Fünferallianz für smartes Farming gegründet

Smart Farming: Joint Innovation Center (Bild: zVg)

Mit Fenaco, Agroscope, der Fachhochschule OST sowie Sunrise UPC und Huawei haben sich fünf Organisationen zusammengeschlossen, um künftig smarte Technologien auf der Basis von 5G für die Schweizer Landwirtschaft zu pushen. Gemeinsam realisieren die fünf Partner ein Innosuisse-Projekt zur Bekämpfung von Unkraut mittels Drohnen und Landwirtschaftsrobotern. Im Joint Innovation Center von Sunrise UPC und Huawei habe man in diesem Zusammenhang den "Smart Farming"-Bereich erweitert.

Sunrise UPC lanciert auf unterschiedliche Geräte zugeschnittene mobile Datenabos

Bild: Das alte Sunrise-Logo (Foto: Kapi)

Mit "Sunrise We Connect" hat Sunrise UPC neue Datenabos angekündigt, die exakt auf unterschiedliche Bedürfnisse und Geräte zugeschnitten seien. Hintergrund dazu sei, dass zwar immer mehr Geräte mobil mit dem Internet verbunden seien, der Datenverbrauch aber beispielsweise eines Tracking-Geräts sich sehr stark von jenem einer Smart Watch, eines Laptops, Tablets oder mobilen Wifi Hotspots unterscheide. Die Abos könnten für sich alleine oder kombiniert mit We Mobile und We Home Angeboten abgeschlossen werden, heisst es.

Sunrise UPC sieht Weichen gestellt

Schriftzug von Sunrise (Foto: Karlheinz Pichler)

Das Integrationsprogramm verlaufe plangemäss und das fusionierte Unternehmen Sunrise UPC sei mit dem Geschäftsgang im Schlussquartal 2020 zufrieden, so die Quintessenz einer Aussendung des Konzerns von heute. Es sei eine starke Ausgangslage geschaffen worden, heisst es, und Sunrise habe im vierten Quartal das Wachstum bei den Kundenzahlen fortsetzen. Insgesamt seien 48'700 Mobilfunk- (Postpaid), 13'600 Internet- und 12'300 TV-Kunden dazugekommen.

Sunrise UPC abonnieren