Suchmaschine

Google personalisiert auch im Inkognito-Modus

Google-Suche: Inkognito-Modus 'schützt' nicht (Foto: unsplash.com/Benjamin Dada)

Laut einer Studie des Google-Rivalen Duckduckgo personalisiert der Suchmaschinenriese auch dann die Suchergebnisse der User, wenn diese nicht angemeldet sind. Selbst wer mit einer neuen Inkognito-Sitzung seines Browsers surft und die Google-Suche nutzt, wird demnach getrackt. Ziel von Google ist demnach immer, die reichweitenstärkste individuelle Filterblase für den Anwender zu kreieren.

Google rüstet Suchmaschine mit neuen Funktionen auf

Google kündigt neue Funktionen für seine Search Engine an (Logo: Google)

Der US-amerikanische Internetgigant Google hat neue Funktionen für seine Suchmaschine lanciert. Mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen werde man daran arbeiten, Informationen weiter zu personalisieren und jedem zugänglich zu machen, liess Ben Gomes, einer der Verantwortlichen für die Suchmaschine, in San Francisco verlauten.