US-Börsentycoon Warren Buffett investiert Milliarden in taiwanesischen Chipfertiger TSMC

Investiert gross in TSMC: Warren Buffett (Bild: Mark Hirschey/CC BY-SA 3.0)

Der US-amerikanische Multimilliardär und Börsentycoon Warren Buffet steigt über seine Investmentfirma Berkshire Hathaway beim taiwanesischen Chip-Hersteller TSMC ein. Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) ist nach Intel und Samsung der weltweit drittgrösste Halbleiterhersteller und der weltweit grösste unabhängige Auftragsfertiger für Halbleiterprodukte. Gemäss Mitteilung erwarb Berkshire Hathaway Aktienscheine des taiwanesischen Konzerns in Höhe von insgesamt mehr als 4,1 Milliarden Dollar.

Starinvestor Warren Buffett kauft milliardenschweres Aktienpaket von HP

Warren Buffet überrascht wieder einmal (Bild: Mark Hirschey/CC BY-SA 3.0)

Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett steigt mit seiner Beteiligungsgesellschaft in grossem Stil beim kalifornischen Computer-Riesen HP Inc ein. Im Rahmen der Pflichtmitteilungen an die US-Börsenaufsicht hat die Berkshire Hathaway nämlich bekannt gegeben, in mehreren Transaktionen rund 121 Millionen Aktien von HP gekauft zu haben. Zum zuletzten Kurswert ist das Paket rund 4,2 Milliarden Dollar (3,9 Mrd Euro) schwer und macht Buffetts Konglomerat mit einem Anteil von etwa elf Prozent zum grössten Einzelaktionär des Computer- und Drucker-Herstellers.

Warren Buffett abonnieren