringen. Die Sicherheitsfirma Symantec hat herausgefunden, was es mit der neuesten Angiffswelle auf sich hat.

Verfasst von ictk am 23.06.2012 - 06:53

Fast zwei Drittel aller europäischen IT-Organisationen gestalten ihre IT mithilfe von speziellen Transformationsprogrammen um, um so die sogenannte Business Service Innovation voranzutreiben. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „IT Transformation: Planning, Execution and Objectives in Europe”, in der europäische IT-Entscheider nach ihren Zielen, der Planung und der Ausführung von IT-Transformationsprojekten gefragt wurden.

Verfasst von ictk/boerse-go am 23.06.2012 - 06:45

Die beiden japanischen Konkurrenzunternehmen Sony und Panasonic wollen bei der Herstellung von Bildschirmen mit OEL-Technologie zusammenarbeiten, wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf mit der Angelegenheit vertraute Personen mitteilt. Beide Unternehmen wollen demnach neue Produktionswege entwickeln um die Bildschirme zu niedrigeren Preisen herstellen zu können.

Verfasst von ictk am 23.06.2012 - 06:31

Die Betreiber von Wikipedia haben einen wichtigen Schritt zur Gewinnung neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter getan: Die Wikimedia Foundation stellte die Testversion eines benutzerfreundlichen Programms zum Schreiben und Bearbeiten von Artikeln vor. Dieser „Visual Editor" soll die technischen Hürden für die Mitarbeit am Projekt erheblich senken.

Verfasst von ictk am 22.06.2012 - 15:11

Studierende der ETH Zürich, der FH Bern und der Universität Zürich haben das Schweizer Finale des Wettbewerbs „Campus Challenge 2012“ gewonnen, den der Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture jährlich in der Schweiz, in Deutschland und Österreich ausschreibt.

Verfasst von ictk am 22.06.2012 - 14:47

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Schweizerischen Physikalischen Gesellschaft (SPG) in Zürich ist Fabian Mohn vom IBM Forschungslabor in Rüschlikon mit dem SPG-Preis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der kondensierten Materie ausgezeichnet worden.

Verfasst von APA/ictk am 22.06.2012 - 10:45
 pic

Die Wettbewerbskommission, ein unabhängiger Beirat der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB), hat der Behörde in einer Stellungnahme empfohlen, die Übernahme des Mobilfunkdiskonters Yesss (Orange Austria) durch die Telekom Austria vom Kartellgericht prüfen zu lassen. Das berichten "Die Presse" und "Wiener Zeitung" in ihren Freitagausgaben.

Verfasst von Reuters am 22.06.2012 - 10:38
 pic

Im Abwehrkampf gegen den ungebetenen Milliardär Carlos Slim hat der niederländische Telekom-Konzern KPN einen Rückschlag erlitten. Der von dem mexikanischen Investor kontrollierte Mobilfunkkonzern America Movil sicherte sich am Donnerstag nach eigenen Angaben die Kontrolle über knapp 21 Prozent an KPN.