Jasmin Bertschinger wird "Partner Development Manager" bei Equinix Schweiz

Jasmin Bertschinger (Bild: zVg)

Die auf die netzbetreiberunabhängige Rechenzentrums- und Interconnection-Dienstleistungen fokussierte Equinix hat Jasmin Bertschinger zum neuen "Partner Development Manager" Schweiz berufen. Die Verpflichtung unterstreiche die wachsende Bedeutung des Channels für Equinix, teilt das Unternehmen via Aussendung mit. Mehr als 30 Prozent der Bestellungen im zweiten Quartal sind demnach über den Partnerkanal getätigt worden.

Die Schweizer misstrauen US-Tech-Riesen wie Apple, Amazon, Facebook und Co

In der Schweiz ist das Misstrauen gegen Apple und Co sehr hoch (Symbolbild: Pixabay/ Geralt)

In der Schweiz herrscht gegenüber den grossen amerikanischen Technologiekonzernen wie Google, Amazon, Facebook, Apple und Microsoft ein grosses Misstrauen. Gemäss einer Umfrage des Forschungsinstituts M.I.S. Trend in Zusammenarbeit mit der Westschweizer Tageszeitung "Le Temps" sind drei Viertel der Interviewten überzeugt, dass die Tech-Giganten bei der Entwicklung der künstlichen Intelligenz nicht im Interesse der Gesellschaft handeln. Kritisch sehen die Schweizer vor allem die Einstellung der Bosse dieser Tech-Konzerne.

Mobilezone verkauft neu auch Auto-Abos

Mobilezone ist neu auch Autovermieter (Bild: Mobilezone)

Neben Smartphones, Zubehör sowie Mobilabos können in ausgewählten Mobilezone Shops ab sofort auch Auto-Abos abgeschlossen werden. Möglich wird dies durch eine Kooperation mit dem Auto-Abos-Anbieter Carvolution. Das Angebot, ein Auto zu abonnieren statt es zu leasen oder zu kaufen, erfreue sich einer wachsenden Beliebtheit, denn viele Nutzer würden auch in Bezug auf die Wahl ihres Autos flexibel bleiben wollen, begründet Mobilezone den Ausflug in dieses Metier.

Trend Micro befördert ITpoint in den Gold-Status

Von Trend Micro in den Gold-Partnerstatus gehoben: ITpoint professional (Logo: ITpoint)

Trend Micro hebt die Rotkreuzer IT-Dienstleisterin ITpoint Systems in den Gold-Partnerstatus. Damit würdige der japanische IT-Sicherheitsanbieter die bisherigen Leistungen des Innerschweizer Unternehmens und lege gleichzeitig den Grundstein für eine noch intensivere Zusammenarbeit, heisst es in einer Aussendung dazu.

Datenschutzgesetz: Nationalrat gibt in letzter Minute Sanktus zu Profiling-Regeln

Symbolbild: Fotolia/ Momius

Die Erneuerung des Schweizer Datenschutzgesetzes ist nach einer Debatte, die sich über drei Jahre hingezogen hat, nun praktisch in die Zielgerade eingebogen. Denn der Nationalrat hat am Donnerstag den höheren Hürden beim automatisierten Auswerten von Personendaten im letzten Moment zugestimmt. Ein Totalabsturz konnte damit abgewendet werden.

Patt-Situation führt Datenschutz-Gesetz vor die Einigungskonferenz

Symbolbild: Fotolia/ Momius

Die Patt-Stellung bei der langwierigen Revision des Datenschutzgesetzes bleibt weiterhin bestehen, da der Ständerat bezüglich des "Profiling" auf seiner bisherigen Position beharrt. Die kleine Kammer verlangt, dass bei der Datenbearbeitung zwischen üblichem Profiling und "Profiling mit hohem Risiko" unterschieden werden müsse.

Heinz Herrens Abschied auf Raten bei Swisscom

Heinz Herren (Foto: Swisscom)

Swisscom-Veteran Heinz Herren kehrt dem grössten Schweizer Telekom-Konzern nach einer fast 20-jährigen Laufbahn per Ende 2020 den Rücken. Zur Erinnerung: Herren übergab am 1. Februar des letzten Jahres die Leitung von Infrastruktur, Netz und IT von Swisscom (Schweiz) an Christoph Aeschlimann, reduzierte sein Pensum auf 60 Prozent und widmete sich seither strategischen Projekten und Aufgaben inner- und ausserhalb von Swisscom. Genau genomme ist es also ein Abschied auf Raten.

Computacenter wird Apple Authorized Reseller und Service Provider

Bild: Computacenter/ Apple

Die ICT-Dienstleisterin Computacenter vertreibt ab sofort das gesamte Apple-Sortiment in der Schweiz und bietet auch die entsprechenden Serviceleistungen dazu an. Kunden haben damit die Möglichkeit, die Produkte und Lösungen von Apple kennenzulernen und zu testen. Als autorisierter Apple Reseller und Service Provider bietet Computacenter ausserdem Services und Support für alle Apple-Produkte im hauseigenen Repair Center.

Red Hat befördert Netcloud zum Advanced Business Partner

Bild: zVg

Die Schweizer Systemintegratorin Netcloud mit Zentrale in Winterthur und weiteren Niederlassungen in Bern und Basel steigt zum Red Hat Advanced Business Partner auf. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren vor allem auf die beiden Red-Hat-Bereiche Openshift und Ansible spezialisiert. Dabei unterstützt Netcloud ihre Kunden gemäss Mitteilung bei der Integration der Container-Plattform Openshift, um Applikationen zu entwickeln und bereitzustellen sowie Container-Plattformen zu betreiben.

Seiten

Schweiz digital abonnieren