IBM übernimmt Private-Cloud- und Managed-Hosting-Geschäft von Verizon

thumb

Der US-amerikanische Telekomriese Verizon mit Zentrale in New York trennt sich nur kurz nach dem Verkauf von 29 seiner Datenzentren an den RZ-Betreiber Equinix auch von seinem Private-Cloud- und Managed-Hosting-Geschäft. Dieses soll von IBM übernommen werden. Wieviel Big Blue dafür auf den Tisch blättert, wurde nicht bekannt gegeben. Der Deal soll bis zum Jahresende gestemmt sein.

Adobe lanciert "Experience Cloud"

thumb

Der US-Softwareriese Adobe aus dem kalifornischen San Jose hat im Rahmen seines Summit seine neue Experience Cloud lanciert. Dabei handelt es sich um ein Portfolio neuer Dienste für Unternehmen, zu denen die Marketing Cloud, Advertising Cloud und die Analytics Cloud gehören. Ferner integrieren sie sich mit den bestehenden Umgebungen der Creative Cloud und der Document Cloud.

Nimble will Cloud-Speicher-Dienste mit Unternehmensanwendungen bündeln

thumb

Die auf Predictive-Cloud-Infrastruktur fokussierte Nimble Storage mit Sitz im kalifornischen San Jose hat mit Nimble Cloud Volume (NCV) einen Multi-Cloud-Speicherdienst für Anwendungen unter Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure lanciert. Anwenderfirmen könnten von einem Cloud-basierten Blockspeicher mit neuartigen Datendiensten profitieren, und der Speicherdienst schaffe die Voraussetzungen für die Verlagerung weiterer Workloads mit hohen Speicheranforderungen in die Cloud, verspricht Nimble.

Also expandiert mit Cloud Marketplace Plattform in Lateinamerika

thumb

Die ITK- und Logistik-Grosshändlerin Also mit Holdingsitz im innerschweizerischen Emmen hat eine strategische Zusammenarbeit mit Intcomex vereinbart. Ziel sei es, KMUs sowie grossen Unternehmenskunden in Lateinamerika ein breites Spektrum an lokalen und globalen, auf Branchen fokussierte Cloud-Services zur Verfügung zu stellen, teilt Also mit.

Dell EMC lanciert schlüsselfertige Hybrid Cloud für bis zu 1.000 VMs

thumb

Der IT-Riese Dell EMC mit Zentrale in Hopkinton im US-Bundesstaat Massachusetts hat ein Jahr nach der Einführung der VXrail-Appliances nun seine Hybrid-Cloud-Plattform Enterprise Hybrid Cloud (EHC) auf der hyperkonvergenten Infrastruktur verfügbar gemacht. Die EHC auf den VXrail-Systemen soll Unternehmen einen einfachen Einstieg in die Bereitstellung moderner IT-Plattformen ermöglichen, verspricht der Konzern.

Seiten

Cloud abonnieren