Finanz-IT

IBM schliesst sich Blockchain-Wallet-Initiative von UBS und ZF an

thumb

Der US-IT-Riese IBM mit Headquarters in Armonk schliesst sich der Initiative von ZF Friedrichshafen und der Schweizer Grossbank UBS bei, die ein Blockchain-basiertes Mobile Payment System für die Automobilindustrie entwickeln will. Die Partnerschaft soll den Rahmen abstecken, wie selbstfahrende Autos künftig autorisierte Zahlungen tätigen können.

Kryptowährungen: Verbrecher klauen 190 Mio. Euro

thumb

Cyber-Kriminelle haben seit 2016 rund 225 Mio. Dollar (etwa 217 Mio. Schweizer Franken) gestohlen. Dafür haben sie die Handelsseite für Kryptowährungen, Ethereum, genutzt. Diese bietet eine Plattform für Erstverkäufe neuer Kryptowährungen, sogenannte Initial Coin Offerings (ICOs). Die Kriminellen haben Investoren mit gefälschten Social-Media-Seiten überzeugt, in falsche ICOs zu investieren.

Googles Android Pay wird für Banking-Apps verfügbar

thumb

Das von Google entwickelte Android Pay ist aufgrund des Abschlusses neuer Partnerschaften der Alphabet-Tochter mit Banken zum ersten Mal überhaupt innerhalb von Banking Apps verfügbar. Die an der Partnerschaft beteiligten Banken wie die Bank of America, USAA, Bank of New Zealand, Discover und mBank würden Android Pay in ihre eigenen Mobile Banking Apps integrieren, teilt Google auf einem Blog-Eintrag mit.

Jaguar und Shell testen digitales Bezahlsystem

thumb

Die britische Luxus-Automarke Jaguar hat in Kooperation mit Royal Dutch Shell ein digitales Bezahlsystem entwickelt, das einen Tankstellenbesuch deutlich bequemer gestalten soll. Im Kern geht es um eine App, die sich über den Touchscreen des eingebauten Infotainment-Systems steuern lässt, und die es ermöglicht, für seinen Treibstoff zu bezahlen, ohne hierfür das Auto zu verlassen. Zur Abwicklung des Bezahlvorganges wird auf Paypal oder Apple Pay vertraut.