Technologie

Gartner benennt die 15 besten europäischen Unternehmen im Bereich Supply Chain

thumb

Auf der jährlichen Supply Chain Executive Conference in London hat das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner sein jährliches Ranking der 15 besten europäischen Unternehmen im Bereich Supply Chain veröffentlicht. Die Top drei blieben dabei im Vergleich zum Vorjahr unverändert: Unilever führt das Ranking an, gefolgt von Inditex sowie H&M.

IBM baut Watson-Plattform aus

thumb

Der US-amerikanische IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im Bundesstaat New York baut seine kognitive Computerplattform Watson um weitere APIs, Technologien und Tools für Entwickler aus. Die neuen APIs sollen die Funktionen des KI-Programms (künstliche Intelligenz) Watson im Bezug auf Sprachfunktionen und bildgebende Features erweiteren, so Big Blue.

Deutschland: Breitbandverbände werben für flächendeckenden Glasfaserausbau

thumb

Fünf deutsche Branchenverbände werben für einen möglichst flächendeckenden Glasfaserausbau: Sie haben dazu ein Strategiepapier präsentiert, um im Verlauf des nächsten Jahrzehnts Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude oder in die Wohnungen zu bringen. Als ergänzende Gigabit-Techniken sollen Kabelverbindungen auf Basis des Docsis-Standards und der fünften Mobilfunkgeneration dazukommen.

Autonomes Auto von Google auf den Strassen von Texas unterwegs

thumb

Das selbstfahrende Auto von Google war bis dato vor allem auf den öffentlichen Strassen von Kalifornien unterwegs. Aber das Projekt schreitet voran und Google ist mit seinem Auto nun erstmals im Nachbarstaat Texas unterwegs, konkret in der Stadt Austin, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf Google-Quellen berichtet.

Blackberry und Cisco unterzeichnen Patent-Lizenzvereinbarung

thumb

Die serbelnde kanadische Smartphone-Herstellerin Blackberry hat ein Cross-Patent-Lizenzabkommen mit der US-amerikanischen Netzwerkausrüsterin Cisco unterzeichnet. Durch das langjährige Abkommen haben beide Unternehmen Zugriff auf das Patentportfolio des jeweils anderen Unternehmens und können damit entsprechende Technologien nutzen.

Datenanalyse: Amazon lanciert Machine Learning Service

thumb

Der kalifornische Online-Versandriese Amazon hat über seine Cloud-Division Amazon Web Services (AWS) einen neuen Machine Learning Service lanciert. Dieser soll es für Entwickler einfacher machen, Machine Learning Techniken bei der Datenanalyse einzusetzen und die Analyse grosser Datenvolumen (Big Data) auch für KMUs erschwinglich werden.