Köpfe

Ex-Google John Giannandrea soll KI bei Apple voranbringen

Der ehemalige Google-Manager John Giannandrea bekommt eine Schlüsselposition bei Apple: Er soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz leiten. Dazu gehört auch die oft kritisierte Sprachassistentin Siri. Apple legt seine Assistenzsoftware Siri in die Hand eines Neuzugangs von Google. John Giannandrea wird künftig sowohl die Arbeit an lernenden Computern als auch der Siri-Technologie beaufsichtigen, wie aus dem neu eingestellten Profil des Managers auf der Apple-Website hervorgeht.

SwissICT und SI angeln sich prominente Köpfe für 3L Informatik

thumb

Zwar ist die Idee nicht neu, aber der Ansatz doch. Mit der 3L Informatik haben die ICT Verbände Swiss ICT und Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) ein Joint-Venture ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, die Aktualität von Fachwissen in der Informatik sichtbar zu machen. Dafür konnten nun prominente Köpfe für die Gremien gewonnen werden.