SAP will 10 Mrd. US-Dollar mit Bankensoftware umsetzen

thumb

Der deutsche Softwareriese SAP will künftig mit Banken-Anwendungen und Lösungen verstärkt wachsen. Internes Ziel sei es, zehn Mrd. US-Dollar mit Bankensoftware umzusetzen. Banken sollen zu einem wichtigen Wachstumsmotor im Konzern werden, berichtet Bloomberg mit Verweis auf Aussagen des ERP-Spezialisten mit Hauptsitz in Walldorf.

Mobile Banking in der Finanz das Modell der Zukunft

thumb

Der jüngste World Retail Banking Report 2013 (WRBR) des Beratungshauses Cap Gemini und der französische Dienstleistungsanbieter Efma hat Umfrageergebnisse zutage gefördert, die den Banken zu denken und zum Handeln Anlass geben müsste. Demnach werden innerhalb der nächsten sechs Monate weltweit voraussichtlich 10 Prozent der befragten Kunden im Privatkundenbereich ihrer Bank den Rücken kehren. Weitere 41 Prozent sind unsicher, ob sie ihrer Bank die Treue halten werden.

Nächster SAP-Mann für die UBS

thumb

Bei der Grossbank UBS wird Oliver Bussmann ab 1. Juni das Amt des Group Chief Information Officer übernehmen. Bussmann ist bereits die zweite Führungskraft, die die Bank vom ERP-Riesen SAP holt. Der neue CIO folgt Michele Trogni nach, die sich nach 25 Jahren aus dem Bankensektor zurückziehen will, heisst es in einer Mitteilung der UBS.

Seiten

Finanz-IT abonnieren