Peripherie

Verfasst von ictk am 17.05.2018 - 20:36

Damit der Strassenverkehr sicherer wird, sollen Neuwagen künftig verpflichtend mit einer ganzen Reihe an elektronischen Hilfssystemen ausgestattet werden. Unter anderem sollen Pkws in Europa standardmässig mit automatischen Notbremssystemen, Spurhalte- und Tempoassistenten ausgestattet werden, fordert die EU-Kommission. Für Lastwagen sind demnach unter anderem verpflichtende Reifendruckmesssysteme vorgesehen.

Verfasst von ictk am 16.05.2018 - 09:34

Der chinesische Internet-Riese Tencent hat von der südchinesischen Metropole Shenzhen grünes Licht dafür erhalten, in der City Tests mit autonomen Fahrzeugen durchzuführen. Der breit aufgestellte Konzern, der unter anderem in den Bereichen Social Media, Online-Gaming, Instant Messaging oder elektronischem Handel aktiv ist, darf nun auf speziell dafür vorgesehenen öffentlichen Strassen Roboterfahrzeuge testen.

Verfasst von ictk am 06.05.2018 - 08:01

Die für die persönliche Sicherheit des Papstes verantwortliche Schweizer Garde wird mit neuartigen Helmen ausgerüstete, die mittels 3D-Druck hergestellt werden. Ausgangspunkt der Helme ist ein dreidimensionaler Scan des traditionellen frühbarocken Modells aus dem 16. Jahrhundert, wie es in einer Meldung von Kathpress heisst.

Verfasst von ictk am 03.05.2018 - 22:36

Die Roboterautopläne des Uber-Rivalen Lyft konkretisieren sich. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco schickt 30 autonom fahrende Autos als Robotertaxis auf die Strassen von Las Vegas. Die mit Technologie des Autozulieferers Aptiv ausgestatteten Fahrzeuge können über die App des Fahrzeugvermittlers gebucht und in ganz Las Vegas eingesetzt werden, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Verfasst von Pichler/pte am 11.04.2018 - 08:21

Microsoft Research hat mit "Projekt Zanzibar" eine Entwicklung vorgestellt, die eine Brücke zwischen realer und virtueller Welt schlägt. Es handelt sich um eine aufrollbare Sensor-Matte, die sowohl Objekte als auch Gesten erkennt. Auf einem beliebigen, an die Matte angeschlossenen Bildschirm erweckt das System so beispielsweise normales Spielzeug wie Playmobil-Figuren zum virtuellen Leben.

Verfasst von ictk am 07.04.2018 - 08:17

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat bekannt gegeben, künftig Personentransporte mit selbstfahrenden Autos ohne Anwesenheit von Fahrer zu genehmigen. Damit wäre ein weiterer Schritt für Entwickler autonomer Fahrzeuge getan. Zuletzt hatte es nach einem Todesfall Zweifel an der Sicherheit selbstfahrender Autos gegeben.

Verfasst von Rudloff/pte am 01.04.2018 - 09:46

Forscher der Carnegie Mellon University in Pittsburgh haben ein System entwickelt, das eine Vielzahl von dreidimensionalen Formen in Stich-für-Stich-Anweisungen verwandeln kann. Die damit gefütterten, computergesteuerten Strickmaschinen sind so in der Lage, diese Formen automatisch zu produzieren. Ohne, dass menschliches Know-how benötigt wird, können so gestrickte Plüschtiere und Kleidungsstücke maschinell hergestellt werden.

Verfasst von ictk am 27.03.2018 - 10:20

Alltron ist ab sofort Distributionspartner von Dedrone in der Schweiz. Eine entsprechende Partnerschaft hat der Aargauer Grosshändler jetzt unter Dach und Fach gebracht. Eine umfangreiche Lösung zu Drohnendetektion ist damit nun auch über Alltron in der Schweiz erhältlich.

Verfasst von ictk am 27.03.2018 - 05:42

Noch vor nicht allzu langer Zeit klang der Gedanke an funktionstüchtige VR-Brillen nach ferner Zukunftsmusik. Doch die intelligenten Brillen haben längst Marktreife erlangt. Der Massenmarkt allerdings zeigt den Brillen bislang die kalte Schulter.

Verfasst von ictk am 25.03.2018 - 17:11

HP Inc. hat mit den Laserjets Pro M15 und M28 die laut eigenen Angaben kleinsten A4-Schwarz-Weiss-Laserdrucker angkündigt. Gegenüber den Vorgängermodellen sind sie rund 30 Prozent geschrumpft. Konkret sind sie 16 Zentimeter hoch, 19 Zentimeter tief sowie 35 cm breit. Die Druckgeschwindigkeit gibt HP mit 19 Seiten pro Minute an.