Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 16:35

Die Glasfaserspezialistin Euromicron mit Hauptsitz in Frankfurt braucht frisches Geld und hat aus diesem Grunde im Juli 2011 ein Schuldscheindarlehen über 24,5 Millionen Euro mit einer Laufzeit von teilweise fünf und teilweise sieben Jahren am Markt platziert.

Verfasst von Reuters am 05.08.2011 - 11:52
 pic

Das Karrierenetzwerk LinkedIn hat mit seinem Umsatz die Erwartungen überoffen. Das Online-Unternehmen gab am Donnerstag nach Börsenschluss für das zweite Quartal um 120 Prozent höhere Erlöse von 121,0 Millionen Dollar bekannt. Von Reuters befragte Analysten hatten mit 104,73 Millionen Dollar gerechnet.

Advertorial

Cyber-Bedrohungen werden komplexer, häufiger und raffinierter. Nur eine umfassende Sicherheitslösung mit nativ integrierten Funktionen für alle Bereiche ermöglicht eine effiziente Bedrohungsabwehr.

Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 07:15
 pic

Am 1. September findet in Zürich eine neue Veranstaltung für Einkäufer von IT-Dienstleistungen statt. Organisiert wird sie von der Schwweizer Niederlassung der IT-Personalagentur Gulp mit Sitz in der Limmatstadt. Kernthema der Tagung ist die "Einkaufspraxis in der Beschaffung von IT-Dienstleistungen".

Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 07:12

Beim diesjährigen "Festival Ars Electronica" (AEC) in Linz treffen Kunst und Wissenschaft aufeinander, kooperiert das Genfer Kernforschungszentrum Cern doch erstmals mit einem österreichischen Kulturinstitt. Damit reiht sich das AEC in einen erlesenen Kreis von Cern-Kulturpartnern, zu denen beispielsweise auch das Opera House in Lyon oder die Kunsthalle Zürich zählen.

Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 07:05

Die iPhone- und iPad-Erfinderin Apple ist im zweiten Quartal 2011 zur neuen Nummer 1 im globalen Smartphone-Markt aufgestiegen. Dies geht aus den Zahlen der Marktforschungsfirma IDC hervor. Demnach konnte Apple einen Anteil von 19,1 Prozent an allen Verkäufen erreichen.

Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 06:30

Steven VanRoekel, ehemals im Management des Softwareriesen Microsoft tätig, wird zukünftig bei der US-amerikanischen Regierung für die IT-Fragen zuständig sein. Der 41-Jährige wurde in Washington, D.C., zum neuen Chief Information Officer CIO) bestellt.

Verfasst von ictk am 05.08.2011 - 06:12

Ein Schweizer Gericht hat Facebook vergangene Woche mittels einstweiliger Verfügung angewiesen, den Account eines Mitglieds zu sperren. Klage hatte eine Schweizerin eingereicht, deren Persönlichkeit durch einen Dritten im sozialen Netzwerk Facebook verletzt wurde.

Verfasst von ictk am 04.08.2011 - 14:09

Die auf Online-Datensafes und Datensafe-Techniken für Banken und Privatkunden spezialisierte DSwiss mit Sitz in Zürich hat Patricia Gnehm für die neu geschaffene Position des Marketing und Communication Managers ernannt. Mit ihrer Hilfen sollen die "digitalen Schliessfächer" in internationalen Märkten positioniert werden.

Verfasst von ictk am 04.08.2011 - 13:30

Selbständige Unternehmer und Angestellte, die viel von zu Hause aus arbeiten, will die UPC Cablecom Business mit neuen Telefonie- und Home-Office-Angeboten adressieren. Entsprechende Kombipakete bestehen aus bis zu 100 MBit/s schnellem Internet, beliebig ausbaubarer Telefonielösung und einem TV-Angebot.

Verfasst von Reuters am 04.08.2011 - 12:16
 pic

Der teure Personalabbau und eine Talfahrt der Auslandstöchter haben bei der Deutschen Telekom für einen Gewinneinbruch gesorgt. Der Überschuss sank im zweiten Quartal um 27 Prozent auf 348 Mio. Euro, wie der Bonner Konzern am Donnerstag mitteilte. Vor allem Zahlungen an Frühpensionisten in Deutschland lasteten auf der Bilanz - sie schlugen mit einer halben Milliarde Euro zu Buche.