Kapsch baut im spanischen Málaga dynamisches Verkehrsleit-System

Die Spanische Stadt Málaga und Kapsch haben eine Vereinbarung zur Erprobung des neuesten Nachfrage- und Kapazitätsmanagements im urbanen Verkehr unterzeichnet. Das System soll Málaga zur ersten Stadt in Europa machen, die diese neuartige dynamische Signalsteuerung und Verkehrsoptimierung in Echtzeit zur Verbesserung der städtischen Mobilität erprobt.

Smartsuisse: Intelligente Lösungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Bild: zVg

Unter dem Titel "Smart up Your City" geht am 18. und 19. März im Congress Center Basel der Strategiekongress "Smartsuisse" mit Begleitausstellung über die Bühne. Die Veranstalert verweise dabei auf den speziellen Mix zwischen Strategie und konkreten Lösungen, sowie auf den branchenübergreifenden Ansatz mit dem Ziel, den öffentlichen Sektor mit der Wirtschaft und Wissenschaft stärker zu vernetzen. Adressaten für "Smartsuisse" seien denn auch alle Akteure, die das urbane Leben von morgen aktiv und nachhaltig mitgestalten wollten, heisst es.

Zürichs Weg zur Smart City

Symbolbild: Stadt Zürich

Menschen, Organisationen und Infrastrukturen sollen sich in der Stadt Zürich künftig so vernetzen, dass sozialer, ökologischer und ökonomischer Mehrwert geschaffen wird. Mit der "Strategie Smart City Zürich" hat der Stadtrat der Limmatmetropole nun einen entsprechenden Umsetzungsplan präsentiert und aufgezeigt, wie er das Potenzial der Digitalisierung nutzen will.

Moskau auf dem Weg zur Smart City

Smart Traffic, Smart Government, Smart Health, Smart School: Mit diesen Schlagwörtern bereitet sich die 12,5-Mio.-Metropole Moskau auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Anstatt einzelne Projekte gezielt zu unterstützen, setzten die Verantwortlichen in der Stadtregierung auf einen ganzheitlichen Ansatz.

Smart City abonnieren